Rathaus



Alles zum Schlagwort "Rathaus"


  • Neuer Monitor informiert im Eingangsbereich des Rathauses

    Fr., 08.06.2018

    Erneuerbare Energie auf einen Blick

    Sie stellten das Dashboard im Foyer des Rathauses vor: Maria Kremer (l.) und Monika Schürmann von Innogy, Metelens Klimamanager Simon Möser (2.v.l.), Bürgermeister Gregor Krabbe (2.v.r.) und Netzplaner Martin Enning.

    Ein Monitor im Eingangsbereich des Rathauses informiert über die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien im Gemeindegebiet. Die Daten dazu liefert Westnetz. Netzbetreiber Innogy installierte das Info-Display, das auch andere Daten und Informationen anzeigen kann.

  • Ein neues Rathaus für Ostbevern

    Mi., 11.04.2018

    Neues Rathaus mit alten Wurzeln

    Das neue Rathaus erhält zur Hauptstraße eine verglaste Giebelfront durch die unter anderem der Sitzungssaal eingesehen werden kann. Die Keimzelle hingegen wird nicht mehr auf dem Vorplatz zu sehen sein, sondern ihren neuen Platz im Rathaus einnehmen.

    Der Rat der Gemeinde Ostbevern hat am 10. April den Plänen für den Bau eines neuen Rathauses zugestimmt.

  • Antrag der Grünen in Lüdinghausen

    Fr., 06.04.2018

    Fotovoltaikanlage soll Rathaus mit Strom versorgen

    Die Grünen wollen prüfen lassen, ob sich eine Fotovoltaikanlage für das Dach des Rathauses rechnet.

    Die Gemeinde Ascheberg ist den Schritt bereits gegangen. Die Grünen in Lüdinghausen wünschen sich für das Dach des Rathauses der Steverstadt ebenfalls eine Fotovoltaikanlage, um Strom für das Verwaltungsgebäude zu produzieren. Einen entsprechenden Antrag für den nächsten Bauausschuss am 12. April hat Fraktionssprecher Eckart Grundmann jetzt auf den Weg gebracht.

  • 6-Zylinder im Sendener Rathaus

    Mo., 26.03.2018

    Welthits souverän serviert mit einer westfälischen Note

    Zu ihren Wurzeln kehrten die 6-Zylinder mit ihrem Auftritt im Rathaus zurück. Im ausverkauften Bürgersaal wurde das Publikum oft miteinbezogen.

    Sie servieren Welthits – virtuos und mit einer Prise Lokalkolorit. Im ausverkauften Bürgersaal des Rathauses kam das Publikum voll auf seine Kosten.

  • Bund der Steuerzahler

    Do., 08.03.2018

    Ahlens Rathaus unter der Lupe

    Der Bund der Steuerzahler blickt aufs Ahlener Rathaus.

    Der Bund der Steuerzahler NRW beleuchtet die Situation zahlreicher Städte und Gemeinden, deren Rathäuser baufällig sind. Dabei ganz besonders im Fokus: das Ahlener Rathaus.

  • Kunst

    Do., 08.03.2018

    Heiliger mit Fußball: Glaskunst in Kirchen und Rathäusern

    Mönchengladbach (dpa/lnw) - Mehr als 100 000 Glasfenster aus kirchlichen und weltlichen Gebäuden vor allem in Nordrhein-Westfalen hat die Forschungsstelle Glasmalerei des 20. Jahrhunderts dokumentiert. Im Internet vorgestellt werden Kirchen, Ämter, Schulen, Rathäuser, Sparkassen und Gerichte mit künstlerisch gestalteten Fenstern. Dabei ist unter anderem ein Kirchenfenster aus Gelsenkirchen-Schalke, auf dem der Heilige Aloysius mit Fußball und Sportschuhen verewigt ist. Im Töpferdorf Adendorf bei Bonn zeigt ein über hundert Jahre altes Kirchenbild einen Töpfer bei der Arbeit. Im Dortmunder Hauptbahnhof sind ein Stahlarbeiter und ein Bierbrauer auf Glas verewigt und in einer Schule in Arnsberg Szenen mit Tieren.

  • Baumfällarbeiten als Vorstufe

    Di., 20.02.2018

    Sanierung des Rathauses läuft an

    Mitarbeiter der ZBU verladen am Rathaus Baumstämme. Für Sanierungsarbeiten am Verwaltungsgebäude müssen mehrere Bäume fallen. Auch andere Grünpflanzen werden zurückgeschnitten, teilte die Stadt am Montag mit.

    Die Aufgabenliste ist lang, die Terminplanung ambitioniert: Bis in die 49. Kalenderwoche dieses Jahres reicht der Zeitplan für die ersten Sanierungsar-beiten am Rathaus.

  • Rathaus: Architekt zieht Pläne zurück

    Mo., 19.02.2018

    Alles auf Anfang

    Für die Schublade: Aus den im Dezember vorgestellten Plänen zum Teilneubau des Rathauses wird nichts. Nach den Vorwürfen aus Reihen der Grünen hat Architekt Wolfgang Döring den Planungsauftrag zurückgeben.

    Mit einem zügigen Teilneubau des Drensteinfurter Rathauses wird es nichts. Nach Kritik von Seiten der Grünen bezüglich der Vergabeprinzipien hat Architekt und CDU-Mitglied Wolfgang Döring seinen bereits weit gediehenen Entwurf zurückgezogen. Nun folgt wohl ein Architekten-Wettbewerb.

  • Standortsuche für das Gemeindearchiv

    Mi., 31.01.2018

    In den Katakomben des Rathauses

    Zwischen penibler Ordnung und provisorischer Unterbringung präsentiert sich das Gemeindearchiv Metelens im Untergeschoss des Rathauses.

    Die Frage, wie die alten Urkunden und Akten der Gemeinde sachgemäß archiviert werden können, beschäftigt Verwaltung und Politik schon länger. Mit der Beauftragung eines Büros, das die ehemalige Dienstwohnung im Alten Amtshaus untersucht, wird es jetzt konkreter.

  • Partnerschaft mit Lys-lez-Lannoy

    So., 21.01.2018

    Beide Rathäuser verewigt

    Über den Kalender mit dem Thema „Partnerschaft zwischen Lotte und Lys-lez-Lannoy“ freuen sich die Partnerschaftsausschussvorsitzende Rita Beimdiek und Lottes Bürgermeister Rainer Lammers.

    Die farbenfrohe Aufmachung des Partnerschaftskalenders für Lotte und das französische Lys-lez-Lannoy zeigt die bunte Vielfalt in beiden Gemeinden. Thema ist in diesem Jahr die Partnerschaft beziehungsweise „Jumelage“.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 135
Deutschland 30
Ahlen 26
Greven 26
Ochtrup 22
Lüdinghausen 19
Telgte 19
Warendorf 19
Mexiko 17
Münsterland 16