Ort "Drensteinfurt"



  • Maikirmes mit „Prominentenrundgang“ eröffnet

    Fr., 28.04.2017

    Ratsmitglieder blass um die Nase

    Wenn der Vater mit dem Sohne: Bürgermeister Dr. Alexander Berger und sein Jüngster im Autoscooter.

    Das wechselhafte Aprilwetter verschonte am Freitagnachmittag den traditionellen „Prominentenrundgang“ zur Eröffnung der Maikirmes auf dem Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz immerhin mit Regen. Begleitet wurden die Vertreter aus Rat und Verwaltung von der „Rentnerband“ aus Drensteinfurt. Gleich beim ersten Stopp trauten sich nur wenige von ihnen ins „Frisbee“ – und verließen anschließend etwas blass um die Nase die „fliegende“ Scheibe.

  • Kindertagesstätte an der Blumenstraße

    Mi., 26.04.2017

    Träger für fünfte Kita gesucht

    Im geplanten Baugebiet Blumenstraße soll zum Kindergartenjahr 2018/19 eine zusätzliche Kindertagesstätte eröffnet werden. Dann hätte der Ortsteil Drensteinfurt fünf Kitas.

    Drensteinfurt wächst kontinuierlich. Und Prognosen besagen, dass diese Entwicklung auch in den kommenden Jahren anhalten wird. Bevölkerungswachstum bedeutet aber auch, dass zusätzliche Kinder in die Stadt kommen. Aus diesem Grund plant die Stadt eine zusätzliche Kita für das geplante Baugebiet Blumenstraße.

  • Projekt in der Stadtverwaltung

    Di., 25.04.2017

    E-Government fürs Bürgerbüro

    Die Projektgruppe entwickelt ein Modellkonzept für E-Government für das Bürgerbüro.

    In Verbindung mit der Fachhochschule für öffentlichen Verwaltung Münster führt die Stadt Drensteinfurt in der hiesigen Verwaltung ein Projekt zum „E-Government“ durch.

  • Abwechslungsreiche Tage in Taizé

    Di., 25.04.2017

    Große Gemeinschaft in Burgund

    Treffpunkt Essensausgabe: In Taizé sind zu jeder Zeit viele Jugendliche zu Gast.

    In Taizé verbrachten Jugendliche aus Sendenhorst und Drensteinfurt sowie ihre Betreuer gemeinsam mit 4000 jungen Menschen eine Woche mit den Brüdern des ökumenischen Klosters, in dem katholische, evangelische, orthodoxe und andere Brüder gemeinsam leben und feiern.

  • Familienwanderwochenende

    Mo., 24.04.2017

    Über Berge und durch Täler

    Über Stock und Stein bahnten sich die 63 Teilnehmer des Familienwanderwochenendes ihren Weg. Wenn es sein musste, wurden auch Bäche überquert.

    Insgesamt 35 Kilometer legten die 63 Teilnehmer des Familienwanderwochenendes der Stadt Drensteinfurt im Eggegebirge zurück. Am Samstag ging es über Stock und Stein von Detmold nach Horn, wo in einer Jugendherberge übernachtet wurde. Ziel am Sonntag war Sandebeck.

  • Abwasserwerk

    Mo., 24.04.2017

    Überschuss von 480 467 Euro

    Der Eigenbetrieb Abwasserwerk, zu dem auch die Kläranlage gehört, hat im Jahr 2015 einen Überschuss erwirtschaftet.

    Der Eigenbetrieb Abwasserwerk der Stadt hat im Jahr 2015 einen Überschuss erwirtschaftet. Das freut die Bürger.

  • Duo „Funke & Rüther“ in Drensteinfurt

    Mo., 24.04.2017

    Kabarettistische Doppelklinge

    Harald Funke und Jochen Rüther (re.) werden im Festzelt dafür sorgen, dass kein Auge trocken bleibt.

    Das Kabarett-Duo „Funke & Rüther“ präsentiert sein Programm „Was machen wir hier?“ in Drensteinfurt.

  • Traber „Casanova d‘Amour“

    So., 23.04.2017

    „Herzensbrecher“ in der Erfolgsspur

    „Casanova d‘Amour“ ist in den vergangenen Wochen und Monaten richtig durchgestartet.

    Der „Stall Drensteinfurt“ neben „Secret Boy“ mit „Casanova d‘Amour“ ein zweites heißes Eisen im Feuer.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 23.04.2017

    „Alles perfekt“

    Langte auch in Soest wieder zu: SV Drensteinfurts Torjäger Ercan Taymaz (l.) schenkte der Westfalia beim 6:0-Sieg gleich zwei Treffer ein und feierte mit den Stewwertern den höchsten Saisonsieg.

    Wie schnell sich im Fußball die Lage doch drehen kann. An Ostermontag noch mit einer grausigen Leistung, fertigte der SV Drensteinfurt den Tabellennachbarn Westfalia Soest nun mit 6:0 ab.

  • Unfall auf der B 63 in Drensteinfurt

    So., 23.04.2017

    Münsteraner prallt gegen Baum

    Die Polizei wurde zu einem Unfall auf der B 63 gerufen.

    Schwere Verletzungen trug ein Münsteraner bei einem Unfall auf der B 63 in Drensteinfurt davon.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 10.995
Barack Obama 5.171
Joachim Löw 4.348
Sigmar Gabriel 3.292
Wladimir Putin 2.936
Sebastian Vettel 2.924
Donald Trump 2.784
Frank-Walter Steinmeier 2.326
Thomas de Maizière 2.155

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.053
Karneval 5.961
Weihnachten 5.645
Jahreshauptversammlung 5.633
Olympische Spiele 4.412
Fußball-WM 3.369
DFB-Pokal 3.308
Bundestagswahl 2.968
Europameisterschaft 2.624

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 116.707
Deutschland 68.003
Berlin 52.058
Warendorf 33.419
NRW 30.493
Gronau 28.485
Steinfurt 28.444
Düsseldorf 26.544
USA 24.348

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.327
iPhone 1.766
Red Bull 1.741
YouTube 1.290
iPad 983
Instagram 766
Dow-Jones-Index 748
Apple iOS 693
Ökostrom 635

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.356
CDU 30.260
SPD 29.733
EU 18.643
Bezirksliga 16.166
Kreisliga 15.211
FC Bayern München 13.171
Feuerwehr 13.160
Fußball-Bundesliga 10.686

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69.520
Auto 28.527
Archiv 15.403
Unfall 13.865
Kriminalität 11.901
Fahrzeug 11.874
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.878
Krise 7.952