Borghorst



Alles zum Ort "Borghorst"


  • Veranstalter ziehen Antrag zurück

    Di., 22.05.2018

    Rote Karte fürs Public Viewing

    Das Public Viewing in der Borghorster Innenstadt wird zur Fußball-Weltmeisterschaft nicht stattfinden. Im Streit um den Veranstaltungsort gab es keine Einigung.

    Aus, aus, aus, das Spiel ist aus: In Borghorst wird es in diesem Jahr kein Rudelgucken in der Innenstadt geben. Christian Iker und Alessandro Polla haben ihren Antrag für ein Public Viewing im Zelt zurückgezogen. 

  • SV Wilmsberg verliert mit 1:3 beim SC Altenrheine

    Di., 22.05.2018

    Die Relegation ist abgehakt

    Chris Naberbäumer (M.) versucht nach einer Ecke den Ball über die Linie zu stochern und wird dabei von Nils Schemann (Ne. 2) gehindert. 1:1-Torschütze Marius Wies (r.) schaut interessiert zu.

    Keine Relegation, dafür kann die Mannschaftsfahrt planmäßig über die Bühne gehen: Der SV Wilmsberg ist nach der 1:3-Auswärtsniederlage beim Vizemeister SC Altenrheine auf Platz fünf abgerutscht.

  • Pfarrversammlung zum Umbau der Marienkirche

    Mo., 21.05.2018

    Neuer Raum für Begegnungen

    Lebhaft diskutiert wurde während der Pfarrversammlung im Don- Bosco- Heim. Das Bild links zeigt, wo der neue Eingang der Marienkirche entstehen soll.

    Pfarrer Markus Dördelmann und Architekt Hans-Jürgen Schulte haben am Freitagabend während einer Pfarrversammlung im Don-Bosco-Heim den Blick vom kaputten Giebel der Marienkirche auf den neuen Gottesdienstort und Gemeinschaftraum in Wilmsberg gerichtet.

  • Handball-Bezirksliga: Eine Frage ist noch zu klären

    Fr., 18.05.2018

    TV Emsdetten 3 hat noch Hoffnung auf den Klassenerhalt

    Den Handballern des TV Borghorst fehlte am Ende nur ein Punkt – dann hätten sie vielleicht den Klassenerhalt in der Bezirksliga bejubeln können.

    Der letzte Spieltag in den Handballstaffeln ist gespielt. Allerdings stehen einige Entscheidungen noch aus, auch in der Bezirksliga Münsterland, in der zuletzt Arminia Ochtrup, TB Burgsteinfurt und TV Borghorst beheimatet waren.

  • Preußen Borghorst unterliegt Matellia Metelen mit 0:2

    Do., 17.05.2018

    Nacar macht den Unterschied

    Metelens Spielertrainer Bertino Nacar (l.) erzielte die Führung für sein Team und knallte in der 28. Minute mit Borghorsts Abwehrspieler Nico Matic zusammen. Auch das 0:2 in der 89. Minute ging auf Nacars Konto.

    Preußen Borghorst hat sein vorletztes Meisterschaftsspiel gegen Matellia Metelen mit 0:2 verloren. Metelens Spielertrainer Bertino Nacar schoss dabei beide Tore für die Vechtestädter.

  • Wo bleiben die nachtaktiven Insektenjäger nach dem Abbruch?

    Do., 17.05.2018

    Mehlwurmkur für Mopsfledermäuse

    Der Abbruch auf dem Arnold-Kock-Gelände ist so gut wie abgeschlossen. Wie ihn die Fledermäuse überstanden haben, darüber gibt es bislang keine Klarheit.

    Die lärmgeplagten Nachbarn sind nicht die einzigen, die sich über das Ende der Abbrucharbeiten auf dem Arnold-Kock-Gelände freuen. Auch die letzten direkten Bewohner der inzwischen in Schutt und Asche gelegten Fabrikhallen dürften nun stressfreier auf ihre nächtlichen Beutezüge gehen. Axel Donning geht jedenfalls davon aus, dass sich die seltenen Mopsfledermäuse und ihre Kollegen inzwischen in die von den Baggern verschonten Gebäude zurückgezogen haben. „Unsere Aufgabe ist es jetzt, herauszufinden, was da genau los ist“, sagt der diplomierte Landschaftsökologe und Fledermausexperte.

  • Tödlicher Unfall zwischen Nordwalde und Borghorst

    Do., 17.05.2018

    Vater und Sohn bei Kollision auf B 54 gestorben

    Auf der B54 hat sich gegen 14.45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

    (Aktualisiert) Ein tragischer Unfall kostete am Mittwochnachmittag auf der B 54 zwischen Nordwalde und Borghorst zwei Menschen das Leben. Nach Polizeiangaben handelt es sich um einen 46-Jährigen und seinen achtjährigen Sohn.

  • Wasserball: Borghorst spielt in Australien

    Mi., 16.05.2018

    Wasserballer Bastian Schmellenkamp beendet sein Australien-Abenteuer

    Bastian Schmellenkamp steigt aus dem Wasser und zieht ab: Mit 22 Treffern war der Borghorster der erfolgreichste Torschütze der Breakers.

    Bastian Schmellenkamp kehrt im Juni nach Deutschland zurück. Dann kann der 22-jährige Borghorster bestimmt viel erzählen. Eine Saison spielte Schmellenkamp für die Queensland Breakers in der höchsten australischen Wasserballliga. Dabei sammelte der Psychologie-Student viele neue und wertvolle Erfahrungen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Mi., 16.05.2018

    In Borghorst steht für Matellia Metelen richtig viel auf dem Spiel

    Tobias Mader und die Preußen dürfen sich noch nicht ausruhen. Gegen Metelen muss was kommen.

    Am Donnerstag messen Preußen Borghorst und Matellia Metelen die Kräfte. Für beide Mannschaften steht viel auf dem Spiel: Die Hausherren sind noch nicht alle Sorgen los, die Gäste spüren den Atem der Verfolger im Nacken.

  • Fußball: Preußen Borghorst

    Mi., 16.05.2018

    Jetzt braucht Preußen Borghorst schnelle Hilfe

    Sieht eigentlich ganz passabel aus, ist er aber nicht: Der städtische Kunstrasenplatz beim SC Preußen ist hin, die Verletzungsgefahr groß. Es hat sogar schon eine Klage vor Gericht gegeben. Das wirft Probleme für den Spiel- und Trainingsbetrieb der Preußen auf.

    Weil die Verwaltung den Kunstrasenplatz im Sportzentrum gesperrt hat, könnte der SC Preußen Borghorst in arge Schwierigkeiten kommen. Um ein geregeltes Training aufrecht erhalten zu können, muss ganz schnell gehandelt werden. Vorsitzender Karl-Heinz Brinkert weiß, dass die Zeit davonrennt.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 85
Ahlen 23
Gronau 17
Greven 16
Lengerich 13
Nottuln 12
Steinfurt 10
Deutschland 9
Ladbergen 9
Lüdinghausen 9