Schlagwort "Verdienst"



  • Ehrung für Altbürgermeister Horst Jaunich

    So., 27.08.2017

    „Vom Arbeiter zum Berufspolitiker“

    Für 65-jährige Mitgliedschaft zeichneten Bernhard Daldrup (l.) und Steven Scholle (r.) den letzten ehrenamtlichen Bürgermeister Horst Jaunich aus.

    Die Liste der Verdienste von Horst Jaunich für die SPD, die Stadt Ahlen und die Bundesrepublik Deutschland schien fast unendlich, als am Samstag der SPD-Ehrenvorsitzende für seine 65-jährige Mitgliedschaft im Foyer der Stadthalle geehrt wurde.

  • 250 Gäste verabschiedeten sich von Gastwirtfamilie Determann

    Mo., 24.07.2017

    „Da geht wohl ´was weg“

    Verabschiedeten sich am Sonntag vom Haus Determann: (v.l.) Mathias Determann, Lebensgefährtin Anja Rickert, Anita Determan sowie Ildikó und Theo Determann

    Mathias Determann trägt weißes Hemd und Orden: „Für besondere Verdienste“, steht darauf. Die Auszeichnung stammt vom Schützenverein – seine besonderen Verdienste als Wirt würdigen am Sonntag aber auch viele andere Menschen, die zum Determann-Finale in die Gaststätte an der Bahnhofstraße gekommen sind. Nach fünf Generationen Determann und weit über 100 Jahren Gastlichkeit schlossen die Determanns am Abend die Kneipe für immer ab: das Ende der Ära „Kruken Stiene“.

  • Schützenfest Gettrup-Dorfbauerschaft klingt mit Ehrungen aus:

    Mo., 17.07.2017

    Verdienste der Treuen und Aktiven gewürdigt

    Blumen für die Damen und Orden für die Geehrten gab es am Sonntagmorgen beim Frühschoppen. Dem Königspaar Norbert (2.v.r.) und Christa Kuhlmann standen die Ehrendamen Anne Kleimann und Annette Schulze Tomberge zur Seite.

    Mit dem traditionellen Frühschoppen ist am Sonntag das Schützenfest Gettrup-Dorfbauerschaft ausgeklungen. Im Mittelpunkt stand die Ehrung verdienter Mitglieder.

  • Schwäbisch Gmünd

    Mi., 12.07.2017

    Kirchenmusik-Festival auf Entdeckungsreise

    Wolfgang Rihm erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik. 

    Jahr für Jahr werden in Schwäbisch Gmünd Künstler für Verdienste um die Kirchenmusik geehrt. Diesmal ist es mit Wolfgang Rihm ein weltweit angesehener Komponist. Für das 29. Kirchenmusikfestival versprechen die Veranstalter eine europäische Entdeckungsreise.

  • Sportabzeichen-Aktion

    Mo., 10.07.2017

    Gedenkmünze für Manfred Elies

    Die Gedenkmünze „100 Jahre Deutsches Sportabzeichen“ überreichte Klaus Becker (l.) an Manfred Elies für dessen Verdienste. Über den Erfolg der Havixbecker bei der Sportabzeichen-Aktion freuten sich Vertreter der Schulen, Vereine und Familien.

    Für seine Verdienste als Beauftragter für die Sportabzeichen-Aktion in Havixbeck wurde Manfred Elies ausgezeichnet.

  • Frühschoppen mit Ehrungen:

    Mo., 03.07.2017

    St. Johanni Bösensell würdigt Verdienste seiner Getreuen

    Gemeinsam mit dem Vorstand der Schützenbruderschaft St. Johanni Bösensell gratulierte das neue Königspaar Linus Vedder (4.v.l.) und Conny Holle (3.v.l.) den Jubel-Königspaaren.

    Zum Ausklang des Schützenfestes hat die Bruderschaft St. Johanni Bösensell Jubilare und verdiente Mitglieder ausgezeichnet.

  • Herausragende Verdienste

    So., 18.06.2017

    Queen befördert Sir Paul McCartney

    Paul McCartney bei der Arbeit (2016 in Berlin).

    Der Ex-Beatle darf jetzt neben dem «Sir» auch den Titel Companion of Honour tragen.

  • Parteien

    Fr., 16.06.2017

    CSU trauert um Altkanzler Kohl - «Verdienste unschätzbar»

    München (dpa) - Die CSU trauert um den langjährigen Vorsitzenden ihrer Schwesterpartei CDU, Altkanzler Helmut Kohl. «Helmut Kohl war ein großer Staatsmann, seine Verdienste um unser Land sind unschätzbar», twitterten die Christsozialen mitsamt einem Schwarz-Weiß-Foto des früheren CDU-Parteichefs. Kohl war am Morgen im Alter von 87 Jahren gestorben, wie sein Anwalt mitteilte.

  • Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling

    Mo., 12.06.2017

    „Du bist ein Vorbild“

    Verdiente Mitglieder und Jubilare wurden beim Frühschoppen der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling geehrt.

    Verdiente Mitglieder der Schützenbruderschaft Bredenbeck-Wierling wurden im Rahmen des Frühschoppens geehrt. Den Orden für langjährige Verdienste erhielt Bernhard Wietel.

  • Bühnen-Berserker

    Sa., 06.05.2017

    Theaterpreis Berlin für Herbert Fritsch

    Der Schauspieler und Regisseur Herbert Fritsch wird geehrt.

    Herbert Fritsch erhält für seine «außerordentlichen Verdienste um das deutschsprachige Theater» den Theaterpreis Berlin 2017. Die Auszeichnung wird dem Schauspieler, Regisseur und Medienkünstler beim 54. Berliner Theatertreffen verliehen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.396
Barack Obama 5.369
Joachim Löw 4.742
Donald Trump 4.344
Sigmar Gabriel 3.709
Sebastian Vettel 3.226
Wladimir Putin 3.186
Frank-Walter Steinmeier 2.508
Thomas de Maizière 2.361

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.649
Karneval 6.056
Jahreshauptversammlung 5.821
Weihnachten 5.762
Olympische Spiele 4.651
Bundestagswahl 4.131
DFB-Pokal 3.597
Fußball-WM 3.499
Europameisterschaft 2.888

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 125.795
Deutschland 73.995
Berlin 56.319
Warendorf 35.020
NRW 31.999
Gronau 30.016
Steinfurt 30.012
Düsseldorf 28.993
USA 26.544

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.544
iPhone 1.953
Red Bull 1.875
YouTube 1.482
iPad 1.075
Instagram 1.024
Dow-Jones-Index 835
Apple iOS 803
WhatsApp 698

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 54.702
CDU 33.395
SPD 32.548
EU 20.445
Bezirksliga 17.515
Kreisliga 16.985
Feuerwehr 14.481
FC Bayern München 14.292
Fußball-Bundesliga 11.781

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 75.815
Auto 31.281
Unfall 15.508
Archiv 15.404
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.985
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.836
Krise 8.477