Appelhülsen



Alles zum Ort "Appelhülsen"


  • Theatergruppe „Rampenlicht“

    Fr., 17.08.2018

    Die Männer im Hintergrund

    Gern erinnern sich die Zuschauer an das Bühnenbild in „Roland sall flaigen“. Heinrich Lenz und einige fleißige Mitstreiter haben nicht nur in diesem Fall großartige Arbeit geleistet.

    Ohne Helfer geht es auch bei der Appelhülsener Theatergruppe „Rampenlicht“ nicht. Und die leisten Hervorragendes.

  • Haus Arca

    Mi., 15.08.2018

    Ich wollt, ich wär‘ ein Huhn

    Haus Arca: Ich wollt, ich wär‘ ein Huhn

    Drei Hennen sind die neuen Bewohnerinnen im Haus Arca am Frenkingshof. Am Mittwoch zogen sie bei den Senioren ein.

  • Polizei meldet Unfallflucht

    Mo., 13.08.2018

    Chips essender Radfahrer beschädigt Auto

    Die Chipstüte neben dem beschädigten Auto deutet auf einen Radfahrer hin, der das Freihändigfahren nicht beherrschte.

    Das Spurenbild deutet auf einen Radfahrer hin, der statt auf den Verkehr zu achten, zu tief in die Chipstüte geschaut hat.

  • Fußball: Kreisliga B

    So., 12.08.2018

    Lupenreiner Auftakt von Arminia Appelhülsen

    Ein gewohntes Bild für Appelhülsen in Beerlage: Marvin Gerson (r.) wird nach einem Treffer von Teamkollegen abgeklatscht.

    Das schmeckte Marcus Thies. Der Trainer von Arminia Appelhülsen war zufrieden mit seiner Mannschaft, die mit 4:0 bei SW Beerlage gewann. Dabei stach eine Person besonders heraus.

  • Lokale Wirtschaft

    So., 12.08.2018

    Mehr als nur Lebensmittel

    Die vegane Lebensweise liegt im Trend. Monika und Wilfried Stegt bieten dafür die passenden Produkte an.

    Als Mitarbeiterin der örtlichen Poststelle kennen viele Menschen Monika Stegt. Zusammen mit ihrem Mann Wilfried betreibt sie aber auch den Laden „VEGAN & MEHR“.

  • Fußball: Kreisliga B

    Sa., 11.08.2018

    Arminia Appelhülsen will selber knipsen und Freistöße vermeiden

    Bei SW Beerlage will Arminia Appelhülsen mit einem Sieg starten. Doch trotzdem weiß Coach Marcus Thies, dass es ein schwieriges Spiel werden wird.

  • Appelhülsenerin lebte ein Jahr in Brasilien

    Fr., 10.08.2018

    Leben in Sao Paulo: Armut nimmt die Freude nicht

    Sandra Riegelmeyer mit Kindern des Schulprojektes bei einem Karnevalsumzug. Die Lebensfreude in Brasilien hat die Appelhülsenerin sehr beeindruckt.

    Mitte August 2017 begann für Sandra Riegelmeyer am Flughafen Düsseldorf ihre große Reise. 16 Stunden später kam sie in Sao Paulo an. Ein Jahr darauf berichtet die 19-Jährige von eindrucksvollen Erfahrungen.

  • Fußball: Beachsoccer

    Do., 09.08.2018

    Arminia Appelhülsen verpasst die „Deutsche“ knapp

    Da ist das Ding: Die Beachsoccer-Kicker aus Appelhülsen präsentieren die Schale, die sie für Rang zwei in Dernbach bekamen.

    Arminia Appelhülsen hat ein Team zum Regionalentscheid im Beachsoccer geschickt. Und war sehr erfolgreich.

  • Fußball: Kreisliga B Ahaus/Coesfeld

    Fr., 03.08.2018

    Arminia Appelhülsen fühlt sich bereit

    Kassierte im letzten Testspiel zwei Gegentreffer: Appelhülsens Schlussmann Marc Zimmermann.

    Obwohl die Kreisliga B-Fußballer von Arminia Appelhülsen nicht eines ihrer Vorbereitungsspiele gewannen, zeigte sich Trainer Marcus Thies nach dem 2:2 (2:0)-Unentschieden gegen den A-Liga-Aufsteiger Fortuna Seppenrade keinesfalls enttäuscht.

  • Reiten: Vielseitigkeitsturnier

    Di., 31.07.2018

    Hindernisse werden beim RV Appelhülsen erneut genutzt

    Auch Josephine Schulze-Bisping vom RFV St. Georg Werne startete mit Merano im Vorjahr beim Geländeritt der Klasse A**, der am ersten Tag der Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Coesfeld in Appelhülsen stattfand.

    Vor vielen, vielen Jahren hat der RV Appelhülsen schon einmal Vielseitigkeitsturniere ausgerichtet. Nach langer Zeit geht es am 26. August am Heitbrink erneut ins Gelände.