DDR



Alles zum Ort "DDR"


  • Steinfurter Gespräch: Spahn trifft auf Gysi

    Fr., 11.05.2018

    Angenehm leicht und voller Humor

    Trotz der politisch oft weit auseinander liegenden Positionen entwickelte sich zwischen Jans Spahn (l.) und Gregor Gysi ein respektvolles und jederzeit unterhaltsames „Steinfurter Gespräch“.

    Wenn ziemlich weit rechts auf ganz links trifft, könnte man einiges an Zoff erwarten. Beim „Steinfurter Gespräch“ in der Aula des Arnoldinums war die Atmosphäre zwischen Jens Spahn und Gregor Gysi aber alles andere als angespannt – die beiden Politiker gingen fast freundschaftlich miteinander um.

  • Abschied

    Di., 08.05.2018

    DEFA-Schauspielerin Juliane Koren gestorben

    Juliane Koren 2012 auf der Bühne in Hamburg. Jetzt starb die Schauspielerin mit 67 Jahren.

    In der DDR war Juliane Koren ein Publikumsliebling. Jetzt starb die Schauspielerin mit 67 Jahren.

  • Ausstellungen

    Sa., 05.05.2018

    Gysi: Karl Marx vom Missbrauch durch die DDR befreien

    Trier (dpa) - Linken-Politiker Gregor Gysi hat sich dafür ausgesprochen, Karl Marx vom «Missbrauch» durch die Sowjetunion und die DDR zu befreien. «Wir hier in Deutschland haben immer noch ein unnatürliches Verhältnis zu Karl Marx», sagte Gysi in der Universität Trier zum 200. Geburtstag von Karl Marx. «Er ist zweifellos ein großer Geist der Menschheitsgeschichte.» Für seinen Missbrauch unter anderem in der Sowjetunion und der DDR sei er nicht verantwortlich. Zu dem Denkmal von Karl Marx, einem Geschenk Chinas, sagte Gysi: «War das wirklich nötig? Hätten wir da nicht selber den Auftrag geben können?»

  • Das Eichsfeld ist das Trotzdem-Land in Thüringen

    Mo., 30.04.2018

    Burgen, Wurst und Schmand

    Burgruine Hanstein in Bornhagen:Rennfahrer Huschke von Hanstein war einer der Burgherren. Uwe Gebauer Ausgezeichnet:Sandra Schmidt, eigentlich Ritterin der Bratwurst, präsentiert eine Eichsfelder Blutwurst. Uwe Gebauer

    Ein deutsches Bilderbuchland. Fein herausgeputzte Fachwerkhäuser versammeln sich in kleinen Dörfern um gut gepflegte, alte Kirchen. Die Landschaft ist vielfältig und hügelig, nie schroff. Flüsse wie Leine und Werra, Flüsschen und Bäche durchziehen Felder, Wiesen und Wälder. Sich mitten ins Eichsfeld stellen und in irgendeine Richtung fotografieren: Das Ergebnis zeigt echte Idylle.

  • Tod mit 65 Jahren

    Do., 26.04.2018

    Liedermacher Holger Biege gestorben

    Holger Biege ist tot.

    Songs von Holger Biege wie «Wenn der Abend kommt» oder «Sagte mal ein Dichter» sind vielen noch im Ohr. Nun ist der vor allem im Osten Deutschlands sehr beliebte Liedermacher nach schwerer Krankheit mit 65 Jahren gestorben.

  • Musik

    Do., 26.04.2018

    DDR-Liedermacher Holger Biege gestorben

    Lüneburg (dpa) - Der DDR-Liedermacher Holger Biege ist tot. Der 65-Jährige starb in einer Klinik in Lüneburg, bestätigte der Musiker Thomas Putensen, ein Freund der Familie, der Deutschen Presse-Agentur. Biege war in der DDR in den 70er-Jahren mit Liedern wie «Wenn der Abend kommt» und «Sagte mal ein Dichter» bekannt geworden. 1983 hatte der in der DDR bekannte und beliebte Musiker ein Gastspiel genutzt und war mit seiner Familie in West-Berlin geblieben. Seit einem Schlaganfall im Jahr 2012 war der Sänger gelähmt. Seine Stimme hatte er verloren.

  • Friedens-Ausstellung

    Do., 19.04.2018

    Glocke aus eingeschmolzenen Waffen in Münster angekommen

    Friedens-Ausstellung: Glocke aus eingeschmolzenen Waffen in Münster angekommen

    In dieser Glocke steckt Geschichte: Aus mehr als 1500 zerstörten Waffen wurde die Friedens- und Freiheitsglocke Dessau gegossen. Jetzt steht sie für einige Monate vor dem LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster.

  • Nach dem Tod des Comandante

    Di., 17.04.2018

    «Buenos días, Kuba» - ein wohlwollender Reisebericht

    Der Schriftsteller Landolf Scherzer erzählt von Kuba.

    Auf seine alten Tage reist der DDR-Schriftsteller Landolf Scherzer als Tourist zum ersten Mal nach Kuba - und schreibt ein Buch darüber. Auf den Sozialismus lässt er nichts kommen.

  • Zwischen Ost und West

    Di., 10.04.2018

    «Woher Wohin»: Veronika Fischer blickt zurück

    Veronika Fischer präsentierte ihre Erinnerungen im März auf der Leipziger Buchmesse.

    Sie wollte schon immer eigentlich nur Musik machen. Ihre Lieder singen und ihr Publikum begeistern. Doch ob in der DDR oder im Westen Deutschlands: Veronika Fischer musste sich immer wieder gegen Vereinnahmung wehren.

  • Ein Leben für den Fußball

    So., 08.04.2018

    Promi-Geburtstag vom 8. April 2018: Eberhard Vogel

    Eberhard Vogel wird am 8. April 75 Jahre alt.

    Er spielte und spielte: 440 Mal lief Eberhard Vogel in der DDR-Oberliga auf und wurde somit zum Rekordspieler. Von zwei Länderspiel-Toren schwärmen er und ältere Fußball-Fans noch heute. Dabei wird der einst gefeierte Linksaußen schon 75 Jahre alt.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 105
Warendorf 28
Gronau 25
Ahlen 24
Steinfurt 23
Greven 22
Ochtrup 22
Lengerich 19
Deutschland 16
Lüdinghausen 15

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
YouTube 4
Google Maps 2
Google Play 2
Instagram 2
Minecraft 2
Ronja Räubertochter 2
iPad 2
iPhone 2
Apple iOS 1