Ort "NRW"



  • Oberverwaltungsgericht: Abgelehnter Bewerber klagte

    Do., 21.09.2017

    Entscheidung über Mindestgröße von Polizisten

    Oberverwaltungsgericht: Abgelehnter Bewerber klagte: Entscheidung über Mindestgröße von Polizisten

    Wer in NRW zur Polizei will, muss als Mann mindestens 1,68 Meter groß sein. Ob das rechtens ist, entscheidet nun das Oberverwaltungsgericht Münster. Kläger ist ein Bewerber, der zwei Zentimeter zu klein ist.

  • Urteile

    Do., 21.09.2017

    OVG entscheidet über Mindestgröße von Polizisten

    Eine Polizeimütze des Landes Nordrhein-Westfalen.

    Wer in NRW zur Polizei will, muss als Mann mindestens 1,68 Meter groß sein. Ob das rechtens ist, entscheidet nun das Oberverwaltungsgericht Münster. Kläger ist ein Bewerber, der zwei Zentimeter zu klein ist.

  • Sportinternat Münster

    Mi., 20.09.2017

    Beste Noten für das Sportinternat Münster

    Besuch ist da: Ute Schäfer (2.v.l.) und Jürgen Brüggemann (l.) von der Sportstiftung NRW sowie Thomas Michel von der Bezirksregierung Münster (hinten, 4.v.r.) diskutierten mit Internatsleiterin Ruth Funk (Mitte, r.), zahlreichen Schülern und Lehrern sowie der Leiterin des Fördervereins, Karin Reismann (vorn, r.).

    Welche Auswirkungen ein mögliches Aus des Bundesstützpunktes Volleyball im Zuge der Leistungssportreform von DOSB und Innenministerium auf das Sportinternat Münster hat, ist völlig offen. Die meisten Bewohner sind Volleyballerinnen. Derweil machten sich Ute Schäfer (Vorsitzende) und Jürgen Brüggemann (Geschäftsführer) der Sportstiftung NRW auf den Weg nach Münster und informierten sich über die Arbeit im Internat an der Salzmannstraße. Ihre Bewertung fiel mehr als positiv aus.

  • Stahl

    Mi., 20.09.2017

    Pinkwart: Stahlfusion bietet «gute Perspektiven« für NRW

    Der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP).

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die nordrhein-westfälische Landesregierung bewertet die geplante Fusion der Stahlsparte von Thyssenkrupp mit dem indischen Konkurrenten Tata positiv. «Die Fusion bietet aus heutiger Sicht eine gute Perspektive für den Standort Nordrhein-Westfalen», sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Mittwoch in Düsseldorf. Durch die Fusion könne «ein Optimum an Arbeitsplätzen gesichert werden». Die auch diskutierte Bildung einer deutschen Stahl AG hätte aus Pinkwarts Sicht weit mehr Arbeitsplätze in NRW gefährdet.

  • Mehr Pendler durch Bebauung in Gremmendorf

    Mi., 20.09.2017

    WLE: BfA mahnen Zusagen an

    So könnte es aussehen: Ein Zug der WLE fährt regelmäßig von Albersloh in Richtung Münster.

    Wie geht es weiter mit der Reaktivierung der WLE-Strecke? Die BfA mahnen verlässliche Zusagen ein. Denn mit der Bebauung des Geländes der York-Kaserne in Gremmendorf werde der Pendlerverkehr noch einmal stark zunehmen.

  • Gesellschaft

    Mi., 20.09.2017

    «Hotel Mama»: Statistiker zweifeln an vermeintlichem Trend

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Statistiker haben Zweifel am sogenannten «Hotel Mama»-Phänomen - also dem vermeintlichen Trend bei jungen Erwachsenen, lieber bei den Eltern wohnen zu bleiben. «Das Vorurteil, junge Erwachsene blieben aus Bequemlichkeit zu Hause, stimmt nicht», sagte Hans-Josef Fischer, Präsident des Statistischen Landesamt NRW, am Mittwoch in Düsseldorf. «Wir können die Komfortzone, in der man es sich gemütlich macht, für NRW nicht bestätigen.»

  • Energie

    Mi., 20.09.2017

    NRW-Windkraftbranche befürchtet Absturz: Appell an Politik

    Die Windenergiebranche in NRW bangt um Ausfall von Investitionen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Windenergiebranche in NRW hat vor Massenentlassungen, drastischen Umsatzeinbrüchen und dem Ausfall von Milliarden-Investitionen gewarnt. In der Windkraftbranche drohe ab Mitte 2018 ein «schwerer Strukturbruch», wenn Bund und Land nicht schnell umsteuerten, sagte der Vorsitzende des NRW-Landesverbands Erneuerbare Energien (LEE), Reiner Priggen, am Mittwoch in Düsseldorf. Ein seit 2017 geltendes Ausschreibungssystem für Windenergie an Land habe in Nordrhein-Westfalen bereits zu «erheblichen» Arbeitsplatzverlusten geführt. Die Klimaschutzverpflichtungen von Paris seien nicht zu schaffen.

  • Handy-Aktion NRW in Lengerich

    Mi., 20.09.2017

    Erste Kiste ist voll

    100 000 ausgediente Handys sollen bis Ende 2018 in Nordrhein-Westfalen gesammelt werden. Das ist das Ziel der Handy-Aktion NRW, an der sich auch die Evangelische Gemeinde Lengerich beteiligt. Eine Kiste mit 60 Handys konnte schon abgeschickt werden. Weitere sollen folgen. Schließlich sollen Rohstoffe gespart werden.

  • Aus der Statistik des Landes

    Mi., 20.09.2017

    Tecklenburger verdienen am besten

    Wieviel verdienen die Menschen in der Region? ein Thema, über das nicht gerne öffentlich gesprochen wird. Gut, dass es das Landesamt für Statistik gibt. Das heißt offiziell IT-NRW. Die Zahlen sind interessant.

  • Energieberatung

    Di., 19.09.2017

    Energiesparen fängt im Kleinen an

    Katja Rosenkaymer und Günter Neunert standen Bürgern für eine Beratung zur Verfügung.

    Auf der Wilhelmstraße machte am Dienstag der Bus der Energieagentur NRW Halt. Zwei Experten informierten über Fördermöglichkeiten von Photovoltaik- sowie Heizungsanlagen. Und sie erklärten, warum man eine über Bluetooth gesteuerte Lampe lieber nicht benutzen sollte.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.148
Barack Obama 5.346
Joachim Löw 4.689
Donald Trump 4.135
Sigmar Gabriel 3.672
Sebastian Vettel 3.167
Wladimir Putin 3.159
Frank-Walter Steinmeier 2.472
Thomas de Maizière 2.345

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.595
Karneval 6.035
Jahreshauptversammlung 5.808
Weihnachten 5.721
Olympische Spiele 4.635
Bundestagswahl 3.718
DFB-Pokal 3.576
Fußball-WM 3.449
Europameisterschaft 2.875

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 124.387
Deutschland 73.598
Berlin 56.007
Warendorf 34.785
NRW 31.825
Steinfurt 29.790
Gronau 29.782
Düsseldorf 28.770
USA 26.359

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.512
iPhone 1.919
Red Bull 1.855
YouTube 1.458
iPad 1.063
Instagram 985
Dow-Jones-Index 817
Apple iOS 781
WhatsApp 683

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 53.830
CDU 32.656
SPD 32.023
EU 20.183
Bezirksliga 17.175
Kreisliga 16.527
Feuerwehr 14.271
FC Bayern München 14.048
Fußball-Bundesliga 11.551

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 74.627
Auto 31.051
Archiv 15.404
Unfall 15.287
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.923
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.554
Krise 8.421