Reitertag



Alles zum Schlagwort "Reitertag"


  • Reiten: Mai-Turnier des RV Sendenhorst

    Mo., 07.05.2018

    Doppelsieg für Teresa Budde

    Teresa Budde (RFV Sendenhorst) und Colana holten sich in zwei L-Dressuren zwei Siegerschleifen ab

    Die schattigen Plätze waren bei den Sendenhorster Reitertagen 2018 gefragt. Besonders am Sonntag, als das Thermometer auf über 25 Grad kletterte. Das Publikum nahm diese Bedingungen gerne an und blieb auch bis ganz zum Schluss, als die Gewinner der großen, schon traditionellen, Verlosung bekannt gegeben wurden.

  • Reiten: 1. Wertungsprüfung Springpokal

    Mo., 07.05.2018

    RZFV Ennigerloh-Neubeckum an der Spitze

    Sieger des ersten Vergleichs beim Springpokal wurde der RZFV Ennigerloh-Neubeckum mit (ab 2. v.l.) Matthias Kimmeyer, Alexandra Lüth, Lena Pautmeier und Daniel Nienkemper. Dazu gratulierten (l.) Thomas Haddenhorst (Vors. KRV) und Martin Fink (Fachleiter Springen).

    Der RZFV Ennigerloh-Neubeckum hat bei der ersten Wertungsprüfung des Volksbank-Springpokals vorgelegt. Bei den Sendenhorster Reitertagen war der Vierte des vergangenen Jahres nicht zu schlagen und blieb nach dem Streichergebnis als einzige Mannschaft ohne Strafpunkte.

  • Reiten: Mai-Turnier des RFV Sendenhorst

    So., 06.05.2018

    Großer Sport bei den Reitertagen in Sendenhorst

    Reiten: Mai-Turnier des RFV Sendenhorst: Großer Sport bei den Reitertagen in Sendenhorst

    Drei Tage lang, von Freitag bis Sonntag, war die Anlage am Alten Postweg in Sendenhorst Anziehungspunkt für Amazonen, Reiter und zahlreiche Pferdesportfreunde. Der Reit- und Fahrverein Sendenhorst hatte zu seinen Reitertagen geladen. Insgesamt 29 Prüfungen, die von den Reiterwettbewerben bis zur Klasse M reichten, standen auf dem Programm.

  • Reiten: Turnier des RV Sendenhorst

    Do., 03.05.2018

    Vollgas im Stangenwald

    Hubertus Große-Lümmern und viele andere heimische Reiter und Amazonen werden bei den Sendenhorster Reitertagen um Schleifen und Platzierungen kämpfen.

    Die Sendenhorster Reitertage haben ihren festen Platz im Terminkalender des Kreisreiterverbandes Warendorf. Immer am ersten Maiwochenende dreht sich auf der Anlage am Alten Postweg alles um Dressur und Springen. Diesmal startet das Turnier am 4. Mai (Freitag) und dauert bis zum 6. Mai (Sonntag). Ins Programm gepackt sind 29 Prüfungen, die von den Reiterwettbewerben bis zur Klasse M reichen.

  • Reiten | RV Rüenberg: Reitertag 2017

    Mi., 27.09.2017

    Turniereinsteiger im Fokus

    Goldener Auftakt: Mareen Schmitz vom RV Rüenberg siegte auf Romy Lou in der Dressurreiterprüfung der Klasse L.

    Geschäftiges Treiben herrschte am Sonntag beim Reitturnier des RV Rüenberg Gronau am Dreiländersee. Im Fokus standen vor allem Nachwuchsreiter, die erste Erfahrungen im Turniersport sammeln konnten.

  • Vinnumer Reitertage

    So., 06.08.2017

    Marius Brinkmann gewinnt erneut S*-Springen: Entscheidung an letzter Hürde

    Wie schon 2016 holten sich Marius Brinkmann und Cidan die Siegerschleife im S*-Springen – mit dem einzigen fehlerfreien Ritt im Stechen.Lisa Westerkemper und Chiccolino holten sich die Siegerschleife in einer M*-Dressur.

    Marius Brinkmann und Cidan sind auf dem besten Wege, sich zu Seriensiegern des S*-Springens an der Lützowstraße zu entwickeln. Doch es war ein Sieg um Haaresbreite. Gleich zwei Erfolge im Dressurviereck feierte Lisa Westerkemper vom RV Senden mit Chiccolino.

  • „Vinnumer Reitertage“

    Di., 01.08.2017

    Groß, größer, Vinnum – Reitertage der Superlative

    Gewannen 2016 bei den „Vinnumer Reitertagen“ das S-Springen mit Stechen: der Lüdinghauser Marius Brinkmann und Cidan..

    Das Reit- und Springturnier des ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen ist das größte weit und breit. Sagenhafte 4067 Starts sind von Mittwoch bis Sonntag (2. bis 6. August) geplant. Und das aus gutem Grund.

  • Reiten: RV Havixbeck-Hohenholte

    Di., 04.07.2017

    Tobias Kuhlage ist Schleifenjäger

    Mehrfach platziert: Tobias Kuhlage.

    Wenige Tage nach seinem 16. Geburtstag machte Tobias Kuhlage wieder einmal mit beachtlichen Leistungen auf sich aufmerksam.

  • Die Reitertage des ZRFV Metelen

    So., 02.07.2017

    Daniel Engbers entthront Thomas Holz

    Der Südlohner Daniel Engbers war am Sonntag nicht zu schlagen. Nach zwei fehlerfreien Ritten hatte er den Großen Preis von Metelen für sich entschieden.

    Drei Tage lang gab es in der Metelener Heide sehr guten Reitsport zu sehen. Höhepunkt der Reitertage war der Große Preis, ein S*-Springen mit Sternen. Dabei kam es am Ende nicht zu dem von vielen Experten vorausgesagten Favoritensieg.

  • Die Metelener Reitertage

    Fr., 30.06.2017

    Grevener legen in der Metelener Heide gut los

    Der Grevener Thomas Holz entschied am späten Freitagnachmittag das M**-Springen für sich. Er siegte auf Shir Khan.

    Der erste Turniertag bei den Metelener Reitertagen gehörte den Aktiven aus Greven. Jana Wargers und Thomas Holz gewannen zusammen vier der sechs ausgeschriebenen Prüfungen. Am Samstag und Sonntag will die Konkurrenz nachziehen. Drei S-Springen stehen im Angebot.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 134
Ahlen 34
Greven 31
Gronau 30
Steinfurt 30
Lüdinghausen 23
Lengerich 22
Ochtrup 22
Telgte 21
Warendorf 21

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
WhatsApp 5
Apple iOS 4
Pedelec 4
YouTube 4
iPhone 3
Apple iTunes 2
Instagram 2
Mac 2
Minecraft 2

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
Kreisliga 50
Bezirksliga 29
EU 21
Westfälische Nachrichten 18
Landesliga 16
CDU 15
Vorwärts Epe 13
Preußen Münster 10
DRK 8
SPD 8