Horstmarer Landweg



Alles zum Ort "Horstmarer Landweg"


  • Neujahrsempfang

    Mo., 15.01.2018

    Unverzichtbares Engagement

    Ohne Ehrenamt läuft vieles nicht in einer Gemeinde – und deshalb wurden beim Neujahrsempfang mehrere Gruppen ausgezeichnet, die sich besonders engagieren. Dazu gehören zwei Initiativen für den Radwegebau, die Gruppe „Station Zurhold“ sowie das Sportabzeichenprüfteam und die Eiskellerführer.

  • Futsal: Deutsche Hochschulmeisterschaft

    Mo., 23.10.2017

    Favorit Münster siegt souverän in eigener Halle

    Titel verteidigt: Die WG Münster gewann souverän die Deutschen Hochschulmeisterschaften. Alle sechs Partien entschied das Team des brasilianischen Trainers Klebber Maciel (h.l.) für sich – bei einer Tordifferenz von 22:2.

    Wie im Vorjahr sicherte sich die Auswahl der Uni Münster den Titel bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften. In eigener Halle am Horstmarer Landweg legte die Mannschaft einen mehr als souveränen Auftritt hin.

  • Basketball: 1. Regionalliga

    Fr., 15.09.2017

    WWU Baskets forsch vor Saisonstart: „Wir sind unheimlich variabel“

    Ziemlich lässig vor dem Saisonstart: Die WWU Baskets und Prorektorin Prof. Dr. Maike Tietjens im Hörsaal S 1 der Uni Münster.

    Ist viermal münsterisches Recht? Nach drei Vizetiteln in Folge haben die WWU Baskets jedenfalls nur ein Ziel: Endlich wollen sie den Jackpot knacken. Saisonstart des Regionalligisten ist am Samstagabend in Kamp-Lintfort.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 30.08.2017

    Preußen absolvieren Laktattest in der Leichtathletik-Halle

    Fußball: 3. Liga : Preußen absolvieren Laktattest in der Leichtathletik-Halle

    Die zwölf spielfreien Tage haben die Profis des SC Preußen dazu genutzt, einen Laktattest unter Aufsicht von Sportmedizinern der Uni Münster durchzuführen. Der Blick der Geschäftsstelle richtet sich derweil bereits Richtung Derby.

  • Basketball: Regionalliga

    Mo., 07.08.2017

    McGill soll der neue Leitwolf der WWU Baskets werden

    Bereit für große Taten: Der amerikanische Aufbauspieler Brandon James McGill (l.), den Co-Trainer Atilla Göknil und Mandy Ludewig vom Baskets-Sponsor Solarlux begrüßten, will mit Münster in die Pro B aufsteigen.

    Der letzte Baustein für eine erfolgreiche Saison, die möglichst mit dem Aufstieg enden soll, ist da. Brandon James McGill ist der neue Aufbauspieler der WWU Baskets Münster und soll auch als Leitwolf in die Fußstapfen von Anselm Hartmann treten.

  • Ein Paradies für Radler

    Sa., 22.07.2017

    Sie haben ihr Ziel erreicht

    Ihr jahrelanger Einsatz hat sich gelohnt (v.l.): Christa Kortwinkel, Stephan Lühn und Sigrid Schulze Lefert. In Eigenleistung hat Stephan Lühn diesen hübschen Unterstand für Radler und Spaziergänger gebaut.

    Nach acht Jahren ist der Radweg an der Kreisstraße 71 von der Wesseler-Kreuzung bis zur ehemaligen Gaststätte Lohrmann fertiggestellt. Um das Projekt umzusetzen, hatte sich 2009 die Interessengemeinschaft „Bürgerradweg Horstmarer Landweg“ gegründet, die bald aufgelöst werden soll.

  • Sternlauf für die Kinderkrebshilfe

    Di., 11.07.2017

    6. Sternlauf für die Kinderkrebshilfe

    Ein Teil der Läufer auf dem Leonardo-Campus nach der Aktion im Jahr 2016.

    Am 29. Juli „steigt“ der 6. Münsterland-Sternlauf für die Kinderkrebshilfe. An verschiedenen Orten starten Läufer in Richtung Leonardo Campus Münster. Jeder kann die Etappenlänge selbst wählen. Alles ist nur eines gemeinsam: Es ist ein Lauf für den guten Zweck.

  • Basketball: Deutsche Hochschul-Meisterschaften

    So., 02.07.2017

    So spielt man mit Studenten – Münster holt erneut den Titel

    Mission erfüllt, Titel verteidigt: Die WG Münster ist erneut Deutscher Hochschulmeister.

    Besser hätte es für die WG Münster bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften kaum laufen können. In heimischer Halle am Horstmarer Landweg gewann das Team von Trainer Christoph Schneider das Turnier und verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr.

  • Leichtathletik: Münsterlandmeisterschaften

    Mi., 24.05.2017

    SW Havixbeck: Amelie Hardensett zu den Westfälischen

    Schnelle Mädels (v.l.): Amelie Hardensett, Julia Aichele, Rebecca Hoffmann und Aurelia Worok.

    Mit guten Ergebnissen kamen die Havixbecker Leichtathleten von den Münsterlandmeisterschaften zurück. Vor allem eine Sportlerin durfte sich freuen.

  • Leichtathletik: Münsterlandmeisterschaften

    Di., 23.05.2017

    Flora-Helene Koser vom TV Lengerich vierfache Siegerin

    Flora Helene Koser gewann gleich vier Titel.

    Mit zwölf Aktiven nahm der TV Lengerich am Wochenende an den Münsterlandmeisterschaften in Münster teil. Fünf Titel und acht zweite Plätze waren die Ausbeute der TVL-Leichtathleten.