Rinkerode



Alles zum Ort "Rinkerode"


  • Fußball: Kreisliga A Münster

    Di., 22.05.2018

    Aufstiegsspiel zur Bezirksliga: SG Telgte muss noch warten

    Mit einem 2:0-Sieg gegen den SC Hoetmar machte die SG Telgte frühzeitig den Meistertitel perfekt.

    Die SG Telgte weiß noch nicht genau, wann und gegen wen sie das Aufstiegsspiel bestreitet. In der anderen Staffel sind der SV Rinkerode und der SV Bösensell seit Pfingsten punktgleich. In dieser Konstellation würde es zunächst ein Entscheidungsspiel geben.

  • Fußball:Kreisliga A2 Münster

    Mo., 21.05.2018

    Bösensells meisterhafte Moral beim 2:1 in Nienberge

    Der SV Bösensell ist endgültig zurück im Meisterrennen. Da gleichzeitig Rinkerode patzte und der SVB die eigenen Hausaufgaben in Nienberge erfolgreich lösen konnte, steht ein spannendes Meisterschaftsfinale bevor.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mo., 21.05.2018

    Die Kunst des Nicht-Nachdenkens: Rinkerode müht sich zum 1:1 bei Wacker

    Maximilian Groß (rechts) erzielte das 1:0 für den SVR.

    Es ist ein ganz probates Mittel im Abstiegskampf, die Tabellensituation auszublenden. Damit die Spieler frei und unverkrampft auftreten und sich auf das Wesentliche besinnen können: Fußball spielen.

  • Jugendfußball: Pfingstcup beim SV Drensteinfurt

    So., 20.05.2018

    Teams aus Drensteinfurt und Rinkerode schlagen sich achtbar

    Die von Manfred Drepper (links) trainierten U6-Junioren des SV Drensteinfurt (rote Trikots) absolvierten ein Freundschaftsspiel gegen den SV Rinkerode.

    Auf ins Getümmel: beim SV Drensteinfurt wurden in dieser Woche die traditionellen Pfingsturniere für Nachwuchsfußaller ausgetragen. Unter dem Jubel der Eltern und Betreuer feierten die heimischen Teams viele Erfolge.

  • Fußball: Die Spiele der heimischen Teams

    So., 20.05.2018

    Spannung in der Kreisliga: Für Rinkerode und Albersloh geht es um alles

    Für die Teams aus Rinkerode und Albersloh brechen die entscheidenden Wochen an.

    In der Bezirksliga 7 sind die Entscheidungen bereits gefallen: Der SV Drensteinfurt wird die Saison mit dem gesteckten Ziel beenden und die Spielzeit in den Top-Fünf abschließen. Für die SG Sendenhorst ist der Abstieg in die Kreisliga gemachte Sache. Spannung hingegen verspricht die Kreisliga A: Noch zwei Spieltage und die Elf von Roland Jungfermann führt die Tabelle mit zwei Zählern Vorsprung an – auf den Spitzenreiter wartet in Mecklenbeck ein heißer Tanz. GW Albersloh kämpft um den Klassenerhalt und benötigt dringend drei Punkte im Duell mit Hohenholte. Walstedde hat nur noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft. Und muss auf einen Ausrutscher Sünninghausens hoffen.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 20.05.2018

    SV Bösensell muss siegen und hoffen

    Ist immer noch verletzt: Chris Schwarze.

    Zwei Spieltage stehen in der Kreisliga A 2 Münster noch an. Der Tabellenzweite SV Bösensell reist am Montag zum Siebten SC Nienberge, am Sonntag drauf kommt der Zehnte Davaria Davensberg zu den Kickern vom Helmerbach.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Sa., 19.05.2018

    „Irgendetwas fehlt noch“ – Jan Lauhoff von der SG Telgte im Interview

    Der Sportliche Leiter Jan Lauhoff (rechts oben) feierte am Donnerstagabend mit der SG Telgte die Meisterschaft.

    Die SG Telgte ist schon Meister in der Kreisliga A1. Der Sportliche Leiter Jan Lauhoff spricht über die Party und einen möglichen Wunschgegner für das Aufstiegsspiel.

  • Jugendfußball: Pfingstturnier beim SV Drensteinfurt

    Do., 17.05.2018

    Pfingstturniere begeistern Kids Drensteinfurt

    Jugendfußball: Pfingstturnier beim SV Drensteinfurt: Pfingstturniere begeistern Kids Drensteinfurt

    Anders als in den Vorjahren finden die Pfingstturniere beim SV Drensteinfurt unter der Woche statt – die Begeisterung der jungen Kicker ist ungebrochen groß.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 13.05.2018

    Derbysieg mit Anlaufzeit: Rinkerode schlägt Albersloh mit 2:0 (0:0)

    Was bei herrlichem Fußballwetter im Rinkeroder Breul begann, endete unter Flutlicht und bei starkem Regen.

    Niemand hat gezählt, wie viele Torchancen die Fußballer von GW Albersloh in dieser Spielzeit ausgelassen haben. Unstrittig ist, dass sie ihren Übungsleiter damit zeitweise zur Verzweiflung gebracht haben. Im Derby gegen den SV Rinkerode waren es zwar wenige, zumindest aber doch eine hochkarätige Einschussmöglichkeit, die der Aufsteiger achtlos weggeworfen hatte. „Ich werde noch verrückt“, sagte Alberslohs Trainer Omid Asadollahi fassungslos.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Fr., 11.05.2018

    Der Clasico der Kreisliga: Rinkerode empfängt Albersloh

    Im Hinspiel setzte der Außenseiter aus Albersloh dem Favoriten aus Rinkerode ordentlich zu – in dieser Szene wird Marc Düker (gelb) von Colby McGill (links) und Bernd Grenzer bedrängt. Albersloh gewann die Begegnung mit 2:1.

    „Das war unser schlechtestes Saisonspiel“, erinnert sich Rinkerodes Trainer Roland Jungfermann an die Niederlage seiner Elf beim Nachbarn in Albersloh. Mit 1:2 hatte seine favorisierte Mannschaft am 13. Spieltag einen unangekündigten und spektakulären Zusammenbruch erlebt. Am Sonntag (15 Uhr) treffen im Rinkeroder Breul beide Teams erneut aufeinander.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 99
Ahlen 26
Gronau 23
Greven 19
Lengerich 18
Nottuln 15
Lüdinghausen 14
Warendorf 14
Ochtrup 13
Telgte 12