NRW



Alles zum Ort "NRW"


  • Umfrage zum Sommerurlaub

    Mo., 23.07.2018

    Münsteraner geben am wenigsten aus

    In Münster wollen 67 Prozent aller Befragten in diesem Sommer in den Urlaub fahren. 

    Die Münsteraner sind am sparsamsten, wenn es um ihren Sommerurlaub geht. Das zumindest ergab eine Umfrage in 13 NRW-Städten.

  • Denkmäler

    Mo., 23.07.2018

    Finderglück: NRW hat 20 verborgene Funde im Schatzregal

    Denkmäler: Finderglück: NRW hat 20 verborgene Funde im Schatzregal

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Seit fünf Jahren hat Nordrhein-Westfalen ein sogenanntes Schatzregal - jetzt hat die Landesregierung erstmals den Nutzen bilanziert. Bis einschließlich 2017 seien 20 herrenlose archäologische Funde und verborgene Denkmäler gemeldet worden, berichtete NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) in einer am Montag veröffentlichten Antwort auf eine parlamentarische Anfrage. Das «Schatzregal» war 2013 mit der Änderung des Denkmalschutzgesetzes eingeführt worden. Seitdem müssen archäologische Funde unverzüglich den Behörden gemeldet werden und gehen in Landeseigentum über.

  • Gesundheit

    Mo., 23.07.2018

    Belegungsstopp für fast 400 Pflegeheime in NRW ab August

    Eine Bewohnerin hält sich in ihrem Bett an einem Haltegriff fest, im Hintergrund steht eine Pflegekraft.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Fast 400 vollstationäre Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen dürfen ab 1. August frei werdende Plätze nicht neu besetzen. Der Grund: Die Heime haben die gesetzliche Einzelzimmerquote nicht rechtzeitig erfüllt. Damit dürften 5559 Plätze in den 399 betroffenen Einrichtungen nicht wiederbelegt werden, teilte das NRW-Gesundheitsministerium am Montag mit. Zuerst hatte die «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» berichtet. Fünf Pflegeheime mit 195 Plätzen schließen ganz.

  • Hilfe im Datenschutz-Dschungel

    Mo., 23.07.2018

    Werkzeugkasten für kleine Vereine

    Jede Organisation, die personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, muss sich an die DSGVO halten. Das Projekt Mehr-Wert NRW gibt dabei Hilfestellung.

    Für kleinere Vereine und Initiativen hat das Projekt Mehr-Wert NRW der Verbraucherzentrale NRW Tipps zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im „Engagement-Werkzeugkasten“ im Internet zusammengestellt.

  • Lebensmittel

    Mo., 23.07.2018

    In NRW werden immer mehr Fertiggerichte produziert

    Eine in Plastikfolie gepackte tiefgekühlte Fertigpizza mit Salami.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Verbraucher greifen immer öfter zu Fertiggerichten - davon profitieren auch die Nahrungsmittelhersteller in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt stieg die Menge der im bevölkerungsreichsten Bundesland produzierten Fertiggerichte 2017 um 8,4 Prozent auf 150 000 Tonnen, wie das Statistische Landesamt NRW am Montag mitteilte. Der Wert der produzierten Gerichte erhöhte sich um 6,5 Prozent auf 736 Millionen Euro.

  • Wetter

    Mo., 23.07.2018

    Hitzewelle zum Beginn der Woche in NRW

    "33,5 Grad Celsius" sind in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) auf einer Autoanzeige zu lesen.

    Essen (dpa/lnw) - Eine erneute Hitzewelle erreicht zu Beginn der Woche Nordrhein-Westfalen. Am Montag könne es morgens zunächst gering bewölkt sein, wie der Deutsche Wetterdienst in Essen mitteilte. Am Nachmittag werde es dann heiter und sehr warm mit einer Höchsttemperatur zwischen 26 und 30 Grad. Im Bergland gebe es eine geringe Schauerwahrscheinlichkeit.

  • Verkehr

    Mo., 23.07.2018

    Weitgehend staufrei in die neue Woche in NRW

    Autos fahren über die Autobahn 2 bei Hannover (Niedersachsen).

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Woche startet mit weitestgehend freien Straßen für die Autofahrer in Nordrhein-Westfalen. Am Montagmorgen berichtete der WDR-Staumelder über Staus mit einer Gesamtlänge von etwa 30 Kilometern. Dabei komme es auf der A46 sowohl in Richtung Wuppertal als auch in Richtung Düsseldorf zwischen Haan-Ost und dem Sonnborner Kreuz zu Verspätungen von bis zu 30 Minuten. Auf der A2 in Richtung Hannover bleibt die Anschlussstelle in Oelde noch voraussichtlich bis zum Montagmorgen gesperrt.

  • Paulina Kemper beim 9. Jugend-Landtag NRW

    Mo., 23.07.2018

    Zeitdruck bei Entscheidungen

    Über die selbst entworfenen Anträge stimmten die Teilnehmer des Jugend-Landtags ab.

    Wie läuft das eigentlich ab im Landtag? Verstehen sich die Parteimitglieder untereinander oder kann es im Plenarsaal auch mal lauter werden? Das durfte die Nienborgerin Paulina Kemper jetzt selbst erfahren. Sie war eine von 199 Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die beim 9. Jugend-Landtag NRW mitgewirkt haben.

  • Unfälle

    Mo., 23.07.2018

    Sichtschutz gegen Gaffer: Straßen.NRW mit Einsatz zufrieden

    Straßenwärter bauen zu Demonstrationszwecken mobile Sichtschutzwände auf.

    Gaffer, die Rettungseinsätze filmen und den Verkehr gefährden - dagegen sollen in NRW mobile Sichtschutzwände helfen. Aus Sicht der Straßenbauverwaltung haben die Wände bislang einiges bewirkt.

  • Sonderveröffentlichung

    WestLotto

    Traum-Wetter, schöne Aussichten und Partystimmung bei der NRW-Radtour 2018

    WestLotto: Traum-Wetter, schöne Aussichten und Partystimmung bei der NRW-Radtour 2018

    Regenkleidung? Aber doch nicht im Sommer 2018… Viele Radler hatten diese wetterfeste Bekleidung erst gar nicht eingepackt, denn bei einem solch traumhaften Sommer-Wetter fand die NRW-Radtour bisher noch nie statt. Wie passend zum 10-jährigen Jubiläum der Radtour.