Dülmen



Alles zum Ort "Dülmen"


  • Unfall

    Do., 21.06.2018

    Mann verliert Kontrolle über Motorrad und kracht gegen Baum

    Unfall: Mann verliert Kontrolle über Motorrad und kracht gegen Baum

    Ein 51 Jahre alter Motorradfahrer hat am Mittwochabend in einer Kurve bei Dülmen die Kontrolle über seine Maschine verloren und ist gegen einen Baum geprallt. 

  • Mit dem Motorrad weggerutscht

    So., 17.06.2018

    19-Jähriger prallt gegen Baum

    Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Motorrads.

    Kurze Hose und T-Shirt waren – so sah er es selbst – für einen 19-jährigen Sendener die falsche Kleidung. Er stürzte und prallte gegen einen Baum.

  • Fahrraddiebe geschnappt

    Fr., 15.06.2018

    Frau gibt entscheidenden Hinweis

    Fahrraddiebe geschnappt: Frau gibt entscheidenden Hinweis

    Gut aufgepasst, clever gehandelt: Eine Frau hat am Donnerstag (14. Juni) in Dülmen Fahrraddiebe auf frischer Tat beobachtet. Ohne sich in Gefahr zu bringen, half sie der Polizei, die Männer dingfest zu machen.

  • Raiffeisen Steverland eG

    Mi., 13.06.2018

    2017 war zufriedenstellend

    Vorstand und Aufsichtsrat der Raiffeisen Steverland eG zogen für das Wirtschaftsjahr 2017 eine zufriedenstellende Bilanz. Die Mitglieder dürfen sich über eine Warenrückvergütung und eine zweiprozentige Dividende freuen.

    Die Raiffeisen Steverland hat 2017 ihren Umsatz gesteigert. Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsrat sprachen in der Jahresversammlung von einem zufriedenstellenden Jahr.

  • Projekttraglufthalle

    Mi., 13.06.2018

    Coburg-Projekt: Warten auf Kostenschätzung

    Freibad Coburg 

    In Dülmen überdacht man das Sportbecken im Außenbereich mit einer Traglufthalle. In Münster prüft man dagegen noch immer, was ein solches Projekt an der Coburg kosten würde.

  • Wanderfreunde des TV Friesen Telgte

    Mi., 13.06.2018

    Durch den Wildpark zum Silbersee

    Am Silbersee III legten die Wanderfreunde des TV Friesen ihre Mittagsrast ein.

    Eine reizvolle Rundtour unternahmen die Wanderfreunde des TV Friesen in der Umgebung Dülmens.

  • Unfälle

    Mo., 11.06.2018

    Nicht nur meckern: Feuerwehr lobt astreine Rettungsgasse

    Eine Rettungsgasse ist auf der Autobahn 2 nach einem Unfall von den Fahrzeugen gebildet worden.

    Dülmen (dpa/lnw) - Lob statt Tadel: Die Feuerwehr in Dülmen hat sich über die sozialen Netzwerke bei Autofahrern für eine vorbildliche Rettungsgasse bedankt. Auf dem Weg zu einem Autobrand auf der Autobahn A43 im Münsterland zwischen den Auffahrten Dülmen-Nord und Nottuln fuhren die Retter durch eine «astrein» formierte Gasse, wie es ein Sprecher formulierte. Seine Kollegen filmten die Fahrt und stellten das Video mit viel Lob bei Facebook ein. Die Feuerwehr könne nicht immer nur meckern, sagte ein Sprecher. Dank des vorbildlichen Verhaltens der Autofahrer dauerte der Einsatz weniger als eine halbe Stunde. Bereits nach 25 Minuten war die Strecke wieder frei. Die «Westfälischen Nachrichten» hatten zuvor über das Lob bei Facebook berichtet.

  • Facebook-Video von der A 43

    Mo., 11.06.2018

    Feuerwehr Dülmen freut sich über "tolle Rettungsgasse"

    Facebook-Video von der A 43 : Feuerwehr Dülmen freut sich über "tolle Rettungsgasse"

    Nicht immer nur meckern, dachten sich Einsatzkräfte der Feuerwehr Dülmen: Auf dem Weg zu einem Autobrand auf der A 43 zwischen Dülmen-Nord und Nottuln am Sonntag fuhren sie durch eine vorbildlich gebildete Rettungsgasse, die sie filmten. Das Video posteten sie voll des Lobes auf Facebook. 

  • Volkshochschule

    Mi., 06.06.2018

    E-Learning rückt in den Fokus

    Während der Sitzung des VHS-Ausschusses in Havixbeck wurde das nächste Halbjahresprogramm der Volkshochschule Dülmen – Haltern am See – Havixbeck verabschiedet. VHS-Leiterin Esther Joy Dohmen (6.v.r.) gab zudem einen Ausblick auf 2019.

    „Die VHS ist das kommunale Weiterbildungszentrum“, betonte Esther Joy Dohmen, Leiterin der Volkshochschule Dülmen – Haltern am See – Havixbeck, in der Sitzung des VHS-Ausschusses am Dienstagnachmittag im Havixbecker Rathaus. Erarbeiten möchte sie mit den Mitarbeiterinnen ein Konzept, dass die VHS zukunftsfähig macht und deren Profil schärft.

  • Eine Erfolgsgeschichte

    Di., 05.06.2018

    Horstmars Stadtwerke erwirtschaften Plus

    Umfangreich waren die Informationen, die die Mitglieder des Betriebsausschusses durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Hahne aus Dülmen bekommen haben. Diese hatte die Jahresabschlüsse 2017 der Stadtwerkegeprüft und ein uneingeschränktes Testat erteilt.