Ort "Lüdinghausen"



  • Briefwahl ist gefragt

    Sa., 29.04.2017

    Viele Menschen stimmen schon vor dem 14. Mai ab

    Viele Lüdinghauser haben ihre Stimme zur Landtagswahl bereits per Brief abgegeben.

    Der 14. Mai ist nicht nur Muttertag, sondern auch der Tag der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Bereits jetzt zeichnet sich in Lüdinghausen ein Trend zur Briefwahl ab.

  • Projektwoche in der Ostwallschule

    Sa., 29.04.2017

    „Hospiz macht Schule“

    Spielerisch näherten sich die Kinder den Themen Sterben, Tod und Trauer.

    Ehrenamtliche Mitarbeiter der Hospizbewegung Lüdinghausen-Seppenrade waren jetzt zu Gast in der Ostwallschule. Im Rahmen der Projektwoche „Hospiz macht Schule“ vermittelten sie den Kindern Themen wie Tod und Trauer. Dabei machten nicht nur die Schüler spannende Erfahrungen.

  • Türkisch-Islamisches Zentrum eröffnet

    Sa., 29.04.2017

    Friedliches Miteinander der Kulturen

    Bei der feierlichen Eröffnung des jetzt fertiggestellten Zentrums der Türkisch-Islamischen Gemeinde zerschnitten Bürgermeister Richard Borgmann (M.), der Ditib-Religionsbeauftragte Yunus Yüksel aus Münster (r.) und als Vertreter der Kreispolizei Karl Thesing das rote Band.

    Nach Jahren des Umbaus und der Sanierung wurde am Freitag das Zentrum der Türkisch-Islamischen Gemeinde Lüdinghausen feierlich eröffnet. Zu den Gästen zählten neben regionalen Vertretern der türkisch-islamischen Ditib-Gemeinden gehörte auch Bürgermeister Richard Borgmann.

  • Informationsabend

    Sa., 29.04.2017

    Mit Glasfaser Internet neu erleben

    (Symbolbild)   

    Schnelle Datenautobahn für Lüdinghausen: Die Deutsche Glasfaser und HeLi NET wollen das künftig im Stadtgebiet möglich machen. Die Nachfragebündelung startet jetzt, und ein erster Informationsabend ist auch bereits geplant.

  • CDA besucht Hypnosetherapeutin

    Sa., 29.04.2017

    Einsatz bei Migräne oder Ängsten

    Sonja Kusber (3.v.l.) erklärte den CDA-Mitgliedern die vielfältigen Einsatzgebiete der Hypnosetherapie.

    Hypnothisiert wurde niemand: Die Therapeutin Sonja Kusber verstand es beim Besuch der CDA in ihren Praxisräumen auch so, anschaulich von ihrer täglichen Arbeit zu berichten. Dabei gab sie unter anderem spannende Einblicke in die Zahnbehandlungsassistenz.

  • „Schnupperwahl“ für Kinder und Jugendliche

    Fr., 28.04.2017

    Jeder hat eine Stimme

    Sie organisieren die „Schnupperwahl“: Martin Pletzer (v.l.), Claudia Kampmeyer und Tobias Höning.

    Eine „Schnupperwahl“ zum Landtag bieten am 4. Mai das Jugendzentrum Exil, das Café Blaupause und das Schulzentrum an. Wahlurnen für die Jugendlichen gibt es in der Real- und der Sekundarschule sowie im Hakehaus. Die Stimmabageb erfolgt mit den Original-Wahlzetteln.

  • Marktplatz

    Do., 27.04.2017

    Neuer Drei-Burgen-Brunnen ist in Betrieb

    Schnipp, schnapp: Unter den Blicken von Planer Stephan Bracht (5.v.r.) sowie der stellvertretenden Bürgermeister Anton Holz und Josephine Kleyboldt (3.u.4.v.l.) durchschnitten Bürgermeister Richard Borgmann (M.), die stellvertretende Landrätin Anneliese Haselkamp (l.) und Regionale-Geschäftsführerin Uta Schneider das Absperrband des neuen Drei-Burgen-Brunnens.

    Der eine sprudelt, für den anderen ist der Grundstein gelegt: Der neue Drei-Burgen-Brunnen auf dem Marktplatz ist seit Mittwoch in Betrieb. Bis es beim alten Marktbrunnen aus dem Jahr 1980 so weit ist, dauert es noch ein wenig. Immerhin ist das Fundament gesetzt.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Do., 27.04.2017

    „TuS Ascheberg hat realistische Chance“

    Rolf Nehling (r.) mit seinem Vorgänger im Traineramt Alexander Lüggert

    Rolf Nehling von Westfalia Wethmar hat eine Menge Respekt vor Gastgeber TuS Ascheberg, hofft aber auch, dass der Werner SC gegen Union Lüdinghausen was liegenlässt.

  • Abendmarkt startet in der Burg Lüdinghausen

    Do., 27.04.2017

    Käse, Brot, Gewürze, edles Fleisch und andere Leckereien

    Der Abendmarkt startet am Freitag (28. April) um 16 Uhr im Innenhof der Burg Lüdinghausen.

    Saisonauftakt beim Abendmarkt – er startet am Freitag um 16 Uhr im Innenhof der Burg Lüdinghausen.

  • DRK ehrt Blutspender

    Mi., 26.04.2017

    „Ein Akt der Solidarität“

    Für vielmaliges Blutspenden zeichnete das DRK-Lüdinghausen-Seppenrade eine ganze Reihe Lüdinghauser aus. Die Ehrungen nahmen der Vorsitzende Jo Weiand (3.v.r.), sein Stellvertreter Thomas Schumacher (r.) sowie vom ehrenamtlichen Blutspendedienst Monika Beisenkroll (l.) und Irmgard Röckmann (4.v.r.) vor.

    Der DRK-Ortsverein Lüdinghausen-Seppenrade ehrte jetzt besonders treue Blutspender. Neben einem Dank für ihr soziales Engagement erhielten sie Gutscheine.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.004
Barack Obama 5.173
Joachim Löw 4.348
Sigmar Gabriel 3.294
Wladimir Putin 2.936
Sebastian Vettel 2.929
Donald Trump 2.789
Frank-Walter Steinmeier 2.326
Thomas de Maizière 2.156

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.054
Karneval 5.961
Weihnachten 5.645
Jahreshauptversammlung 5.633
Olympische Spiele 4.412
Fußball-WM 3.369
DFB-Pokal 3.312
Bundestagswahl 2.969
Europameisterschaft 2.624

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 116.726
Deutschland 68.022
Berlin 52.074
Warendorf 33.421
NRW 30.497
Gronau 28.488
Steinfurt 28.447
Düsseldorf 26.554
USA 24.356

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.327
iPhone 1.766
Red Bull 1.742
YouTube 1.290
iPad 983
Instagram 766
Dow-Jones-Index 748
Apple iOS 693
Ökostrom 635

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.374
CDU 30.270
SPD 29.737
EU 18.658
Bezirksliga 16.170
Kreisliga 15.218
FC Bayern München 13.179
Feuerwehr 13.162
Fußball-Bundesliga 10.698

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69.545
Auto 28.536
Archiv 15.403
Unfall 13.869
Kriminalität 11.914
Fahrzeug 11.877
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.881
Krise 7.953