Ort "Albachten"



  • Ein Stück Albachtener Ortsgeschichte

    Do., 17.08.2017

    „Ein markantes Gebäude“

    Ortshistorisch versiert: Manfred Rösmann (r.) und Josef Häming kennen sich mit der Geschichte des ehemaligen Gendarmerie-Posten gut aus.

    Viele im Ort wissen es nicht: Im Haus Dülmener Straße 26 war in früheren Zeiten der Albachtener Gendarmerie-Posten beheimatet. Gut möglich, dass es schon bald aus dem Ortsbild verschwindet.

  • Reiten: Turnier

    Mi., 16.08.2017

    RV Albachten stößt mit der Zahl der Nennungen an seine Grenzen

    Jens Baackmann 

    Der RV Albachten freut sich über mehr als 1700 Nennungen für sein Turnier, das von Freitag bis Sonntag hochkarätig besetzt auf der Anlage am Oberort läuft. Auch Jens Baackmann, der jüngst beim Turnier der Sieger triumphierte, ist dabei.

  • Evangelische Kirchengemeinde Roxel, Albachten, Bösensell

    Di., 15.08.2017

    Neue Wege in der Jugendarbeit

    Die evangelische Kirchengemeinde Roxel, Albachten, Bösensell – hier die Nicolaikirche in Roxel – will in der Jugendarbeit nach einem Konzept von Pfarrer Stephan Draheim neue Wege gehen.

    Die evangelische Kirchengemeinde im Westen Münsters will ihre Angebote für junge Leute auf eine zeitgemäße missionarische Schiene bringen. Pfarrer Stephan Draheim hat dafür ein Konzept erarbeitet, das vom Hamburger Verein „Andere Zeiten“ mit 97 000 Euro gefördert wird.

  • Reit- und Fahrverein Albachten

    Mo., 14.08.2017

    Reitspektakel mit 1711 Nennungen am Oberort

    Mit einer lasergesteuerten Spezialmaschine werden die Reitböden bestmöglich auf Vordermann gebracht.

    Zu ihrem traditionellen Sommerturnier laden die Albachtener Reiter ein. Es findet vom 18. bis 20. August am Oberort statt und ist im Hinblick auf die Starter so stark besetzt wie noch nie zuvor.

  • Fußball:

    So., 13.08.2017

    Perfektes Spiel für Ems Westbevern

    Erzielte den Siegtreffer: Ems Westbeverns Kapitän Oliver Hollmann (r.).

    Nach einem harten Trainingstag schlug Ems Westbevern die Reserve Concordia Albachtens mit 2:1. Ein Tag ganz nach dem Geschmack von Trainer Ralf Hohmann.

  • Skulptur-Projekt „Still untitled“

    Sa., 12.08.2017

    Jeder kann Kunst werden

    Hier stellt die Münsteranerin Christine von Burkersroda „ihre“ Skulptur spontan vor Passanten dar. Die beiden Damen reagieren erstaun.

    Montagabend versammeln sich im Kellergewölbe des Krameramtshauses die lebenden Skulpturen. Erfahrungsberichte in Englisch, eingefärbt mit fran­zösischem, spanischem, chinesischem, westfälischem Akzent. Mittendrin in diesem „Feedbackgespräch“ sitzt Xavier le Roy, Schöpfer des Skulptur-Projekts „Still untitled“.

  • Musik-Kultur Albachten

    Fr., 11.08.2017

    Kunst im öffentlichen Raum

    Strahlende Gesichter: An der Ecke Hohe Geist / Osthoftraße befindet die soeben neu gestaltete Doppelschaltkasten. Holger Wigger (r.) und Ferdinand Lenfers vom Verein Musik-Kultur Albachten finden ihn klasse.

    Der Verein „Musik-Kultur Albachten“ wertet Strom- und Schaltkästen im Heimatort mit tollen Motiven auf. Viele Albachtener freuen sich darüber.

  • Schützenbruderschaft St. Hubertus

    Mo., 07.08.2017

    Wer wird neuer Regent in Albachten?

    Die Tage der Regentschaft von Ulrich Pöppelmann sind gezählt: Am 28. August wird sein Nachfolger ermittelt.

    Am 25. August geht es los: Mit einer Sommernachts-Party und dem Auftritt des Schlagersängers Kevin startet in Albachten das viertägige Schützenfest der St.-Hubertus-Bruderschaft. Jung und Alt sind zu den Programmpunkten willkommen.

  • Fußball: Kreispokal

    So., 06.08.2017

    Concordia und Aasee nutzen in Runde eins die Zugabe

    Ausgebremst haben Armen Tahiri (r.) und Concordia Albachten beim 3:1-Erfolg die Pokalträume von Florian Quabeck und dem VfL Wolbeck.Durchgesetzt: Julian Stiens (l.) und BW Aasee behielten gegen Westfalia Kinderhaus und Fidan Zeqiri mit 3:2 nach Verlängerung die Oberhand.

    Die Revanche für das verlorene Aufstiegsspiel in die Bezirksliga gelang Concordia Albachten in Runde eins des Kreispokals mit dem 3:1 nach Verlängerung gegen den VfL Wolbeck. Auch BW Aasee bemühte beim 3:2 gegen Westfalia Kinderhaus die Extrazeit.

  • Neue Möglichkeit der Urnenbestattung

    Fr., 04.08.2017

    Module mit Platz für 36 Urnen

    Auch auf dem Albachtener Friedhof findet man seit kurzer Zeit ein Kolumbarium. Wilhelm Klönne (r.), Leiter der städtischen Friedhofsverwaltung, stellte es Gerhard Bonn von der Kommunalen Seniorenvertretung vor.

    Auf dem Albachtener Friedhof gibt es jetzt ein Kolumbarium. Steigt die Zahl der Urnenbeisetzungen, dann kann es erweitert werden: „Wir werden die weitere Entwicklung abwarten“, sagt der Chef der städtischen Friedhofsverwaltung.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.823
Barack Obama 5.325
Joachim Löw 4.628
Donald Trump 3.936
Sigmar Gabriel 3.580
Wladimir Putin 3.132
Sebastian Vettel 3.103
Frank-Walter Steinmeier 2.454
Thomas de Maizière 2.310

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.497
Karneval 6.022
Jahreshauptversammlung 5.803
Weihnachten 5.703
Olympische Spiele 4.603
DFB-Pokal 3.561
Fußball-WM 3.423
Bundestagswahl 3.369
Europameisterschaft 2.818

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 122.727
Deutschland 72.488
Berlin 55.258
Warendorf 34.462
NRW 31.586
Gronau 29.492
Steinfurt 29.444
Düsseldorf 28.349
USA 25.962

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.467
iPhone 1.877
Red Bull 1.809
YouTube 1.420
iPad 1.051
Instagram 934
Dow-Jones-Index 805
Apple iOS 758
WhatsApp 663

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 52.904
CDU 32.193
SPD 31.536
EU 19.912
Bezirksliga 16.890
Kreisliga 16.084
Feuerwehr 14.059
FC Bayern München 13.871
Fußball-Bundesliga 11.305

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 73.420
Auto 30.493
Archiv 15.404
Unfall 14.967
Kriminalität 13.045
Fahrzeug 12.715
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.341
Krise 8.332