Orgelbühne



Alles zum Schlagwort "Orgelbühne"


  • Konzert in St. Dionysius Seppenrade

    Di., 23.01.2018

    Eine erhebende Stimmung

    Gestalteten das Konzert in der St.-Dionysius-Kirche von der Empore aus: Tenor Sebastian Kausch und Michael Hönes an der Orgel.

    Loblieber erklangen am Sonntagabend von der Orgelbühne in der St.-Dionysiuskirche. Kein Wunder, lautete das Motto des Konzerts von Tenor Sebastian Kausch und Organist Michael Hönes doch „Ich will den Herren loben allezeit“. Lob gab es dabei auch für die Orgel als Königin aller Instrumente.

  • Tür zur Orgelbühne aufgeflext:

    Mo., 17.04.2017

    Osternacht im Funkenflug

    Am Ostermontag besichtigte Pfarrer Klemens Schneider (2.v.r.) die Tür, deren Schloss während der Osternachtfeier am Karsamstag mit viel Funkenflug aufgeflext werden musste, um die Orgelbühne zu erreichen. „Ich bin froh über eine so selbstständige Gemeinde“, sagte Schneider. Erleichtert über die mit spontaner Eigeninitiative erreichte Lösung zeigten sich auch (v.l.) Josef Rave und Reinhard Dabbelt (Kirchenvorstand) sowie Küsterin Mechthild Wierling.

    Die Tür zur Orgelbühne von St. Urban ließ sich unmittelbar vor dem Gottesdienst in der Osternacht nicht mehr öffnen. Sie wurde kurzerhand funkensprühend aufgeflext.

  • St. Bartholomäus entfernte Schimmel

    Do., 09.03.2017

    Dielenboden wie frisch verlegt

    Die Orgelbühne in der St.-Bartholomäus-Kirche nach der Entfernung des Teppichs. Die Dielen erstrahlen in neuem Glanz. Andreas Blechmann hofft, dass der Schimmel damit dauerhaft verbannt ist.

    Der Teppich ist weg, die Dielenbalken auf der Orgelbühne der St.-Bartholomäus-Kirche sichtbar: Eine Maßnahme, die nötig war, um Schimmelbildung dauerhaft zu verhindern.

  • Kirche

    Sa., 14.05.2016

    Bistum Essen lädt Instagram-Nutzer in Dom ein

    Jens Albers, Online Redakteur in der Pressestelle des Bistums Essen.

    Essen (dpa/lnw)- Das Bistum Essen hat Hobby-Fotografen mit Instagram-Account in den Essener Dom eingeladen. Am 1. Juni haben 15 Gäste die Möglichkeit, Glockenstuhl, Turmuhr oder Orgelbühne zu fotografieren und mit ihren Freunden in dem sozialen Netzwerk zu teilen. «Wir wollen Besuchern Ecken des Doms zeigen, mit denen sie sonst vielleicht nicht in Berührung kommen», sagte Jens Albers, Online-Redakteur des Bistums Essen. Interessierte könnten sich für den Rundgang auf Instagram per Direktnachricht anmelden. Das Bistum Essen hat den Nutzernamen «@ruhrbistum».

  • Kirchenmusik

    Di., 19.04.2016

    Organist zieht alle Register

    Kirchenmusiker Udo Nobis demonstrierte die Bandbreite der Klänge, welche eine Kirchenorgel produzieren kann. Gespannt verfolgten die Mädchen und Jungen die Veränderungen im Sound, als Nobis einzelne Register vorstellte.

    Eine Stippvisite bei der Königin der Instrumente unternahmen jetzt die angehenden Schulkinder der St.-Josef-Kita. Auf der Orgelbühne der katholischen Pfarrkirche erfuhren sie viel Wissenswertes über die Orgel und durften auch selber am Spieltisch in die Tasten greifen.

  • Generalüberholung der Ott-Orgel in der St. Brictius-Kirche ist abgeschlossen

    Fr., 09.10.2015

    In der Kirche blökt ein Schaf

    Die Ott-Orgel in der Pfarrkirche St. Brictius ist generalüberholt worden. Seit jeher blickt das Schaf stumm auf die Kirchbesucher. Ein neuer Registerzug gibt ihm jetzt eine Stimme.

    Jahrzehntelang stand es einfach nur so da, das kleine Schäfchen auf der Orgelbühne von St. Brictius. Fast schon unauffällig richtet es seinen wachsamen Blick aus luftiger Höhe auf die Gläubigen, die Tag ein, Tag aus die Kirche besuchen. Nicht einen Mucks hat es seit der Erbauung der Ott-Orgel im Jahr 1982 von sich gegeben. Nicht einmal mal ein leises Blöken. Aber damit ist jetzt Schluss, denn das Schaf hat nach so langer Zeit endlich eine Stimme.

  • Heinrich-Schütz-Woche

    Do., 06.08.2015

    Premiere in St. Laurentius

     Heike Klos (Trompete) und Karsten Leykam (Orgel) sind Dozenten des zum achten Mal in der LVHS Freckenhorst stattfindenden Chorlehrgangs „Heinrich-Schütz-Woche“ des Internationalen Arbeitskreises für Musik. Höhepunkt des Lehrgangs ist ein öffentliches Abschlusskonzert, das am Samstagabend um 20 Uhr in St. Laurentius stattfindet. Für ihren Auftritt probten die Musiker gestern Nachmittag in St. Laurentius.

    Festliche Orgel- und Trompetenklänge haben den Touristen am Mittwochnachmittag in die St.-Laurentius-Kirche gelockt. Fasziniert lauscht er den Klängen von der Orgelbühne; und erfährt von Markus Goecke, Organisator des zum achten Mal in der LVHS Freckenhorst stattfindenden Chorlehrgangs „Heinrich-Schütz-Woche“ des Internationalen Arbeitskreises für Musik (iam), dass es am Samstagabend am gleichen Ort noch viel mehr Musik geben wird.

  • Adventskonzert des Gebrasa-Blasorchesters

    Di., 16.12.2014

    Besinnliche Klänge zum Fest

    Wunderbar illuminiert bot die Pfarrkirche St. Johannes Evangelist eine tolle Atmosphäre für das traditionelle Weihnachtskonzert des Gebrasa-Blasorchesters.

    Festliche Klänge waren am Sonntagabend in der Pfarrkirche St. Johannes zu vernehmen. Das Gebrasa-Blasorchester lud zum traditionellen Weihnachtskonzert, welches stets am dritten Adventssonntag gegeben wird. Dabei erwies sich das Gotteshaus beinahe als zu klein

  • Pfarrgemeinde plant Restauration

    Do., 28.03.2013

    Zwei Bilder für einen Altar

    Der Hochaltar in der Pfarrkirche St. Lambertus mit der gewohnten Ansicht (links) und einer Fotomontage, die das Alternativbild eingearbeitet hat.

    Erhält der barocke Hochaltar aus der Pfarrkirche St. Lambertus Ascheberg ein neues Altarbild? Diese Frage muss der Kirchenvorstand entscheiden. Die Alternative zum aktuellen Leinwandgemälde hängt auf der Orgelbühne. Die „Kreuzabnahme“ würde durch das Bildnis „Christus und die Samariterin“ abgelöst.

  • Vorweihnachtliches Konzert

    Mo., 17.12.2012

    Lieder für jeden Geschmack

    Nicht nur Frauenchor und Projektchor (kl. Bild) wussten zu überzeugen.

    Fünf Chöre sorgten am Sonntag dafür, dass das vorweihnachtliche Konzert in der Rinkeroder Pankratius-Kirche zu einem besonderen Ereignis wurde.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 152
Greven 43
Warendorf 36
Ahlen 31
Gronau 28
Nottuln 24
Telgte 23
Steinfurt 22
Westerkappeln 21
Ochtrup 19

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
Apple iOS 3
iPad 3
iPhone 3
Instagram 2
Minecraft 2
Pedelec 2
YouTube 2
12 Years a Slave 1
Adblock Plus 1

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 42
Handball 24
Amokfahrt 13
Unfall 11
Tischtennis 9
A1 7
Volleyball 7
Kirchengemeinde 6
Klassenerhalt 6
Oberliga 6