Herbern



Alles zum Ort "Herbern"


  • Das WM-Interview

    Mo., 18.06.2018

    Hoffen auf Reus in der Startelf

    Marcel Scholtysik

    Marcel Scholtysik, Flügelspieler beim Fußball-Landesligisten SV Herbern, trägt einen großen Namen. Sein Großvater Zygfryd Szoltysik spielte 55 Mal im polnischen Nationaldress und gewann mit Deyna und Lato die Olympischen Spiele 1972.

  • Rudelsingen der Landfrauen

    Mo., 18.06.2018

    Mit Schlagern in den Abend

    Beim Rudelsingen der Landfrauen zu Mittsommer wurden nicht die üblichen Volkslieder sondern Schlage gesungen.

    „Gemeinsam Schlager singen“ war am Freitag die Devise bei den Herberner Landfrauen.

  • Wohnbaugrundstücke in Herbern

    Do., 14.06.2018

    CDU lenkt den Blick in das Dorf

    Herbern wachsen zu lassen, wie das für die Gewerbegebiete hier eingezeichnet ist, geht für Wohngebiete nicht mehr.

    Klassische Wohngebiete sind wegen des Regionalplans kaum möglich. Die CDU fordert für Herbern, den Blick an innen zu richten.

  • Landwirtschaft live am 1. Juli

    Mi., 13.06.2018

    Infos aus erster Hand

    Die Einladung steht: 19 Bauernhöfe in Ascheberg und Herbern stehen am 1. Juli für Interessenten offen. Die Landwirtschaftlichen Ortsvereine Ascheberg und Herbern übernehmen in diesem Jahr den Tag der offenen Tür auf Kreisebene.

    Die Vorbereitungen für die „Landwirtschaft Live“, bei der 19 Landwirte in Herbern und Ascheberg aus den landwirtschaftlichen Ortsvereinen am 1. Juli (Sonntag) interessierte Besucher einladen, laufen gut.

  • Pokalturnier des Hundevereins Herbern

    Di., 12.06.2018

    „Nash“ behält zwei Mal die Nase vorn

    Nash, der Malinois von Maria Brügger, heimste den Wanderpokal ein.

    Spannende Wettkämpfe erlebten die Gäste beim Turnier des Hundevereins Herbern. Die Vorführung einer Rettungshundestaffel musste jedoch ausfallen, weil ein realer Einsatz Vorrang hatte.

  • Pech für David Friedrich

    Mo., 11.06.2018

    König in Klinik statt beim Feiern

    Jungschützenkönig David Friedrich war durch eine allergische Reaktion auf einen Insektenstich geschwächt.

    Jungschützenkönig David Friedrich muss die Feier nachholen, denn er war durch eine allergische Reaktion auf einen Insektenstich geschwächt und suchte sogar eine Klinik auf.

  • Bürgerschützen zeichnen Mitglieder aus

    Mo., 11.06.2018

    Treue und Einsatz verdienen Lob

    Die treuen Schützen des Bürgerschützenvereins erhielten neben einem großen Dankeschön auch viel Applaus beim Frühschoppen im Festzelt. Foto von links (vordere Reihe): Karsten Nägeler (1. Vorsitzender), Bernd und Ulrike Krampe, Werner Heitmann, Herbert Börste, Brigitte und Theo Schäper sowie Ulrike Kersting, die seit vielen Jahren die Königskrone im Zelt dekoriert, hintere Reihe von links: Hans Krass, Hermann Schlüchter, Werner Langenberg und Tobias Temmann vom Vorstandsteam.

    Ohne ihren Einsatz und ihre Treue könnte kein Verein existieren: Die Bürgerschützen zeichneten beim Frühschoppen verdiente Mitglieder aus.

  • Zapfenstreich auf dem Kirchplatz

    So., 10.06.2018

    Brauchtum beschert Gänsehautstimmung

    Den Zapfenstreich verfolgten Würdenträger der Bürgerschützen, befreundeter Vereine sowie viele Schaulustige.

    Der Zapfenstreich auf dem St.-Benedikt-Kirchplatz gehörte zu den Höhepunkten in der Festfolge der Bürgerschützen.

  • Jungschützen wetteifern um Königswürde

    So., 10.06.2018

    David Friedrich heimst Titel ein

    Regiert die junge Generation: David Friedrich landet den entscheidenden Treffer und heimst den Titel des Jungschützenkönigs von Herbern ein.

    Der Regent für die junge Generation heißt David Friedrich. Das Mitglied der Avantgarde der Bürgerschützen Herbern landete den finalen Treffer und heimst den Titel gegen scharfe Konkurrenten ein.

  • Zäher Bürgerschützen-Vogel

    Fr., 08.06.2018

    König Markus Matschinsky regiert Herbern

    Triumph: Mit dem 304. Schuss holte Markus Matschinsky den Vogel von der Stange – ein Höhepunkt des zünftigen Festes.

    Die Trophäe erwies sich als zäh. Erst mit dem 304. Schuss besiegelte Markus Matschinsky seinen Triumph als neuer Regent der Bürgerschützen Herbern.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 135
Deutschland 30
Ahlen 26
Greven 26
Ochtrup 22
Lüdinghausen 19
Telgte 19
Warendorf 19
Mexiko 17
Münsterland 16