Ort "Haiti"



  • Die Aktion Kleiner Prinz hilft weltweit

    Mi., 24.05.2017

    Selbst bei Gefahr für Menschen im Einsatz

    Stets aktiv: Der Vorstand der Aktion Kleiner Prinz. Links oben Wolfgang Hölker, Helmut Westekemper, Klaus Chmiel, Maria Mussaeus, Wolfgang Wohlgemuth, Günter Ellger, Dieter Grothues; in der vorderen Reihe Marie-Luise Mönnigmann, Marion Schubert, Elke Seul, Ursula Vögele und Ricarda Reker-Nass (v.l.).

    Der Bedarf ist so groß, dass die Aktion Kleiner Prinz wie berichtet mehr Platz braucht: Der Bau der neuen Halle ist sichtbarer Beleg für die Hilfe, die der Verein leistet. Vorsitzende Maria Mussaeus bestätigten die Mitglieder jetzt einstimmig in ihrem Amt.

  • Es droht der Ruin

    Di., 25.04.2017

    Ölmacht am Abgrund: Pleitegeier kreisen über Caracas

    Demonstranten blockieren eine Autobahn in Caracas.

    Venezuela könnte ein enorm reiches Land sein. Die größten Ölreserven der Welt, aber heute das ärmste Land Südamerikas. Drama, wohin man blickt. Eine Spurensuche in Caracas, warum es so weit kommen konnte.

  • Unfälle

    So., 12.03.2017

    Bus rast in Gruppe von Straßenmusikern in Haiti: 34 Tote

    Port-au-Prince (dpa) - Ein Busfahrer in Haiti ist auf der Flucht nach einem Unfall in eine Menschenmenge gerast und hat dabei Dutzende Menschen getötet. Zunächst hatte der Mann mit seinem Bus zwei Fußgänger angefahren, von denen einer starb und der andere verletzt wurde. Der Fahrer versuchte, von dem Unfallort zu flüchten und raste dabei in drei Musikbands, die zu Fuß durch die Straßen zogen. Dabei seien weitere 33 Menschen umgekommen und 14 verletzt worden, wie das Nachrichtenportal «Haiti Libre» unter Berufung auf den Zivilschutz DPC berichtet.

  • Unter anderem an den Verein Haiti Care

    Mi., 08.03.2017

    Chor Young Voices Alstätte spendet einen Teil des Konzerterlöses

    Unter anderem an den Verein Haiti Care : Chor Young Voices Alstätte spendet einen Teil des Konzerterlöses

    Der Chor Young Voices hat einen Teil des Erlöses aus dem Chorkonzert im vergangenen Oktober gespendet. Gleich drei Vereine sind Empfänger.

  • Arbeiterbewegung

    So., 26.02.2017

    «Der junge Karl Marx» mit August Diehl

    Arbeiterbewegung : «Der junge Karl Marx» mit August Diehl

    Als die großen Denker noch junge Männer waren: Raoul Peck erzählt in seinem Spielfilm von den Heißspornen Karl Marx und Friedrich Engels. die ohne ihre starken Frauen im Exil ganz alt ausgesehen hätten.

  • Komödie

    Mo., 13.02.2017

    Carolin Kebekus als Anti-Helikopter-Mutter

    Elterliche Uneinigkeit: Carolin Kebekus als Toni und Maxim Mehmet als Marc.

    In der Comedy-Szene gibt es an Carolin Kebekus kein Vorbeikommen. Nun übernimmt sie erstmals auch im Kino eine Hauptrolle - natürlich in einer Komödie. Die Geschichte um ein Ehepaar in Scheidung scheint Kebekus wie auf den Leib geschrieben, hat aber ein anderes Vorbild.

  • Zeitenwende

    So., 12.02.2017

    August Diehl findet Karl Marx zeitgemäß

    Schauspieler August Diehl in Berlin:

    Als Computerhacker Karl Koch im Film «23» wurde August Diehl einst bekannt. Jetzt spielt er Karl Marx. Und findet den Revolutionär alles andere als verstaubt.

  • Fußball

    Fr., 10.02.2017

    Klinsmann-Sohn im Kader der US-Junioren für WM-Qualifikation

    Chicago (dpa) - Jonathan Klinsmann, Sohn des früheren Bundestrainers und ehemaligen US-Nationalcoaches Jürgen Klinsmann, steht im Kader der amerikanischen Junioren für die U-20-CONCACAF-Meisterschaft. Das teilte der US-Fußballverband mit. Das Nachwuchsteam mit Torwart Klinsmann trifft in Costa Rica am 18. Februar auf Panama, drei Tage später auf Haiti und zum Abschluss der Gruppenphase am 24. Februar auf Saint Kitts and Nevis. Jürgen Klinsmann war Ende November als Trainer des US-Nationalteams beurlaubt worden.

  • Was geschah am ...

    Mo., 06.02.2017

    Kalenderblatt 2017: 7. Februar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Februar 2017:

  • Berufsalltag

    Mo., 06.02.2017

    Der Nachrichtensprecher: Über schräge Moderationen und Stil

    Carsten Rüger ist Reporter und Nachrichtensprecher beim ZDF.

    «Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen Monat: drei Fragen an den Nachrichtensprecher.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.482
Barack Obama 5.301
Joachim Löw 4.521
Sigmar Gabriel 3.455
Donald Trump 3.441
Wladimir Putin 3.040
Sebastian Vettel 3.013
Frank-Walter Steinmeier 2.414
Thomas de Maizière 2.257

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.264
Karneval 6.002
Jahreshauptversammlung 5.775
Weihnachten 5.680
Olympische Spiele 4.509
Fußball-WM 3.404
DFB-Pokal 3.400
Bundestagswahl 3.153
Europameisterschaft 2.689

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 119.938
Deutschland 70.374
Berlin 53.929
Warendorf 33.999
NRW 31.150
Gronau 29.055
Steinfurt 28.970
Düsseldorf 27.611
USA 25.197

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.400
iPhone 1.837
Red Bull 1.784
YouTube 1.361
iPad 1.025
Instagram 861
Dow-Jones-Index 783
Apple iOS 740
Ökostrom 642

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 51.178
CDU 31.431
SPD 30.830
EU 19.398
Bezirksliga 16.638
Kreisliga 15.779
Feuerwehr 13.596
FC Bayern München 13.555
Fußball-Bundesliga 11.122

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 71.868
Auto 29.509
Archiv 15.404
Unfall 14.430
Kriminalität 12.516
Fahrzeug 12.274
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.213
Krise 8.146