Albersloh



Alles zum Ort "Albersloh"


  • Fußball: Altherren-Kreispokal

    Do., 24.05.2018

    Die Strategen von Gestern: Sendenhorst gewinnt mit 4:2 in Albersloh

    Strafraumszenen satt: Auch, wenn Albersloh in dieser Szene leer ausging, fielen sechs Tore..

    „Alles in Ordnung? Geht es allen gut?“ Rund 20 Minuten vor dem Ende der Partie zwischen GW Albersloh und der SG Sendenhorst erkundigte sich Spielleiter Jürgen Meller nach dem Wohlergehen seiner Schutzbefohlenen. Ja, alles war wunderbar. Wohlgemerkt: Auf wie neben dem Platz.

  • Planwagenfahrt und Party

    Do., 24.05.2018

    Landjugend nimmt 26 Neue auf

    26 Jugendliche freuten sich über die Aufnahmen in die Albersloher Landjugend.

    Die Albersloher Landjugend wächst weiter. Erneut wurden 26 Neulinge aufgenommen.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mi., 23.05.2018

    Auftrag ausgeführt: 2:0-Sieg beschert Albersloh den Klassenerhalt

    Offensivmann Patrick Horstmann erzielte den 1:0-Führungstreffer für GW Albersloh.

    Mit dem 2:0 (1:0)-Sieg über GS Hohenholte befreit sich A-Ligist GW Albersloh von allen Sorgen und Nöten und feierte am Dienstagabend den Klassenerhalt.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mi., 23.05.2018

    GS Hohenholte: Herzschlagfinale am letzten Spieltag

    Yannick Boonk hielt GS Hohenholte mit einem parierten Elfmeter im Spiel.

    Jetzt wird es ganz eng für GSH: Mit 0:2 verlor die Nottebaum-Elf bei GW Albersloh. Vier Teams sind abstiegsgefährdet.

  • Fußball: Kreispokal

    Mi., 23.05.2018

    Brüder am Mittelkreis – GW Albersloh und SG Sendenhorst im Altherren-Duell

    Einige Bilder sind annähernd zehn Jahre alt. Hätten Sie die Spieler erkannt? Im Uhrzeigersinn: Frank Schmetkamp (2012), Frank Northoff (2009), René Bisplinghoff (2014), Julian Spangenberg (2010) und Sebastian Jeiler (2009).

    Viele Duelle haben sie in den zurückliegenden Jahren schon gegen- und miteinander gespielt. Am Mittwochabend kommt es zur Neuauflage zwischen den Fußballern von GW Albersloh und der SG Sendenhorst – diesmal jedoch auf Altherren-Niveau und im Kreispokal.

  • Radweg an der L 520

    Di., 22.05.2018

    Heimatverein sorgt für den Lückenschluss

    Mitglieder des Heimatvereins freuen sich darüber, dass sich der Kreis Warendorf und die Stadt Sendenhorst an der Finanzierung des geplanten Radwegestücks entlang der L520 beteiligen. Landrat Dr. Olaf Gericke (M.) überreichte die Förderzusage bei einem Ortstermin, an dem auch Bürgermeister Berthold Streffing (3.v.l.) und die Grundeigentümer teilnahmen.

    Der Heimatverein Albersloh möchte eine rund 300 Meter lange Radweglücke an der Landesstraße 520 zwischen Albersloh und Everswinkel schließen. Und nachdem nun die Zusagen über beantragte Fördermittel eine nach der anderen ins Haus flattern, kann das Projekt in Angriff genommen werden.

  • Fußball: Die Spiele der heimischen Teams

    So., 20.05.2018

    Spannung in der Kreisliga: Für Rinkerode und Albersloh geht es um alles

    Für die Teams aus Rinkerode und Albersloh brechen die entscheidenden Wochen an.

    In der Bezirksliga 7 sind die Entscheidungen bereits gefallen: Der SV Drensteinfurt wird die Saison mit dem gesteckten Ziel beenden und die Spielzeit in den Top-Fünf abschließen. Für die SG Sendenhorst ist der Abstieg in die Kreisliga gemachte Sache. Spannung hingegen verspricht die Kreisliga A: Noch zwei Spieltage und die Elf von Roland Jungfermann führt die Tabelle mit zwei Zählern Vorsprung an – auf den Spitzenreiter wartet in Mecklenbeck ein heißer Tanz. GW Albersloh kämpft um den Klassenerhalt und benötigt dringend drei Punkte im Duell mit Hohenholte. Walstedde hat nur noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft. Und muss auf einen Ausrutscher Sünninghausens hoffen.

  • Radweg an der L 520

    Fr., 18.05.2018

    Lücke wird geschlossen

    Mitglieder des Heimatvereins freuen sich darüber, dass sich der Kreis Warendorf und die Stadt Sendenhorst an der Finanzierung des geplanten Radwegestücks entlang der L520 beteiligen. Landrat Dr. Olaf Gericke (M.) überreichte die Förderzusage bei einem Ortstermin, an dem auch Bürgermeister Berthold Streffing (3.v.l.) und die Grundeigentümer teilnahmen.

    Der Heimatverein Albersloh möchte eine rund 300 Meter lange Radweglücke an der Landesstraße 520 zwischen Albersloh und Everswinkel schließen. Und nachdem nun die Zusagen über beantragte Fördermittel eine nach der anderen ins Haus flattern, kann das Projekt in Angriff genommen werden.

  • Reiten: Erfolge des RV Albersloh

    Do., 17.05.2018

    Siege für Pentrup und Koerkemeyer

    Schleifen in allen Farben gab es für die Albersloher Reiter.

    Die Amazonen und Reiter des RV Albersloh waren wieder auf verschiedenen Turnieren der Umgebung unterwegs.

  • Familiensiegel der Stadt Sendenhorst für die Kita „Kohkamp“

    Do., 17.05.2018

    Bedürfnissen entgegenkommen

    Freuen sich über die Auszeichnung der Kita „Kohkamp“ mit dem Familiensiegel: Elke Hartleif, Martina Bäcker, Dr. Mechthild Bonse, Berthold Streffing, Tanja Klein, Annette Görlich, Simone Mannefeld, Brigitte Stasch, Heinz Wenker und Dieter Lohmann (v.l.).

    Gerade erst war die Kita „Kohkamp“ feierlich eröffnet worden, schon rückte sie als „Sprachkita“ in den Fokus. Und jetzt wurde ihr noch das Familiensiegel der Stadt Sendenhorst überreicht, das einmal jährlich an Betriebe vergeben wird, die sich insbesondere für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in ihren Betrieben stark machen.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 134
Ahlen 34
Greven 31
Gronau 30
Steinfurt 30
Lüdinghausen 23
Lengerich 22
Ochtrup 22
Telgte 21
Warendorf 21

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
WhatsApp 5
Apple iOS 4
Pedelec 4
YouTube 4
iPhone 3
Apple iTunes 2
Instagram 2
Mac 2
Minecraft 2

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
Kreisliga 50
Bezirksliga 29
EU 21
Westfälische Nachrichten 18
Landesliga 16
CDU 15
Vorwärts Epe 13
Preußen Münster 10
DRK 8
SPD 8