Ort "Prinzipalmarkt"



  • Pro & Contra

    So., 31.12.2017

    Silvesterknallerei auf Domplatz und Prinzipalmarkt

    Pro & Contra: Silvesterknallerei auf Domplatz und Prinzipalmarkt

    Einige Städte wollen auf stark frequentierten Plätzen kein Silvesterfeuerwerk zulassen. Sollte auf Domplatz und Prinzipalmarkt weiterhin geböllert werden?

  • Optiker Gillkötter geht in den Ruhestand

    Fr., 29.12.2017

    Felix ist scharf auf Möhren

    Fritz Jürgen und Dorothee Gillkötter gehen mit ihrem Felix in den Ruhestand.

    Betriebshund Felix wird der Ruhestand weniger schmecken, denn zum 1. Januar muss der Betriebshund des Fachgeschäftes am Spiekehrof seinen Stammplatz im Schaufenster räumen. Optiker Gillmann geht in den Ruhestand, Katja Meyer übernimmt den Betrieb.

  • Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

    Do., 28.12.2017

    Pause für Schwimmer – Stadtmuseum Neujahr geöffnet

    Das Kinderhauser Hallenbad 

    Weil das alte Jahr an einem Sonntag endet, herrscht zum Jahreswechsel Feiertagsruhe in der Stadt.

  • Sicherheitskonzept auf dem Weihnachtsmarkt

    Do., 21.12.2017

    Weihnachtsstimmung trotz Polizeipräsenz

    „Meine Leute haben bei elenden Bedingungen einen guten Job gemacht“, sagt Polizeipräsident Hajo Kuhlisch, der zum Ende der Weihnachtsmarkt-Saison das Gespräch mit den Beamten an den Sperrstellen – wie hier am Prinzipalmarkt – suchte. Rechts Hauptkommissar Gerd Brandt.

    Das aufwendige Sicherheitskonzept von Stadt und Polizei rund um die innerstädtischen Weihnachtsmärkte ist nach Meinung der Behörden aufgegangen. Trotz des massiven Polizeieinsatzes sei die „vorweihnachtliche Ausstrahlung der Stadt erhalten geblieben“, so Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer.

  • Adventliches Rudelsingen

    So., 10.12.2017

    Ein musikalisches Wintermärchen auf dem Prinzipalmarkt

    Schneeflocken begleiteten das zweite adventliche Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt.

    Leise rieselte der Schnee, als rund 2000 Sängerinnen und Sänger beim zweiten Adventssingen auf dem Prinzipalmarkt mit einstimmten. Hannes Weyland und Philipp Ritter gaben den Ton vor.

  • Vortrag am Landesmuseum

    Do., 07.12.2017

    Der Picasso-Sammler vom Prinzipalmarkt

    Franz Kluxen aus Münster war einer der bedeutendsten frühen Sammler moderner Kunst.

    Vor 100 Jahren sammelte ein junger Münsteraner Gemälde der Avantgarde, darunter Picasso, Munch und Chagall. Am Dienstag (12. Dezember) findet ein Vortrag über den Sammler, Franz Kluxen, im Landesmuseum statt.

  • Münsters Weihnachtsmärkte

    Mo., 27.11.2017

    Bus-Umleitungen während der Adventszeit

    Symbolbild Stadtwerke Münster

    Wenn in der Adventszeit die Straßen in Münsters Innenstadt für den Verkehr gesperrt werden, fahren auch mehrere Buslinien eine Umleitung.

  • Nachdenkliches zum münsterischen Sicherheitskonzept für die nächsten Wochen

    Sa., 25.11.2017

    Waorüm blaots in de Wiehnachtstied?

    Dunnerslag un knätskedi! Nu geiht et aower rund med de Paula, leiwe medmönsterske Mönsterfrönd(inn)e(n)! Bullys un Lastwagens äs Straotensperren in de Binnenstadt rund üm’t Prinzipalmarkt, tom Bispiël an de Saoltstraote, den Speigeltorn, de Raudenbuorg, de Biärgstraote un an den Marienplas, üm män weinige to nömen! Polßei in Zivil un in Uniform, med Pistolle an de Hüëp orre en Maschinenpüster vüör den Buuk üöweral dao, wao Menskendrubbels to verwochten sind, un twaorens, üm de Lüü en Geföhl van Siëkerheit to giëwen un Gaudeiwe, eendoon of Mans– orre Fraulüü, iähr „Handwiärk“ nich to licht to maken! Daoto private Security–Denste, we den leiwen Besöök uut de Naichde un de Färne kuntrolleren, uutfraogen un informeren salt!

  • Kunst auf Straßenschildern, Ampeln und an Laternen

    Sa., 18.11.2017

    Invasion der Korkmännchen

    Onkel Willi sitzt als Korkmännchen wieder auf seinem angestammten Platz vor dem Rathaus. Hinter ihm leuchtet der Prinzipalmarkt.

    Runder Bauch und dünne Beinchen – das zeichnet Korkmännchen aus. In vielen Farben und mit unterschiedlichen Requisiten tauchen die Figuren in Münster auf. Auf der Suche nach den Schöpfern führte die Spur nach Berlin.

  • Proklamation von Münsters Prinz

    Sa., 11.11.2017

    „Der modischste Prinz Europas“

    Hoch das Bein! Prinz Christian ist seit Jahrzehnten der ersten Prinz, der eine kurze Pumphose mit weißer Strumpfhose und roten Schuhen trägt. OB Lewe scheint es zu gefallen.

    Münster hat einen Prinzen in der Pumphose: Christian I. (Lange) zeigt viel Bein in seinem hohen Amt. Für Oberbürgermeister Lewe ist Münsters neue Tollität der „modischste Prinz Europas“. Proklamiert wurde er am Samstagmittag.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.901
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.975
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.856
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.684
Horst Seehofer 2.507

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.182
Weihnachten 6.590
Karneval 6.238
Jahreshauptversammlung 5.949
Olympische Spiele 4.749
Bundestagswahl 4.309
DFB-Pokal 3.788
Fußball-WM 3.617
Europameisterschaft 2.934

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.240
Deutschland 75.319
Berlin 57.092
Warendorf 35.586
NRW 32.414
Gronau 30.651
Steinfurt 30.647
Düsseldorf 29.479
USA 26.973

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.607
iPhone 2.029
Red Bull 1.945
YouTube 1.549
Instagram 1.157
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 876
Apple iOS 856
WhatsApp 753

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.974
CDU 34.769
SPD 33.798
EU 21.144
Bezirksliga 18.045
Kreisliga 17.707
Feuerwehr 15.028
FC Bayern München 14.907
Fußball-Bundesliga 12.352

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.224
Auto 32.116
Unfall 16.287
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.187
Handball 11.310
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.614