Speise



Alles zum Schlagwort "Speise"


  • Neue Flotte von Tui Cruises

    Fr., 15.09.2017

    Mehr Suiten und Kletterwand: Das bietet «Mein Schiff 1»

    Im Mai 2018 stellt Tui Cruises die neue «Mein Schiff 1» in Dienst. An Bord gibt es einige Neuheiten.

    Mehr Möglichkeiten zum Speisen, neue Kategorien von Suiten und ein größerer Sport-Bereich: Die neue «Mein Schiff 1» bietet eine große Abwechslung für Kreuzfahrt-Touristen.

  • Jubiläumsparty mit Sport, Spiel und Speisen

    Mo., 21.08.2017

    Driland in Bewegung

    „Driland in Motion“ hieß es bereits vor fünf Jahren zum 125-jährigen Bestehen des TV Gronau.

    Der TV Gronau als ältester Sportverein der Stadt existiert 130 Jahre. Anlass für eine zweite Auflage der Aktion „Driland in Motion“. Der Turnverein lädt am 2. September (Samstag) ab 13 Uhr zu einem sportlichen, aber auch köstlichen Tag am Badesee des Drilandsees ein. Für die ganze Familie gibt es ein reichliches Programm an Sport und Bewegung. Der Spaß steht im Vordergrund, aber auch das Kennenlernen von Sportarten, die zum Mitmachen und Ausprobieren einladen – und das spontan, kostenlos und ohne Anmeldung.

  • Nicht aufessen kostet 

    Di., 08.08.2017

    Strafzoll auf nichtverzehrte Speisen im Lokal

    Nicht aufessen kostet  : Strafzoll auf nichtverzehrte Speisen im Lokal

    Manchmal sind die Augen größer als das, was der Magen verdauen kann. Berge von Essen landen auf diese Weise im Müll. David und Yi Chen wollten das nicht länger mitansehen. Als die Geschwister vor knapp zwei Jahren in Münster ihr japanisches Restaurant „Umami“ am Bremer Platz eröffneten, führten sie einen Strafzoll für Gäste ein, die ihr geordertes Essen stehenlassen.

  • Radel-Dinner in Westbevern

    Mo., 26.06.2017

    Leckere Speisen als Belohnung

    Das Radel-Dinner der kfd Westbevern kam bestens an: 27 Frauen erfreuten sich an Vorspeise, Hauptgang und Dessert. Im nächsten Jahr geht es weiter mit dem Event.

    Das jüngste Radel-Dinner der kfd Westbevern kam wieder gut an.

  • Küchen-Tipp

    Di., 13.06.2017

    Estragon-Essig selber machen

    Vorzüglich macht sich der Estragon zu Fleisch und Fisch, verfeinert aber auch Öl für Salat-Dressings. Bild: Wolfgang Kluge/Zentralbild/dpa

    Der Estragon eignet sich zum Würzen vieler Speisen. Bereits eine kleine Menge kann einem Gericht den markanten Geschmack verleihen. Die Kräuter lassen sich leicht in Form eines Öls verarbeiten und beispielsweise zum Salat verzehren.

  • Fußball

    Fr., 02.06.2017

    Bericht: Deutsche Fußball-Stadien haben ein Hygiene-Problem

    Berlin (dpa) - Fischbrötchen, Bier und Trinkwasser: Speisen und Getränke in mehreren deutschen Fußball-Stadien sind einem Medienbericht zufolge teilweise mit krankmachenden Keimen belastet. Das hat ein Radio-Rechercheteam der ARD-Anstalten in mehreren Tests herausgefunden. Auf Fischbrötchen in den Stadien in München, Köln und Bremen seien Fäkalkeime und Eiterkeime entdeckt worden. Auch eine Kölner Bierprobe sei mit Keimen belastet gewesen. Die Vereine wehrten sich gegen die Vorwürfe: Ohne Einsicht in ausführlichere Untersuchungsergebnisse sei eine seriöse Bewertung nicht möglich.

  • Die Wanne wird voll

    Fr., 12.05.2017

    Die Vorstadt geht Baden

    Das Vorstädter-Maskottchen durfte in einer der Wannen, die am 25. Juni eine wichtige Rolle spielen, schon einmal Probe liegen

    Beim Familientag an Engelings Haar wird nicht nur auf die Speisen wert gelegt – das Auge isst ja schließlich mit ..

  • Speisen für Waisen

    Mo., 03.04.2017

    Schmausen für den guten Zweck

    Der Erlös des Buffets mit orientalischen Gerichten an der Fachhochschule kommt dem humanitären Projekt „Speisen für Waisen“ zugute .

    Essen für einen guten Zweck. In der Fachhochschule ließen es sich die Gäste gut schmecken. Sie helfen syrischen Flüchtlingen damit.

  • Ideale Speisenbegleiter

    Di., 21.03.2017

    Muskat und Maracuja: Aromatische Weine sind wieder im Kommen

    Aromatische Weine liegen im Trend. Besonders süße Weine sind beliebt, da sie gut mit scharfen Speisen kombinierbar sind.

    Süß liegt im Trend, aber trocken unangefochten an der Spitze: Beim Wein scheiden sich bekanntlich viele Geister. Auffällig ist, dass immer mehr Weise passend zu einzelnen Speisen angeboten werden.

  • Gertrudenmahl im Heimatmuseum

    So., 19.03.2017

    Reichlich Bier: Wasser war tabu

    Der Vorsitzende der Gesellschaft für Leprakunde, Dr. Ralf Klötzer, griff persönlich zur Suppenkelle und versorgte die Gäste.

    Speisen wie im Mittelalter. 33 Gäste kamen am Freitagabend ins Kinderhauser Heimatmuseum zum Gertrudenmahl, in Erinnerung an das historische Fastenfestmahl für Leprakranke um 1600.