Turbulenz



Alles zum Schlagwort "Turbulenz"


  • Turbulenzen bei Vectron

    Mi., 11.07.2018

    Chefwechsel lässt Aktie einbrechen

    Turbulenzen bei Vectron: Chefwechsel lässt Aktie einbrechen

    Das Intermezzo Oliver Kaltners währte nicht lang: Anfang Februar dieses Jahres trat der ehemalige Chef der Leica Camera AG und vorherige Microsoft-Manager sein Amt als Vorstandsvorsitzender bei Vectron Systems in Münster an – und schon am vergangen Freitag war wieder Schluss. 

  • Nati

    Di., 26.06.2018

    «Wir gegen die Welt» - Schweizer wollen ins WM-Achtelfinale

    Der Schweizer Torschütze Shaqiri jubelt über den Sieg seines Teams.

    Die Turbulenzen der vergangenen Tage haben bei den Schweizern Spuren hinterlassen. Allerdings im positiven Sinne. Das Team ist noch enger zusammengerückt. Auch deshalb traut ein alter Bekannter der Nati in Russland jede Menge zu.

  • Parteien

    So., 10.06.2018

    Linke-Parteitag: Wagenknecht-Rede löst Turbulenzen aus

    Leipzig (dpa) - Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat für Turbulenzen auf dem Parteitag in Leipzig gesorgt. Sie warb eindringlich für ihren Flüchtlingskurs und kritisierte Angriffe und Unterstellungen gegen sie. Wagenknecht wörtlich: Wenn ihr und anderen aus den eigenen Reihen Nationalismus, Rassismus oder AfD-Nähe vorgeworfen werde, dann sei das das Gegenteil einer solidarischen Debatte. Dafür kassierte sie bei der anschließenden Aussprache Buh-Rufe, aber auch Applaus.

  • Trotz heftiger Turbulenzen

    Fr., 01.06.2018

    Mai ähnlich warm wie im Rekordjahr 1889

    Unterschiedliche Feuchtigkeitsgrade auf einem Weizenfeld bei Treplin in Brandenburg: Eine Hitzewelle mit Temperaturen von teils mehr als 32 Grad hat Brandenburg erreicht.

    Wonnemonat Mai? Ja, aber ... Der Mai 2018 war so warm wie seit fast 130 Jahren nicht mehr. Doch auch Blitz, Donner und Fluten gehörten zum Wetter-Repertoire.

  • Trotz heftiger Turbulenzen

    Do., 31.05.2018

    Mai ähnlich warm wie im Rekordjahr 1889

    Unterschiedliche Feuchtigkeitsgrade auf einem Weizenfeld bei Treplin in Brandenburg: Eine Hitzewelle mit Temperaturen von teils mehr als 32 Grad hat Brandenburg erreicht.

    Wonnemonat Mai? Ja, aber ... Der Mai 2018 war so warm wie seit fast 130 Jahren nicht mehr. Doch auch Blitz, Donner und Fluten gehörten zum Wetter-Repertoire.

  • Gremium in Turbulenzen

    Sa., 21.04.2018

    Integrationsrat auf Kurssuche

    Integrationsratsvorsitzender Ömer Yavuz 

    Der Integrationsrat befindet sich auf Kurssuche. Doch wohin die Reise gehen soll, ist unklar. Dafür haben Teile des Gremiums bereits einen Verantwortlichen für die jüngsten Turbulenzen ausgemacht.

  • Bundesliga

    Fr., 20.04.2018

    Pleite in Gladbach: Wolfsburg immer tiefer im Abstiegskampf

    Gladbachs Jonas Hofmann (l) versucht den Wolfsburger William vom Ball zu trennen.

    Neben den Turbulenzen in der Vereinsspitze wird beim VfL Wolfsburg auch die sportliche Krise immer schlimmer. Nach dem desaströsen Auftritt in Gladbach droht der Absturz auf Platz 16 und damit wieder die Relegation. Und nächste Woche geht es gegen den HSV.

  • 16 Vereine

    Mi., 11.04.2018

    Titel, Tragik, Turbulenzen: die Bundesliga-Gründungsclubs

    HSV-Spieler Uwe Seeler (l) vom HSV wird durch Kaiserslauterns Gerd Schneider am Torschuss gehindert.

    Von den 16 Gründungsmitgliedern hat sich bislang nur der Hamburger SV konstant in der Bundesliga gehalten. Viele Clubs der ersten Stunde gehören lange nicht mehr zur Elite. Dieses Schicksal droht nun auch dem HSV.

  • Infoabend zum „Flächenszenario Windkraft in Senden“:

    Do., 01.03.2018

    Turbulenzen im Dialog geklärt

    An vier Ständen konnten sich die Besucher an Karten und im direkten Dialog mit Fachleuten über das Flächenszenario zur Windenergienutzung in Senden informieren.

    Auf große Resonanz ist der Informationsabend der Gemeinde zum Thema „Flächenszenario für die Windenergie“ gestoßen. Rund 140 Interessierte nahmen die Gelegenheit wahr, mit Experten in den direkten Dialog zu treten.

  • Kommentar: Turbulenzen an den Börsen

    Di., 06.02.2018

    Kein Grund zur Panik

    Kommentar: Turbulenzen an den Börsen: Kein Grund zur Panik

    Die Luft wird an den Börsen dünner. Nach immer neuen Höchstständen wichtiger Börsenindizes wie dem Dow Jones und dem Dax werden die Anleger nervöser.