Ort "Nordkirchener Straße"



  • Graben ausgeweitet

    Do., 14.12.2017

    Mehr Raum für Regenwasser

    Da die Fläche neben der Nordkirchener Straße aktuell mit reichlich Wasser gefüllt ist, machen sich schon Sorgen breit. Das Regenrückhaltebecken an der Davensberger Straße ist schon vor Jahren geplant worden.

    Regenwasser benötigt Platz, wenn es nicht als Hochwasser in Kellern oder Häusern fließen soll. Die Gemeinde Ascheberg schafft an zwei Stellen Raum für Regenwasser.

  • Fußball: Davertpokal

    Do., 07.12.2017

    Prestigeträchtig, hochwertig, lukrativ – 32. Davertpokal

    Titelverteidiger ist der SC Greven 09.Der SV Herbern (l.: Johannes Richter), 2018 mit der Ausrichtung betraut, gewann zuletzt vor zwei Jahren den Davertpokal. Der VfL Senden (hier Florian Kaling) wartet seit 31 Jahren auf einen Turniersieg, stand aber seit 2015 immer im Endspiel.

    Münster hat die „Stadtis“, Warendorf die HKM – und Ascheberg den Davertpokal. Seit 31 Jahren wetteifern Teams aus dem Altkreis und der näheren Umgebung an der Nordkirchener Straße um den begehrten Hallentitel. Favoriten der 32. Auflage (5. bis 7. Januar) sind die üblichen Verdächtigen.

  • Neues Baugebiet

    Di., 03.10.2017

    „Breilbusch“ erhält ein Gesicht

    Auf dem Acker unterhalb der Häuser soll das Baugebiet „Breilbusch“ entstehen. Eine Zufahrtsstraße vom Breil trennt das Gebiet. Im nordöstlichen Bereich sollen Toscana- und ähnliche Häuser ermöglicht werden.

    Wo ist der Breilbusch? Das neue Ascheberger Baugebiet wird entlang der Nordkirchener Straße im Breil entwickelt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 10.09.2017

    Spitzenreiter zu stark für Ascheberg

    Nur in dieser Szene hängt der TuS – links Yannick Westhoff, daneben Lennart Heubrock – den SVB ab.

    Der TuS Ascheberg, bis dato ohne Verlustpunkt, hat seinen Meister gefunden. In der Top-Paarung des vierten Spieltags unterlag der Bezirksligaabsteiger dem bärenstarken SV Bösensell 1:4 (0:2).

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Fr., 08.09.2017

    TuS ohne Druck in den Ligagipfel

    Lennart Heubrock zählte zu den Gewinnern der ersten Wochen. Der junge Angreifer der Ascheberger traf bis dato noch in jeder Begegnung.

    Der TuS Ascheberg hat bis dato neun von neun möglichen Punkten geholt. Ein Spitzenteam sei die Elf aber noch nicht, beteuert das Trainergespann vor dem Duell mit dem Klassenbesten Bösensell.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Fr., 08.09.2017

    Bösensell reist zum Spitzenspiel nach Ascheberg

    Starker Rückhalt: SVB-Keeper Tim Schölling.

    Bösensell - Das absolute Spitzenspiel des vierten Spieltages in der Kreisliga A 2 Münster steigt am Sonntag um 15 Uhr auf der Sportanlage in Ascheberg an der Nordkirchener Straße: Primus SV Bösensell will den Platz an der Sonne beim TuS verteidigen.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 07.09.2017

    TuS Ascheberg empfängt GW Albersloh

    Rodrigo de Sousa 

    Nach zwei Siegen in zwei Spielen will der TuS Ascheberg nachlegen. Der nächste Gegner hat bisher nur einen Zähler auf dem Konto.

  • Handball-Kreispokal

    So., 03.09.2017

    HSG-Handballerinnen vor hoher Hürde

    HSG-Coach Heinz Huhnhold und seine Damen haben heute im Kreispokal Roxel zu Gast.  

    Die Bezirksliga-Damen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt müssen heute, Sonntag (3. September), 18 Uhr, in Kreispokalrunde eins mit der Außenseiterrolle vorliebnehmen. Zu Gast an der Nordkirchener Straße: Landesligist BSV Roxel.

  • Fußball: Kreisliga

    Do., 17.08.2017

    GW und der TuS sind sich nicht mehr grün

    Martin Eickmeyer (im Bild) wirft dem geschassten TuS-Trainer Patrick Linnemann vor, Spieler aus Ascheberg abgeworben zu haben. Der bestreitet das. Tatsache ist indes, dass Daniel Lewandowski, Felix Windmeier, Janik Senne, Nino Szczepanski, Marvin Elsner und Sebastian Kaiser die Seiten wechseln.

    Dass Spieler den Verein wechseln, ist auch im Amateurfußball nicht ungewöhnlich. Zeitpunkt und Ablauf der sechs Transfers von TuS Ascheberg zu Grün-Weiß Amelsbüren sorgen an der Nordkirchener Straße indes für große Verärgerung.

  • Bald wieder freie Fahrt

    Do., 17.08.2017

    Mit den Ferien enden die Baustellen

    Herberner Straße: Die Arbeiten im Bereich der Straße gehen dem Ende entgegen. Nordkirchener Straße: Der neue Rad- und Fußweg ist in weiten Bereichen schon gepflastert.

    Wer das Dorf mit dem Auto verlassen will, muss seit einigen Wochen überlegen, welche Route günstig ist. Zwei Einflugschneisen sind eingeschränkt oder nicht nutzbar.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.908
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.981
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.860
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.686
Horst Seehofer 2.507

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.197
Weihnachten 6.592
Karneval 6.243
Jahreshauptversammlung 5.952
Olympische Spiele 4.752
Bundestagswahl 4.309
DFB-Pokal 3.788
Fußball-WM 3.618
Europameisterschaft 2.935

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.275
Deutschland 75.335
Berlin 57.100
Warendorf 35.592
NRW 32.421
Gronau 30.660
Steinfurt 30.653
Düsseldorf 29.479
USA 26.978

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.608
iPhone 2.029
Red Bull 1.945
YouTube 1.550
Instagram 1.159
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 877
Apple iOS 856
WhatsApp 755

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.996
CDU 34.781
SPD 33.814
EU 21.150
Bezirksliga 18.048
Kreisliga 17.708
Feuerwehr 15.036
FC Bayern München 14.909
Fußball-Bundesliga 12.352

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.239
Auto 32.129
Unfall 16.304
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.191
Handball 11.313
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.614