Olfen



Alles zum Ort "Olfen"


  • Großbrand in Olfen

    Di., 14.08.2018

    Feuerwehr leistet Nachbarschaftshilfe

    Von einem brennenden Gabelstapler griffen die Flammen auf das Hauptgebäude des Baustoffhandels über.

    Der Lüdinghauser Wehrführer Günter Weide kann sich nicht an einen Einsatz diesen Ausmaßes erinnern. Kein Wunder also, dass die Feuerwehr Lüdinghausen sowie weitere Kräfte aus der Region in der Nacht zu Dienstag zur Nachbarschaftshilfe beim Brand der Baustoffhandlung Hatebur in Olfen gerufen wurden.

  • Feuerwehreinsatz

    Di., 14.08.2018

    Großbrand in Baustoffhandel richtet hohen Schaden an

    Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand einer Lagerhalle und eines Bürogebäudes in Olfen.

    Vom brennenden Gabelstapler zum Großbrand: In einem Baustoffhandel an der Selmer Straße in Olfen haben in der Nacht zu Dienstag 140 Einsatzkräfte der Feuerwehr einen Brand bekämpft - und Schlimmeres verhindert. 

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Sa., 11.08.2018

    „Der Zusammenhalt ist enorm“ – Union Lüdinghausen gewappnet

    So kann’s weitergehen: Niklas Hüser (l.) und Miguel Schürmann (r.) bejubeln den Last-Minute-Klassenerhalt Ende Mai.

    Am Sonntag, 15 Uhr, beginnt mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger TuS Körne nicht nur für Fußball-Bezirksligist Union Lüdinghausen die neue Spielzeit, sondern auch für Benedikt Vester ein anderer Lebensabschnitt.

  • Fußball: Kreispokal

    Fr., 03.08.2018

    Union-Scharfschützen in Ahaus gefordert

    Doppelter Einsatz am Wochenende: Lüdinghausens spielender Co-Trainer Benedikt Vester.

    Bezirksligist SC Union Lüdinghausen gastiert in Runde zwei am Sonntag, 15 Uhr, beim B-Ligisten 1. FC Oldenburg Ahaus. Für die Turnierambitionen der Schwarz-Roten in Olfen ist das womöglich keine gute Nachricht.

  • Olfener Straße wird noch einmal teilweise gesperrt

    Di., 31.07.2018

    Jetzt ist die Kreuzung an der Reihe

    Die Sanierungs- und Umbauarbeiten auf der Olfener Straße sind inzwischen abgeschlossen. Für ein paar Tage ist nun noch mal eine Teilsperrung erforderlich, da die Kreuzung Olfener Straße/Hans-Böckler-Straße/Werner-von-Siemens-Straße saniert wird.  

    Kaum sind die Bauarbeiter auf der Olfener Straße verschwunden, kehren sie auch schon zurück – aber nur für ein paar Tage: Vom 1. bis 6. August wird die Kreuzung mit der Hans-Böckler-Straße und der Werner-von-Siemens-Straße saniert. Dafür ist teilweise erneut eine Sperrung erforderlich.

  • Feuerwehren üben gemeinsam im Naturschutzgebiet Borkenberge

    Mo., 30.07.2018

    Autounfall löst Waldbrand aus

    Bei der Trockenheit aktueller denn je: das Szenario der gemeinsamen Übung der Feuerwehren aus Seppenrade, Olfen und Hullern am Samstag in den Borkenbergen.

    Damit im Ernstfall die Zusammenarbeit reibungslos klappt, üben die Feuerwehren aus Seppenrade, Olfen und Hullern regelmäßig gemeinsam. Am Samstag trafen sich die ehrenamtlichen Kräfte zu einem Szenario in den Borkenbergen, das bei der aktuellen Trockenheit sehr realitätsnah war.

  • Leichtathletik

    Mi., 11.07.2018

    Nachwuchs von Union Lüdinghausen tanzt auf drei Hochzeiten

    Ganz ohne Druck traten die U 10-Leichtathleten von Union bei den Kreisbestenkämpfen in Stadtlohn an und holten sich Gold im Teamwettbewerb.

    Parallel an drei Wettkämpfen nahmen die Leichtathleten von Union Lüdinghausen teil – und sammelten Medaillen in Menden, Stadtlohn sowie Nordkirchen.

  • Generalversammlung der Raiffeisen Lüdinghausen

    Mi., 27.06.2018

    „Landwirte benötigen Mutmacher“

    Die Mitglieder der Raiffeisen Lüdinghausen trafen sich zu ihrer Generalversammlung. Geschäftsführer Norbert Menge (kl. Bild, v.l.) , Aufsichtsratsvorsitzender Benedikt Selhorst und Geschäftsführer Christian Poppenborg zogen eine überwiegend positive Bilanz

    Bei der Generalversammlung der Raiffeisen Lüdinghausen zog Geschäftsführer Norbert Menge ein überwiegend zufriedenstellendes Fazit. Der Gesamtumsatz konnte um rund fünf Millionen Euro gesteigert werden. Auch die Wettbewerbsposition der acht Märkte sei gefestigt worden.

  • Bauarbeiten beendet: Kreisstraße K 14 runderneuert

    Mi., 27.06.2018

    Städteverbindung in neuem Glanz

    Straßenfreigabe einmal anders: Weil die K 14 schon seit einem Monat wieder befahrbar ist, wurden die Scherenschnitte diesmal parallel zur Fahrbahn vorgenommen (v.r.): Kreisdirektor Joachim Gilbeau, die Kreistagsabgeordneten Enrico Zanirato, Aloys Schnittker und Anni Willms, Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr, Olfens Bürgermeister Wilhelm Sendermann, Lüdinghausens stellvertretender Bürgermeister Anton Holz und Kreistagsabgeordneter Franz Pohlmann.

    Rund 950 000 Euro hat die Sanierung der Kreisstraße 14 zwischen Lüdinghausen und Olfen gekostet. Am Dienstag wurde sie offiziell wieder für den Verkehr freigegeben.

  • Theater-Tanz-Projekt am Canisianum

    Fr., 22.06.2018

    Fluchtschicksale eindringlich dargestellt

    Ihre Träume und Sehnsüchte beschrieben die geflüchteten Mädchen und Jungen gemeinsam mit Schülern des Cani und der Wolfhelmschule im Theaterstück „Begegnung - Ankommen in Deutschland“.

    Fluchtschicksale und Erfahrungen von Geflüchteten in Deutschland wurden in dem Stück „Begegnung – Ankommen in Deutschland“ thematisiert. Aufgeführt wurde es in der Aula des Canisianums von Schülern der Internationalen Klasse des Gymnasiums sowie deutschen Schülern vom Cani und der Wolfhelmschule in Olfen.