Seppenrade



Alles zum Ort "Seppenrade"


  • Rosenfest überzeugt auch am Sonntag

    Mo., 20.08.2018

    Partylaune auf dem „Berg“

    Beim kühlen Bierchen ließ sich am Sonntag gemütlich plaudern und das bunte Treiben beobachten.

    Petrus scheint ein Herz für die Seppenrader zu haben: Sowohl beim Auftakt am Samstag als auch den ganzen Sonntag über sorgte er für bestes Wetter zur 52. Auflage des Rosenfestes.

  • 52. Rosenfest unter besonderen Bedingungen

    Mo., 20.08.2018

    Kleinste Dorfkirmes, aber Bombenwetter

    Den musikalischen Auftakt machte der Spielmannszug bei der Eröffnung des Rosenfestes auf dem Kirchplatz.

    Wenn einmal im Jahr in Seppenrade das Rosenfest gefeiert wird, ist so ziemlich das ganze Dorf auf den Beinen. Nicht anders beim diesjährigen Auftakt am Samstagabend: Wetter und Stimmung passten.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 19.08.2018

    Überzeugendes Heimdebüt – Fortuna Seppenrade schlägt Rorup mit 4:2

    Zählte zu den auffälligsten Fortuna-Akteuren im ersten Heimspiel nach der Rückkehr ins Kreisoberhaus: Bastian Blechinger (l.).

    Das Rosenfest in Seppenrade begann am Samstag schon um 16 Uhr auf dem grünen Rasen – Gastgeber Fortuna ließ Brukteria Rorup beim 4:2 (1:0) keine Chance. Alles gefiel dem Coach der Schwarz-Gelben, Mahmoud Abdul-Latif, trotzdem nicht.

  • Kleine Kunstwerke an Laternenmasten und Verkehrsschildern

    Sa., 18.08.2018

    Der Männchen-Mann outet sich

    Auf frischer Tat „ertappt“: Lothar Wannigmann bringt eines seiner Laternenmännchen an, die seit fast einem Jahr Lüdinghausen erobern und schon für viel Aufmarksamkeit gesorgt haben. Sein Enkel Phil (unten) hilft bereits beim Basteln und Anbringen der Figuren.

    Im Herbst vergangenen Jahres tauchten die ersten auf. Inzwischen kann man in Lüdinghausen von einer wahren Invasion sprechen. Immer mehr Laternenmännchen klammern sich an Masten und Verkehrsschilder. Jetzt hat sich der bislang unbekannte Schöpfer der kleinen Kunstwerke geoutet.

  • Fußball: Bezirksliga 5

    Do., 16.08.2018

    Schmerzhafter Aderlass – Stammkräfte verlassen Fortuna Seppenrade

    Gilbert Oesteroth und Claudia Harder, Trainerduo des SV Fortuna Seppenrade, sehen dem Ligastart mit gemischten Gefühlen entgegen.

    Ein halbes Dutzend Leistungsträgerinnen hat die Frauen des SV Fortuna Seppenrade im Sommer verlassen. Trotzdem sind die Schwarz-Gelben weit davon entfernt, die weiße Fahne zu hissen.

  • Mando-Hill-Festival: Anmeldung startet

    Do., 16.08.2018

    Der frühe „Vogel“ schont den Geldbeutel

    Beim Mando-Hill-Festival in Seppenrade (hier ein Bild vom Dodgeball-Turnier) wird es auch 2019 sportlich zugehen.

    Gute Nachrichten für Schnellentschlossene: Wer sich schon jetzt für die dritte Auflage des Manso-Hill-Spektakels im Juni 2019 anmeldet, spart die Anmeldegebühren und kann das Geld stattdessen in ein möglichst gelungenes Kostüm investieren.

  • Lüdinghausens Aufforstungen trotzen der Hitze

    Do., 16.08.2018

    Schaden hält sich (noch) in Grenzen

    Zufrieden geht der Blick von Förster Wolf Meyer über eine Schonung in der Bauerschaft Ondrup. Diese jungen Bäume haben die Trockenheit bislang gut überstanden.

    Während andernorts im Kreis Coesfeld die anhaltende Dürre für weitreichende Schäden in den neu angelegten Aufforstungen angerichtet haben, kann sich Bezirksförster Wolf Meyer zumindest über den erstaunlich guten Zustand der Schonungen in Lüdinghausen und Seppenrade freuen.

  • „Naturpott“: Campingplatz Borkenberge erhält neues Gesicht

    Mi., 15.08.2018

    Bungalows weichen Naturbad

    Die Bungalows von 60 Parzellen im vorderen Bereich des Campingplatzes lässt der Geschäftsführer Thomas Fischer abreißen. An deren Stelle sollen ein Spielplatz und ein Schwimmteich entstehen. Das neue und moderne Duschhaus wird bereits genutzt.

    Thomas Fischer weiß, worauf er sich eingelassen hat. Anfang des Jahres hat er den Campingplatz gegenüber des Flugplatzes Borkenberge übernommen. „Der Platz hat einen desaströsen Ruf“, sagt Fischer. Das will er nun ändern – und modelt das Areal komplett um.

  • Rosenfest in Seppenrade

    Di., 14.08.2018

    Der Aufbau läuft

    Bevor ab Samstag gefeiert werden darf, wartet auf die ehrenamtlichen Helfer eine Menge Arbeit. Seit Montag läuft der Aufbau für das Rosenfest.

    Am Samstagabend startet die Neuauflage des Rosenfestes. Damit pünktlich zur Eröffnung alles fertig ist, sind viele ehrenamtliche Helfer seit Montag im Einsatz. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Feuerwerk, das das Fest traditionell am Montagabend beschließt.

  • Perseiden-Regen

    Mo., 13.08.2018

    Sternschnuppen-Spektakel über Seppenrade

    Der Blick auf den bombastischen Himmel in der Nacht von Sonntag auf Montag. Links ist eine Sternschnuppe zu sehen, darunter die Lichter eines Flugzeugs.

    Wenn es stimmt, dass Wünsche beim Erblicken einer Sternschnuppe in Erfüllung gehen, dann dürften etliche Menschen in Seppenrade bald wunschlos glücklich sein. Der Perseiden-Regen war von hier bestens zu beobachten.