Umweltschutz



Alles zum Schlagwort "Umweltschutz"


  • Golfclub Gut Hahues Telgte

    Sa., 07.07.2018

    Golfspielen in einem Biotop

    Präsident Georg Grothaus (r.) und Wolfgang Hotte, Projektverantwortlicher für Golf und Natur, sehen den Verein auf einem guten Weg.

    Der Golfclub Gut Hahues verknüpft Sport ganz eng mit Natur- und Umweltschutz.

  • Umweltschutz

    Mo., 02.07.2018

    Zahl der Kegelrobben im Wattenmeer weiter gestiegen

    Norderoogsand: Eine Kegelrobbe liegt mit Jungtieren am Strand.

    Wilhelmshaven (dpa) - Die Bestände der Kegelrobben im Wattenmeer stabilisieren sich weiter. Wie die Seehundexpertengruppe aus Deutschland, den Niederlanden und Dänemark in Wilhelmshaven bekanntgab, stieg die Zahl der Kegelrobben in diesem Jahr um 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

  • Korallenriffe in Gefahr

    Di., 26.06.2018

    Umweltschutz: Hawai'i verbietet einige Sonnencremes

    Im Surfjack-Hotel in Honolulu erhalten Gäste «Riff-sichere» Sonnencreme aus einem Spender.

    Ferienzeit ist Badezeit. Sonnencreme eingepackt und auf zum nächsten Strand. Aber Forscher warnen: Die UV-Filter in den Produkten können schädlich für Korallen und andere Tiere sein. Hawai'i hat einige Cremes per Gesetz verboten.

  • Umweltpreis der Stadt

    Mi., 06.06.2018

    Kämpfer für Umweltschutz und Nachhaltigkeit gesucht

    Gemeinsames nachbarschaftliches Gärtnern in einer studentischen Wohnanlage ist ein gutes Beispiel für nachhaltiges Engagement. Die Organisatoren des Umweltpreises freuen sich über entsprechende Bewerbungen.

    Die Stadt Münster vergibt wieder den Umweltpreis: Zusätzlich zum ersten bis dritten Platz wird in diesem Jahr ein Sonderpreis zum Thema „Nachbarschaften - umweltbewusst und nachhaltig“ ausgelobt. Bis zum Anmeldeschluss sind es noch sechs Wochen.  

  • Pfarrfest rund um die St.-Agatha-Kirche

    Fr., 01.06.2018

    Frieden, Wasser, Umweltschutz

    Bunt und vielfältig war das Fronleichnamsfest der Kirchengemeinde St. Nikolaus Münster. Es wurde rund um die St.-Agatha-Kirche gefeiert. Für die Kinder gab es anschließend ein vielfältiges Betreuungsangebot auf der Kirchwiese.

    Gemeinsam mit den vier Kirchorten feierte die Kirchengemeinde St. Nikolaus das Fronleichnamsfest, das mit dem Pfarrfest rund um die St. Agatha-Kirche endete.

  • Imbissbetriebe in Lüdinghausen bekennen sich zum Umweltschutz

    Do., 31.05.2018

    Keine Angst vor Plastik-Verbot

    Das Lachen ist Muharrem Nika wegen der EU-Pläne nicht vergangen. Im Gegenteil: Der Betreiber der „Grillhütte“ findet es gut, dass Plastik für Mitnahmegerichte nicht mehr verwendet werden soll.

    Wer sich eine Pommes oder Currywurst holt, um diese zu Hause zu verzehren, bringt in der Regel Plastikbesteck und/oder -geschirr mit. Das soll sich bald ändern. Doch die Imbissbetreiber in Lüdinghausen haben keine Angst vor dem Verbot, sie wollen auf Plastik-Alternativen setzen.

  • Landtag

    Do., 24.05.2018

    Heinen-Esser will Umweltschutz und Agrar-Interessen vereinen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die neue NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) will die Interessen von Umweltschützern und Landwirten gleichermaßen berücksichtigen. «Mein Ziel ist eine Politik, die für nachhaltigen Umwelt- und Naturschutz ebenso steht wie für gute Rahmenbedingungen für eine moderne Agrarwirtschaft und für einen starken Verbraucherschutz», sagte sie bei Ihrer Vorstellung am Donnerstag in Düsseldorf.

  • Umweltschutz to go

    Mo., 14.05.2018

    Was einen guten Mehrwegbecher ausmacht

    Mit Mehrwegbechern für Kaffee und Co. lässt sich Geld sparen: Manche Cafés geben Kunden, die einen eigenen Becher zum Auffüllen mitbringen, Rabatt.

    Immer mehr Menschen trinken ihren Kaffee unterwegs aus eigenen Mehrwegbechern. Doch wer sich und die Umwelt schonen möchte, sollte dabei auf das richtige Material achten.

  • Statistik

    Mi., 09.05.2018

    Umweltdaten: Münster ist abfallarm, nachhaltig und grün

    Statistik: Umweltdaten: Münster ist abfallarm, nachhaltig und grün

    Der Umweltschutz ist ein Thema, das alle Städte etwas angeht. Münster möchte jedoch nicht nur mithalten, sondern eine Vorreiterrolle einnehmen. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2014/2015 ein Leitfaden über den Zustand und die Entwicklung der Umweltsituation in Münster erarbeitet. Im Jahr 2018 kann ein positives Zwischenfazit gezogen werden: Münster ist grün, nachhaltig und überdurchschnittlich abfallarm.

  • Probleme mit dem Umweltschutz

    Do., 26.04.2018

    Philippinen machen Insel Boracay für sechs Monate dicht

    2017 wurde Boracay vom Reisemagazin «Condé Nest Traveler» noch zur «schönsten Insel der Welt» gekürt. Jetzt ist es eine No-Go-Area.

    Insgesamt waren etwa 600 Sicherheitskräfte im Einsatz, um die Einhaltung des Besuchsverbots zu kontrollieren. Die Zeit bis November soll genutzt werden, um auf der Insel die schlimmsten Mängel zu beseitigen und aufzuräumen.