Schlagwort "Reitertag"



  • Vinnumer Reitertage

    So., 06.08.2017

    Marius Brinkmann gewinnt erneut S*-Springen: Entscheidung an letzter Hürde

    Wie schon 2016 holten sich Marius Brinkmann und Cidan die Siegerschleife im S*-Springen – mit dem einzigen fehlerfreien Ritt im Stechen.Lisa Westerkemper und Chiccolino holten sich die Siegerschleife in einer M*-Dressur.

    Marius Brinkmann und Cidan sind auf dem besten Wege, sich zu Seriensiegern des S*-Springens an der Lützowstraße zu entwickeln. Doch es war ein Sieg um Haaresbreite. Gleich zwei Erfolge im Dressurviereck feierte Lisa Westerkemper vom RV Senden mit Chiccolino.

  • „Vinnumer Reitertage“

    Di., 01.08.2017

    Groß, größer, Vinnum – Reitertage der Superlative

    Gewannen 2016 bei den „Vinnumer Reitertagen“ das S-Springen mit Stechen: der Lüdinghauser Marius Brinkmann und Cidan..

    Das Reit- und Springturnier des ZRFV Lützow Selm-Bork-Olfen ist das größte weit und breit. Sagenhafte 4067 Starts sind von Mittwoch bis Sonntag (2. bis 6. August) geplant. Und das aus gutem Grund.

  • Reiten: RV Havixbeck-Hohenholte

    Di., 04.07.2017

    Tobias Kuhlage ist Schleifenjäger

    Mehrfach platziert: Tobias Kuhlage.

    Wenige Tage nach seinem 16. Geburtstag machte Tobias Kuhlage wieder einmal mit beachtlichen Leistungen auf sich aufmerksam.

  • Die Reitertage des ZRFV Metelen

    So., 02.07.2017

    Daniel Engbers entthront Thomas Holz

    Der Südlohner Daniel Engbers war am Sonntag nicht zu schlagen. Nach zwei fehlerfreien Ritten hatte er den Großen Preis von Metelen für sich entschieden.

    Drei Tage lang gab es in der Metelener Heide sehr guten Reitsport zu sehen. Höhepunkt der Reitertage war der Große Preis, ein S*-Springen mit Sternen. Dabei kam es am Ende nicht zu dem von vielen Experten vorausgesagten Favoritensieg.

  • Die Metelener Reitertage

    Fr., 30.06.2017

    Grevener legen in der Metelener Heide gut los

    Der Grevener Thomas Holz entschied am späten Freitagnachmittag das M**-Springen für sich. Er siegte auf Shir Khan.

    Der erste Turniertag bei den Metelener Reitertagen gehörte den Aktiven aus Greven. Jana Wargers und Thomas Holz gewannen zusammen vier der sechs ausgeschriebenen Prüfungen. Am Samstag und Sonntag will die Konkurrenz nachziehen. Drei S-Springen stehen im Angebot.

  • Die Reitertage des ZRFV Metelen

    Do., 29.06.2017

    In Metelen steht die Heide Kopf

    Der Ochtruper Tobias Woltering gewann 2014 und 2015 bei den Metelener Reitertagen den Großen Preis.

    Von Freitag bis Sonntag lädt der ZRFV Metelen zu seinen Reitertagen ein. Drei S-Springen stehen für die hohe Qualität des Turniers. Dementsprechend viele namhafte Starter haben gemeldet.

  • Milter Reitertage

    Di., 27.06.2017

    Reinhard Knappheide vom RFV Ostbevern ist der Mann der späten Entscheidungen

    Im Großen Preis der Milter Reitertage blieb Reinhard Knappheide mit Paula fehlerlos. Nach dem Flutlicht-Springen am Abend zuvor gewann er auch die Hauptprüfung am Sonntag.

    Im Großen Preis der Milter Reitertage hätte es fast zum Sieg einer Amazone gereicht – dem ersten in Milte seit Jahren. Wenn da nicht Reinhard Knappheide vom RFV Ostbevern gewesen wäre. Er entpuppte sich ohnehin als Last-Minute-Champion.

  • Reiten: Milter Reitertage

    Di., 27.06.2017

    Die Jüngsten sind die Besten – RFV Ostbevern gewinnt im Dressurpokal

    Starkes Trio: Für den RFV Ostbevern gewannen (v.l.) Johanna-Sophie Bertling, Elena Schmitz und Vivien Borgmann in Milte die zweite Wertungsprüfung im Dressurpokal.

    Bei den Milter Reitertagen siegte der RFV Ostbevern im Dressurpokal vor dem RFV Gustav Rau Westbevern. Nach zwei Wertungsprüfungen liegen die Nachbarvereine punktgleich an der Spitze. Die Serie verspricht Hochspannung.

  • Reitturnier in Milte

    Mo., 26.06.2017

    Stamkötter ganz vorn

    Toller Erfolg: Martin Stamkötter vom gastgebenden RFV Milte-Sassenberg) gewann mit First Selection die S*-Dressur Prix St. Georges.

    Reinhard Knappheide war bei den Milter Reitertagen der Mann für späte Entscheidungen. Am Samstag gewann der Reiter vom RFV Ostbevern mit Sadonik das Flutlicht-Springen, mit seinem zweiten Pferd Paula wurde er Dritter.

  • Reitturnier in Milte

    So., 25.06.2017

    Ribicic knapp vor Scherneck

    Ein schönes Geburtstagsgeschenk machte sich Anna-Katharina Müller vom RFV Warendorf, die sich mit Andy Ray Platz drei der M**-Dressur abholte.

    Langeweile kommt bei den Milter Reitertagen nicht auf. Wenn der RFV Milte-Sassenberg zu seinem Turnier auf den Hof Schmiehusen einlädt, dann hat er auch ein interessantes Programm zu bieten. Das ist auch in diesem Jahr so gewesen, auch wenn das Turnier um einen Tag verkürzt wurde.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.840
Barack Obama 5.325
Joachim Löw 4.628
Donald Trump 3.947
Sigmar Gabriel 3.591
Wladimir Putin 3.132
Sebastian Vettel 3.103
Frank-Walter Steinmeier 2.454
Thomas de Maizière 2.312

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.506
Karneval 6.023
Jahreshauptversammlung 5.804
Weihnachten 5.704
Olympische Spiele 4.605
DFB-Pokal 3.564
Fußball-WM 3.423
Bundestagswahl 3.383
Europameisterschaft 2.826

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 122.817
Deutschland 72.538
Berlin 55.307
Warendorf 34.482
NRW 31.596
Gronau 29.503
Steinfurt 29.463
Düsseldorf 28.370
USA 25.983

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.467
iPhone 1.877
Red Bull 1.809
YouTube 1.422
iPad 1.051
Instagram 935
Dow-Jones-Index 804
Apple iOS 758
WhatsApp 663

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 52.988
CDU 32.217
SPD 31.562
EU 19.921
Bezirksliga 16.909
Kreisliga 16.112
Feuerwehr 14.071
FC Bayern München 13.879
Fußball-Bundesliga 11.325

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 73.510
Auto 30.535
Archiv 15.404
Unfall 14.987
Kriminalität 13.062
Fahrzeug 12.729
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.351
Krise 8.336