Ort "St. Urban"



  • Tür zur Orgelbühne aufgeflext:

    Mo., 17.04.2017

    Osternacht im Funkenflug

    Am Ostermontag besichtigte Pfarrer Klemens Schneider (2.v.r.) die Tür, deren Schloss während der Osternachtfeier am Karsamstag mit viel Funkenflug aufgeflext werden musste, um die Orgelbühne zu erreichen. „Ich bin froh über eine so selbstständige Gemeinde“, sagte Schneider. Erleichtert über die mit spontaner Eigeninitiative erreichte Lösung zeigten sich auch (v.l.) Josef Rave und Reinhard Dabbelt (Kirchenvorstand) sowie Küsterin Mechthild Wierling.

    Die Tür zur Orgelbühne von St. Urban ließ sich unmittelbar vor dem Gottesdienst in der Osternacht nicht mehr öffnen. Sie wurde kurzerhand funkensprühend aufgeflext.

  • Kolping-Radelgruppe

    Fr., 24.03.2017

    Frisch geölt in Saison starten

    Erfrischungspause der Radelgruppe in einem Waldgebiet bei Hiltrup.

    Die Radelgruppe der Kolpingsfamilie Ottmarsbocholt startet am 5. April in die Saison. Den Mittwochs-Touren können sich alle interessierten Pedalritter anschließen.

  • Friedensgebet der KFD

    Mi., 22.03.2017

    Frauen unterstützen Hilfe vor Ort

    Im Rahmen des Friedensgebetes übergab Adelheid Hanning den Erlös der KFD-Kollekte in Höhe von 717 Euro an Alfred Holz, erster Vorsitzender der „Aktion Hoffnungsschimmer“.

    Zum gut besuchten Friedensgebet kamen die KFD-Mitglieder aus dem Dekanat in St. Urban Ottmarsbocholt zusammen. Ihre Kollekte sammelten sie für die „Aktion Hoffnungsschimmer“.

  • Bärbel Volle gibt Bücherei-Leitung an Rita Diepenbrock ab:

    Di., 21.03.2017

    Fasziniert vom Zauber des Buches

    Hand in Hand arbeiten Bärbel Volle (l.) und ihre Nachfolgerin Rita Diepenbrock, um einen kontinuierlichen Übergang in der Leitung der KöB St. Urban sicherzustellen.

    21 Jahre lang hat Bärbel Volle die mit über 3500 Medien bestückte Bücherei St. Urban geleitet. Sie hat den Weg der Einrichtung von der Karteikarten-Verwaltung ins elektronische Zeitalter entscheidend mitgeprägt.

  • Bücherei St. Urban

    Sa., 18.03.2017

    Genuss für Kopf und Bauch

    Die Autorin Patricia Malcher aus Lüdinghausen trug aus ihren Arbeiten vor. Die Lesepausen wurden von ihrem Mann Thorsten Malcher musikalisch gestaltet..

    Die Autorenlesung im Rahmen der „Nacht der Büchereien“ entpuppte sich als kulturelles Erlebnis in ansprechender Atmosphäre.

  • KFD St. Urban

    Do., 09.03.2017

    Drohendes Ende nach 118 Jahren

    Krisensitzung: Mehrmals sprachen Mitglieder über die Zukunft der KFD. Julia Seifert (r.) saß dabei mit am Tisch.

    Vor einem Jahr hat das Leitungsteam der KFD St. Urban den Rückzug eingeleitet. Trotz mehrfacher Krisensitzungen fanden sich bisher keine Nachfolgerinnen. Es droht die Auflösung.

  • Pfadfinderinnen feiern im Pfarrheim

    Di., 28.02.2017

    Jury vergibt Kostüm-Award

    Der närrische Nachwuchs, der im Pfarrheim St. Urban feierte, legte Wert auf originelle Verkleidung.

    Schaurige, schillernde und schöne Gestalten schwirrten beim Karneval der Ottmarsbocholter Pfadfinderinnen durchs Pfarrheim. Der Aufwand beim Kostümieren wurde belohnt.

  • Nacht der Bibliotheken

    Sa., 04.02.2017

    Mit Kerzen, Wein und Literatur die Leselust wecken

    Patricia Malcher liest bei der „Nacht der Bibliotheken“ in St. Urban.

    Die Bücherei St. Urban beteiligt sich an der Nacht der Bibliotheken. Eine Lesung in gemütlichem Rahmen soll Lust auf Literatur wecken.

  • Kita St. Urban

    Do., 02.02.2017

    Prinz Emil regiert den Otti-Botti-Narrennachwuchs

    Otti-Botti, Helau  hieß es gestern in der Kita St. Urban. Kinder und Team jubelten Prinz Emil und Funkenmariechen Rieke zu.

    Prinz Emil behält bei der Prinzen-Kür in der Kita St. Urban die Nase vorn. Er regiert als närrisches Oberhaupt den jecken Nachwuchs.

  • Rumänienhilfe St. Urban

    Mi., 25.01.2017

    Rumänienhilfe will Not der Armen und Kranken lindern

    Mit Holz werden die einfachen Heizstellen in den Hütten der armen Bevölkerung befeuert. Die Rumänienhilfe möchte eine Presse finanzieren, mit der aus Holzresten und Stroh preisgünstiges Brennmaterial hergestellt werden kann.

    Mit Hilfe zu Selbsthilfe will die Rumänienhilfe Unterstützung leisten. Eine Presse soll angeschafft werden, mit der aus Holzresten und Stroh preisgünstiges Brennmaterial hergestellt werden kann.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.004
Barack Obama 5.173
Joachim Löw 4.348
Sigmar Gabriel 3.294
Wladimir Putin 2.936
Sebastian Vettel 2.929
Donald Trump 2.789
Frank-Walter Steinmeier 2.326
Thomas de Maizière 2.156

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.054
Karneval 5.961
Weihnachten 5.645
Jahreshauptversammlung 5.633
Olympische Spiele 4.412
Fußball-WM 3.369
DFB-Pokal 3.312
Bundestagswahl 2.969
Europameisterschaft 2.624

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 116.726
Deutschland 68.022
Berlin 52.074
Warendorf 33.421
NRW 30.497
Gronau 28.488
Steinfurt 28.447
Düsseldorf 26.554
USA 24.356

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.327
iPhone 1.766
Red Bull 1.742
YouTube 1.290
iPad 983
Instagram 766
Dow-Jones-Index 748
Apple iOS 693
Ökostrom 635

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.374
CDU 30.270
SPD 29.737
EU 18.658
Bezirksliga 16.170
Kreisliga 15.218
FC Bayern München 13.179
Feuerwehr 13.162
Fußball-Bundesliga 10.698

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69.545
Auto 28.536
Archiv 15.403
Unfall 13.869
Kriminalität 11.914
Fahrzeug 11.877
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.881
Krise 7.953