Schlagwort "Stadtwerke"



  • Stadtwerke geben höhere Netzentgelte weiter

    Fr., 12.01.2018

    Stromkunden zahlen ab März mehr

    Ab dem 1. März müssen viele Stromkunden der Stadtwerke Münster mehr zahlen.

    Zwei Drittel aller Stromkunden der Stadtwerke Münster müssen ab März einen höheren Grundpreis für ihr Stromprodukt zahlen. Betroffen sind alle Tarife ohne Preisgarantie.

  • Baustelle von Tiefbauamt und Stadtwerken

    Fr., 12.01.2018

    Kristiansandstraße: „Eine sehr gefährliche Ecke“

    Das Baumaterial wird häufig auf der Straße oder sogar auf dem Gehweg gelagert. Das sorgt für Ärger.

    Die Kinderhauser beweisen in Sachen Verkehr oft viel Geduld. Die Kreuzung Kristiansandstraße / Grevener Straße erhitzt jedoch so manches Gemüt.

  • Breitband-Ausbau in Münster

    Fr., 12.01.2018

    Glasfaser-Projekt der Stadtwerke gerät ins Stocken

    Detailaufnahme eines Glasfaserkabels: Ob die Stadtwerke am Ausbau eines eigenen Glasfasernetzes für schnelles Internet im Kreuz- und Hansaviertel festhalten, darüber muss der Aufsichtsrat am 20. Februar entscheiden. Das Unternehmen liegt deutlich hinter der selbst gesetzten Anschlussquote zurück.

    Superschnelles Internet wollen die Stadtwerke mit einem eigenen Glasfasernetz in Münster ermöglichen. Doch die Begeisterung der Münsteraner für das 500 MBit/s-Angebot hält sich in Grenzen. Warum die Stadtwerke das Ausbau-Projekt trotzdem noch nicht aufgeben wollen:

  • Stadtwerke heben Schutzchlorung auf

    Di., 09.01.2018

    Trinkwasser: Keine Keime

    Die genaue Ursache für den bakteriologischen Befund, der im Oktober 2017 festgestellt wurde, ist weiterhin unklar. „Wasser ist ein natürliches Produkt, auf das sich auch Umwelteinflüsse auswirken können“, nennt Urs Reitis, Geschäftsführer der Stadtwerke Warendorf, einen möglichen Grund. Um die Auswirkungen der Umwelteinflüsse in Zukunft zu minimieren sei der Einbau einer UV-Anlage im Wasserwerk geplant.

  • Vorbereitende Arbeiten für Baustelle

    Mo., 08.01.2018

    Weniger Parkplätze am Hansaring

    Vorbereitende Arbeiten für Baustelle: Weniger Parkplätze am Hansaring

    Die Stadtwerke wollen im Bereich des Hansarings das Fernwärmenetz erneuern. Den fließenden Verkehr soll das nur an einem Wochenende beeinträchtigen. Die Parkplatzsuche wird allerdings schwieriger.

  • Sonder-Ticket der Stadtwerke

    Fr., 05.01.2018

    Mit dem Bus von der Karnevalsfeier für 1,11 Euro

    Sie demonstrierten, wie es vorbildlich laufen soll: Leonie I. und Pascal II. mimten bei der Ticketvorstellung die Fahrgäste. Dr. Henning Müller-Tengelmann gab den Fahrer.  

    An Karneval geht es oft feucht-fröhlich zu. Da sollte man das Auto lieber stehen lassen. Als Anreiz dazu bieten die Stadtwerke ihr 90-Minuten-Bus-Ticket von Altweiber bis Veilchendienstag vergünstigt an.

  • Stadtwerke Münster

    Fr., 05.01.2018

    So viele Stromkunden wie nie

    Mit über 160 000 Haushalten versorgen die Stadtwerke so viele Kunden wie noch nie mit Strom. Gründe dafür sind unter anderem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und das umfassende Service-Angebot, zum Beispiel im City-Shop an der Salzstraße.

    Rekord-Zahl: Mit über 160.000 Haushalten versorgen die Stadtwerke Münster so viele Kunden wie nie zuvor in der über 100-jährigen Unternehmensgeschichte mit Strom.

  • Neue Fernwärmeleitungen

    Fr., 05.01.2018

    Montag beginnen Bauarbeiten am Hansaring

    Auf dem Hansaring wird ab dem 8. Januar gebaut.

    Ab Montag wird der Hansaring zur Baustelle. Zwischen Dortmunder Straße und Rewe-Markt beginnen die Stadtwerke mit vorbereitenden Arbeiten für die Verlegung neuer Fernwärmeleitungen. Die Straße soll zweispurig befahrbar bleiben – mit einer Ausnahme.

  • Elektronisches Busticket

    Fr., 05.01.2018

    Ungewollt Schwarzfahrer mit der Stadtwerke-Pluscard

    So sollte das elektronische Ticket funktionieren: Die „Pluscard“ vor die Lesegeräte im Bus halten. Wenn der grüne Haken erscheint, gilt die Fahrt als bezahlt verbucht.

    Die elektronische Stadtwerke-Pluscard oder das 90-Minuten-Ticket werden von Busfahrern gern genutzt. Doch das System hat bisweilen Tücken. Joachim Krüsmann aus Roxel stand unversehens als Schwarzfahrer am Pranger.

  • Thermographie in #Telgte

    Do., 04.01.2018

    Den Schwachstellen auf der Spur

    Auf den Aufnahmen lässt sich gut erkennen, wo Schwachstellen sind und wertvolle Energie entweicht.

    Die Schwachstellen eines Hauses mit Hilfe von Thermographie aufspüren, das ist wieder möglich.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.901
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.975
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.857
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.684
Horst Seehofer 2.507

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.182
Weihnachten 6.590
Karneval 6.238
Jahreshauptversammlung 5.949
Olympische Spiele 4.749
Bundestagswahl 4.309
DFB-Pokal 3.788
Fußball-WM 3.617
Europameisterschaft 2.934

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.242
Deutschland 75.319
Berlin 57.092
Warendorf 35.586
NRW 32.415
Gronau 30.652
Steinfurt 30.647
Düsseldorf 29.479
USA 26.973

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.607
iPhone 2.029
Red Bull 1.945
YouTube 1.550
Instagram 1.157
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 876
Apple iOS 856
WhatsApp 753

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.974
CDU 34.769
SPD 33.799
EU 21.144
Bezirksliga 18.045
Kreisliga 17.708
Feuerwehr 15.029
FC Bayern München 14.907
Fußball-Bundesliga 12.352

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.225
Auto 32.118
Unfall 16.287
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.187
Handball 11.310
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.614