Schlagwort "Taxi"



  • Festnahmen

    Fr., 12.01.2018

    Zwei mutmaßliche Drogendealer in Untersuchungshaft

    Festnahmen: Zwei mutmaßliche Drogendealer in Untersuchungshaft

    Ermittlungserfolg im Doppelpack: Die Polizei Münster hat zwei mutmaßliche Dealer festgenommen. Ein 25-Jähriger reiste mit dem Taxi in die Niederlande, auf dem Rückweg hielten Polizisten ihn an. Der Mann war der Polizei wohlbekannt.

  • Komödie

    Mi., 10.01.2018

    «Herrgott für Anfänger»: Zwischen Weinreben und Moschee

    Der Wiener Taxifahrer Musa (Deniz Cooper) ist eigentlich ganz zufrieden mit seinem Leben.

    Für die Liebe soll der türkischstämmige Wiener Taxifahrer Musa zum Islam konvertieren. Um an ein großes Erbe zu gelangen, muss er Katholik werden. Die Komödie «Herrgott für Anfänger» zeigt die Schwierigkeiten des religiösen Doppellebens eines Ungläubigen.

  • Kriminalität

    Sa., 06.01.2018

    Zwei Taxifahrer mit Waffen bedroht

    Taxis stehen in einer Reihe.

    Unna/Kamen (dpa/lnw) - Zwei Taxifahrer sind am frühen Samstagmorgen mit Waffen bedroht worden, einer von ihnen wurde auch ausgeraubt. Da sich die Täterbeschreibung ähnelt und die Tatorte nicht weit auseinander liegen, schließt die Polizei einen Zusammenhang nicht aus. «Die Taxis sind nach ersten Erkenntnissen jeweils gezielt angefordert worden, um die Fahrer auszurauben», teilte die Polizei am Samstag mit. Zunächst hatten zwei maskierte Männer in Kamen das Taxi eines 73-Jährigen aufgerissen und dessen Geld gefordert. Als der sich weigerte, schossen die Täter mehrmals mit einer Schreckschusspistole in die Luft. Der Fahrer trat aufs Gas und entkam unverletzt. Knapp zwei Stunden später bedrohten ebenfalls zwei Maskierte im nahegelegenen Unna einen 53-Jährigen mit einer Schusswaffe und einem Messer und flüchteten mit dessen Geldbörse.

  • Kriminalität

    Sa., 06.01.2018

    Blutige Botschaft: Abgeschlagene Köpfe in Mexiko entdeckt

    Xalapa (dpa) - Im Osten von Mexiko haben Unbekannte fünf abgeschlagene Köpfe auf einem Taxi zurückgelassen. Das Fahrzeug war an einer Landstraße im Bundesstaat Veracruz abgestellt worden und trug die Initialen des Verbrechersyndikats Cártel Jalisco Nueva Generación, wie lokale Medien berichteten. In dem Taxi lagen schwarze Plastiktüten mit den Überresten der Opfer. Veracruz ist eine der gefährlichsten Regionen Mexikos. Das Kartell Jalisco Nueva Generación ringt dort mit dem Verbrechersyndikat Los Zetas um die Kontrolle der illegalen Geschäfte.

  • Unfälle

    Di., 02.01.2018

    Zug rammt Taxi am Bahnübergang: Fahrer kann sich retten

    Personenzug der Deutschen Bahn (DB) fährt hinter einem Andreaskreuz vorbei.

    Grevenbroich (dpa/lnw) - Ein Taxifahrer ist mit seinem Auto auf einem Bahnübergang steckengeblieben und hat sich im letzten Moment vor einem herannahenden Zug gerettet. Der 74-Jährige habe nach bisherigen Erkenntnissen am Montagabend versucht, auf dem Bahnübergang in Grevenbroich (Rhein-Kreis Neuss) zu wenden, teilte die Polizei mit. Dabei fuhr er sich im Gleisbett fest. Als sich die Schranken schlossen und ein Regionalexpress näher kam, versuchten der Fahrer und Passanten noch, den Lokführer zu warnen. Als der Zug aber trotz Notbremsung nicht stoppte, sprang der Taxifahrer zur Seite. Die Bahn rammte sein Auto und schleifte es etwa hundert Meter weiter. Infolge der Notbremsung wurde ein Fahrgast leicht verletzt.

  • Gerhard Richter muss zu Fuß durch Münster

    Fr., 29.12.2017

    Kein Taxi für den Kunst-Superstar

    Wer als Taxifahrer in einer langen Schlange wartet, möchte natürlich eine möglichst weite Fahrt übernehmen. Doch erlaubt ist Selektieren nach dem Personenbeförderungsgesetz nicht.

    Er kam, um der Stadt ein teures Geschenk zu machen, doch als erstes erlebte Gerhard Richter in Münster eine bittere Abfuhr, weil seine potenzielle Taxirechnung nicht hoch genug gewesen wäre.

  • EuGH entscheidet

    Mi., 20.12.2017

    Keine Privatleute als Uber-Fahrer in Europa

    Uber-Firmenzentrale in San Francisco.

    Uber brachte mit der Vermittlung von Privatleuten als Fahrer Behörden und Taxi-Branche gegen sich auf - und musste den Service fast überall in Europa einstellen. Der Europäische Gerichtshof sorgt nun dafür, dass es dabei bleibt. Für Uber-Kunden ändert sich erst einmal nichts.

  • ÜberPop wie ein Taxi-Betrieb

    Mi., 20.12.2017

    Gericht: Keine Privatleute als Uber-Fahrer in Europa

    Also doch ein Taxi: Mit dem Dienst UberPop werden Privatleute als Fahrgäste befördert.

    Uber brachte mit der Vermittlung von Privatleuten als Fahrer Behörden und Taxi-Branche gegen sich auf - und musste den Service fast überall in Europa einstellen. Der Europäische Gerichtshof sorgt nun dafür, dass es dabei bleibt. Für Uber-Kunden ändert sich erst einmal nichts.

  • Adventskalender: 13 Uhr im Schultaxi

    Mi., 13.12.2017

    Schul-Taxi nach Westerode

    Genießen die entspannten Fahrten mit dem Taxi: Lukas, Jan, Tim und Dylan. Im Hintergrund Ben Branse, der sich manchmal ein Taschengeld durch Autoputzen in der Firma seines Vaters verdient.

    Die Fahrt zur Schule und zurück ist für viele Kinder Stress pur in überfüllten Schulbussen. Ganz anders die Fahrten im Schultaxi – hier kennt man sich, hier darf man sich entspannen.

  • Unfälle

    Mi., 13.12.2017

    Taxi fährt vor Straßenbahn: Drei Verletzte

    Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein Taxi ist in Düsseldorf beim Wenden auf einer Straße mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Drei Menschen seien bei dem Unfall am Dienstagabend verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Auto sei seitlich gegen die Straßenbahn geprallt. Dabei wurde der Taxi-Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt und verletzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten ihn. Außerdem wurden zwei Fahrgäste der Straßenbahn bei dem Aufprall leicht verletzt.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.920
Barack Obama 5.407
Donald Trump 5.008
Joachim Löw 4.867
Sigmar Gabriel 3.860
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.687
Horst Seehofer 2.508

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.239
Weihnachten 6.599
Karneval 6.257
Jahreshauptversammlung 5.964
Olympische Spiele 4.760
Bundestagswahl 4.317
DFB-Pokal 3.790
Fußball-WM 3.621
Europameisterschaft 2.938

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.385
Deutschland 75.384
Berlin 57.137
Warendorf 35.621
NRW 32.455
Gronau 30.691
Steinfurt 30.671
Düsseldorf 29.506
USA 27.000

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.607
iPhone 2.037
Red Bull 1.946
YouTube 1.553
Instagram 1.164
iPad 1.108
Dow-Jones-Index 880
Apple iOS 859
WhatsApp 758

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.065
CDU 34.825
SPD 33.888
EU 21.177
Bezirksliga 18.073
Kreisliga 17.725
Feuerwehr 15.097
FC Bayern München 14.933
Fußball-Bundesliga 12.376

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.296
Auto 32.155
Unfall 16.326
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.200
Handball 11.350
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.616