Drensteinfurt



Alles zum Ort "Drensteinfurt"


  • Vorstellung in Drensteinfurt

    Mo., 18.06.2018

    Weitere halbe Stelle neben der Pfarrerin

    In einer Gemeindeversammlung hat Pfarrerin Angelika Ludwig sich nach ihrer Probepredigt persönlich vorgestellt und Fragen der Anwesenden beantwortet.

    Auf die Probekatechese folgte die Probepredigt. Die hielt Pfarrerin Angelika Ludwig am Sonntagvormittag in der Drensteinfurter Martinskirche.

  • Fußball: Kreisliga B3 Münster

    Mo., 18.06.2018

    Saison war für den SV Drensteinfurt II „mehr als zufriedenstellend“

    Kapitän Tim Wiebusch (links) landete mit dem SV Drensteinfurt II in der Kreisliga B3 auf dem vierten Tabellenplatz.

    Das war nicht zu erwarten. Gleich in seiner ersten Spielzeit als Coach des Unterbaus des SV Drensteinfurt erwischte Volker Rüsing ein nahezu goldenes Jahr. Rang vier im Endtableau war fast schon das höchste der Gefühle. Obwohl: Eigentlich könnte bald noch mehr gehen.

  • Probekatechese mit Angelika Ludwig

    So., 17.06.2018

    Der modernen Welt stellen

    Pfarrerin Angelika Ludwig (stehend M.) stellte sich am Samstagabend im evangelischen Gemeindehaus der Gemeinde vor. „Lehren, lernen, feiern, helfen – Jesu Handeln und seine Bedeutung für unsere Gemeinde“war ihr Thema für die Probekatechese.

    „Ja, ich kann es mir vorstellen!“ Kurz und prägnant lautete die Antwort von Pfarrerin Angelika Ludwig, als die Evangelische Landeskirche Westfalen anfragte, ob sie sich vorstellen könne, die vakante Pfarrstelle in der Mirjam-Gemeinde zu übernehmen.

  • Krankenwallfahrt nach Telgte

    So., 17.06.2018

    Wallfahrt mit Krankensegnung

    In der St.-Clemens-Kirche kamen die Wallfahrer zu einem Gottesdienst zusammen, der von Domkapitular Dr. Klaus Winterkamp zelebriert wurde.

    60 Teilnehmer aus Ahlen, Drensteinfurt und Warendorf wurden am Sonntag bei der Krankenwallfahrt nach Telgte gezählt.

  • Lesung im Alten Pfarrhaus

    So., 17.06.2018

    Tod in der dänischen Idylle

    Sabine Schulze Gronover, hier bei einer Lesung im LWL-Naturkundemuseum in Münster, hat zwei neue Bücher geschrieben. „Ein dänisches Verbrechen“ ist gerade erschienen, im August kommt „Wölfe im Münsterland“ auf den Markt.

    Die Merscher Autorin Sabine Schulze Gronover hat ein neues Buch auf den Markt gebracht. Unter dem Pseudonym „Frida Gronover“ ist „Ein dänisches Verbrechen“ erschienen. Und im August folgt der nächste Münsterland-Krimi.

  • Frank Tendahl regiert

    Sa., 16.06.2018

    Der Hauptmann schwingt das Zepter

    Unter dem Jubel Tausender Schaulustiger sicherte sich Hauptmann Frank Tendahl am Freitagabend um exakt 22.33 Uhr mit dem 268. Schuss die Königswürde.

    In einem packenden Finale sicherte sich Hauptmann Frank Tendahl am Freitagabend die Jubiläumskönigswürde der Drensteinfurter Bürgerschützen.

  • Grundschule braucht mehr Platz

    Fr., 15.06.2018

    Abriss oder Anbau ?

    Wo soll die Grundschule wachsen? Die derzeit günstigste Variante sieht die Verwaltung in einem Anbau im Bereich der bisherigen Fahrradabstellanlage.

    Die Kardinal-von-Galen-Grundschule braucht mehr Platz. Grund dafür ist vor allem die stark gestiegene Zahl der Kinder, die das Offene Ganztagsangebot in Anspruch nehmen. Am Montag werden im Bauausschuss verschiedene Erweiterungsmodelle vorgestellt.

  • Tennis

    Fr., 15.06.2018

    Den Damen des TC Drensteinfurt fehlt ein Sieg

    Mannschaftsführerin Pia Lohmann könnten mit den ersten Damen des TC Drensteinfurt am Wochenende den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt machen.

    Reichlich Feuer ist drin in den Begegnungen des TC Drensteinfurt an diesem Wochenende. Mal geht‘s gegen Spitzenreiter und mal als Spitzenreiter um die Verteidigung der Tabellenführung.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Fr., 15.06.2018

    Kaderplanung des SV Drensteinfurt ist fast abgeschlossen

    Sein Verbleib ist noch ungewiss: Sinthusen Chelvanathan.

    Wie weit ist der Kader des SV Drensteinfurt? Schon ziemlich weit. A-Jugendliche schnuppern rein, ein paar kehren zurück, auch im Trainerteam gibt‘s Neuigkeiten.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    Fr., 15.06.2018

    „Darauf können wir stolz sein“

    Hinter dem 33-jährigen Oliver Logermann liegt die erste Saison als Cheftrainer des SV Drensteinfurt.

    Die erste Saison hat er geschafft. Oliver Logermann, Cheftrainer des SV Drensteinfurt, zieht im XXXL-Saisonabschluss-Interview ausführlich Bilanz. Und blickt voraus.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 103
Deutschland 23
Ahlen 22
Greven 20
Warendorf 19
Mexiko 16
Ochtrup 16
Lüdinghausen 13
Ostbevern 13
Telgte 13