Aasee



Alles zum Ort "Aasee"


  • Fans der Nationalmannschaft beim Public Viewing

    So., 17.06.2018

    So hat Münster die WM-Niederlage gegen Mexiko gesehen

    Fans der Nationalmannschaft beim Public Viewing: So hat Münster die WM-Niederlage gegen Mexiko gesehen

    Fehlstart für die deutsche Mannschaft: Mit 0:1 ging das erste Spiel bei der Weltmeisterschaft gegen Mexiko verloren. Bei den großen Public Viewing-Events in Münster zitterten bis zum Schluss Hunderte Fans mit der DFB-Elf.

  • Wut bei Bürgerversammlung

    Fr., 15.06.2018

    Initiative „Pro Aasee“ fordert Reaktion von Politik und Behörden

    Wut bei Bürgerversammlung: Initiative „Pro Aasee“ fordert Reaktion von Politik und Behörden

    Lärm, Müll, Alkohol-Exzesse, Wildpinkler, Beleidigungen und Gewalt - die Liste der Beschwerden bei der Bürgerversammlung am Aasee ist lang, die Wut groß: „Das hat mit urbanem Lebensgefühl nichts mehr zu tun, das ist Feierterrorismus!“ 

  • Triathlon in Bocholt

    Mi., 13.06.2018

    Geglückte Generalprobe

    Die TVG-Starter Rolf Schweiger, Edgar und Silke Teuber, Ralf ter Beek und Tanja Topp (es fehlt Detlef Dornbusch) waren zufrieden mit ihrem Abschneiden in Bocholt.

    Schwimmen im Aasee, ein schneller Radkurs auf der B 67n, eine abwechslungsreiche Laufstrecke rund um den Aasee sowie die gewohnt gute Organisation und Atmosphäre zogen auch in diesem Jahr wieder die Triathleten aus Gronau und Epe zum Aasee-Triathlon nach Bocholt.

  • Fußball-WM 2018

    Mo., 11.06.2018

    Public-Viewing-Angebote in Münster

    Mitfiebern wie im Stadion: In Münster werden die Spiele des deutschen Teams während der WM wieder in der Hafenarena gezeigt. Auch vor und in der Aaseemensa gibt es Public-Viewing.

    Fußball-WM – das bedeutet für viele: Rudelgucken vor großer Leinwand. Doch der große „Public-Viewing-Hype“ ist offenbar vorbei. Wer die Spiele in Münster mit Stadionatmosphäre verfolgen will, hat in diesem Sommer nur zwei Optionen. Doch es gibt Ausweichmöglichkeiten.

  • Volleyball: Deutsche U-14-Meisterschaft

    Mo., 11.06.2018

    BW Aasee holt Silber und ist erschöpft, aber glücklich

    Eingerahmt von Familien und Freunden feiern die U-14-Juniorinnen vom BW Aasee die deutsche Vizemeisterschaft.

    Platz zwei in diesem elitären Feld – das konnte sich nicht nur sehen lassen, das war eine echte Sensation. Bei der U-14-DM mussten sich die Mädels von BW Aasee erst im Finale dem Schweriner SC beugen, gewannen aber auch hier den ersten Satz.

  • Studentenwerk baut am Aasee um

    Do., 31.05.2018

    Aus „Uferlos“ wird „Hier und Jetzt“

    Frank Olivier, Chef des Studierendenwerks, zeigt das umgebaute „Uferlos“ , das am 11. Juni unter dem neuen Namen „Hier und Jetzt“ öffnet.

    Die Gastronomie, die das Studierendenwerk viele Jahre an der Aasee-Mensa unter dem Namen „Uferlos“ betrieben hat, ist Vergangenheit. Die Räume wurde grundlegend umgebaut und das Lokal bekommt auch einen neuen Namen.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    So., 27.05.2018

    BWO hält nur 70 Minuten mit

    Luca Schulze Hillert (l.) und Vincent Lindfeld (r.) versuchen in dieser Szene Münsters Jonas Bienstein zu stoppen.

    Der SC BW Ottmarsbocholt hat das letzte Saisonspiel gegen Meister BW Aasee 2 mit 1:5 verloren. Dabei gestalteten die Hausherren das Match lange offen.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 27.05.2018

    Nils Schemann schießt Wilmsberger zum Sieg

    Raffael Dobbe bereitete mit einem weiten Einwurf den Wilmsberger Siegtreffer vor.

    Der SV Wilmsberg hat es am Sonntag richtig spannend gemacht. Trotz drückender Überlegenheit im zweiten Abschnitt sah es bis in die Nachspielzeit so aus, als sollte es im Heimspiel gegen BW Aasee nicht zu einem Sieg reichen. Doch dann trat Nils Schemann in den Mittelpunkt.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 27.05.2018

    BW Aasee Münster verliert zufrieden

    BWA-Trainer Matthias Gerigk 

    Die Niederlage im letzten Saisonspiel tut BW Aasee Münster nicht weh: Auch in der kommenden Saison ist die Truppe von Trainer Matthias Gerigk Bezirksligist. darauf kommt es an, da fallen Einzel-Niederlage nicht so sehr ins Gewicht. – Vor allem, wenn sie so unglücklich ausfallen, wie gegen den Tabellenfünften SV Wilmsberg.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Fr., 25.05.2018

    BW Ottmarsbocholt lädt Meister BW Aasee 2 noch einmal zum Tanz

    Zurück im BWO-Kader: Daniel Beutel 

    Am letzten Spieltag kommt der Meister: BW Ottmarsbocholt empfängt BW Aasee 2. Die Gastgeber wollen allein schon deshalb noch einmal Gas geben, um sich selbst nicht den anschließenden Saisonabschluss zu vermiesen.