Türkei



Alles zum Ort "Türkei"


  • Wahlen

    Di., 19.06.2018

    Letzter Tag der Türkei-Wahl in NRW: teils rege Beteiligung

    Wahlberechtigte stehen vor dem Gelände des türkischen Generalkonsulats für die Stimmabgabe.

    Köln/Essen (dpa/lnw) - Am letzten Tag der Stimmabgabe in NRW für die türkischen Parlaments- und Präsidentenwahlen haben noch zahlreiche Bürger mit türkischem Pass ihre Kreuzchen gemacht. Rund 500 000 Wahlberechtigte konnten sich bereits seit dem 7. Juni in Nordrhein-Westfalen beteiligen. Wie mehrere türkische Generalkonsulate am Dienstag berichteten, gab es zum Schluss mancherorts noch einmal einen recht regen Zulauf an den Wahlurnen. Die genaue Wahlbeteiligung werde bis Mittwochfrüh feststehen, sagte ein Sprecher des Konsulats in Essen.

  • Letzter Tag der Stimmabgabe

    Di., 19.06.2018

    Beteiligung an Türkei-Wahl in Deutschland steigt deutlich

    Wahlberechtigte vor dem Gelände des türkischen Generalkonsulats in Berlin.

    Präsident Erdogan hat die Auslandstürken aufgerufen, unbedingt wählen zu gehen. Kurz bevor die Wahllokale in Deutschland schließen, legt die Beteiligung dort kräftig zu.

  • Wahlen

    Di., 19.06.2018

    Beteiligung an Türkei-Wahl in Deutschland steigt deutlich

    Istanbul (dpa) - Die Beteiligung an der türkischen Präsidenten- und Parlamentswahl in Deutschland ist noch einmal deutlich gestiegen. Bis einschließlich gestern - dem vorletzten Tag der Wahl in der Bundesrepublik - gaben 46,1 Prozent der 1,44 Millionen in Deutschland registrierten Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Das geht aus Statistiken der türkischen Wahlkommission hervor. Die Wahllokale in Deutschland sollen heute Abend schließen. Auslandstürken können aber noch bis zum Wahltag in der Türkei am kommenden Sonntag an Grenzübergängen der Türkei wählen.

  • Verteidigung

    Di., 19.06.2018

    US-Senat will Verkauf von F35-Kampfjets an die Türkei blockieren

    Washington (dpa) - Der US-Senat hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, mit dem der Verkauf von rund 100 Kampfflugzeugen vom Typ F-35 an den Nato-Partner Türkei blockiert werden könnte. Grund dafür sind die zuletzt angespannten Beziehungen Washingtons zur Türkei, unter anderem wegen der Festnahme von US-Bürgern. Republikanische wie auch demokratische Senatoren haben sich zudem besorgt über die türkischen Pläne zum Kauf russischer Waffensysteme geäußert.

  • Die Geschichte einer syrischen Familie (2.)

    Fr., 15.06.2018

    Die Flucht nach Europa

    Mit dem Schlauchboot, das man im Hintergrund sieht, kam die Familie mit vielen anderen nach Griechenland, auf die Insel Chios.

    Der zweite Teil der Fluchtgeschichte von Sohela Mohammad berichtet von der Flucht aus Syrien in die Türkei und dann nach Griechenland.

  • Wahlen

    Fr., 15.06.2018

    Tote bei Zusammenstoß im Wahlkampf in der Türkei

    Istanbul (dpa) - Während des Wahlkampfs in der Türkei sind bei einem gewaltsamen Zusammenstoß im Südosten des Landes mehrere Menschen getötet worden. Die Nachrichtenagentur Anadolu meldete, Vertreter der Regierungspartei AKP seien in der Provinz Sanliurfa angegriffen worden. Vier Menschen seien ums Leben gekommen, acht weitere verletzt worden. Ministerpräsident Binali Yildirim machte die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK für den Vorfall verantwortlich. In der Türkei werden am 24. Juni der Präsident und ein neues Parlament gewählt.

  • Konflikte

    Do., 14.06.2018

    Türkei vermutet Putsch-Drahtzieher in Deutschland

    Istanbul (dpa) - Vor den Wahlen in der Türkei droht neuer Streit mit Deutschland: Die türkische Regierung vermutet einen der Hauptdrahtzieher des gescheiterten Putsches von 2016 in der Bundesrepublik. Das sagte Innenminister Süleyman Soylu nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. Es gebe den «starken Verdacht», dass sich Adil Öksüz in Deutschland aufhalte. Anadolu hatte zuvor die konkrete Adresse der Berliner Wohnung veröffentlicht, in der sich Öksüz angeblich verstecken soll.

  • Nationenliga

    Mi., 13.06.2018

    Volleyballerinnen verlieren in Stuttgart auch zweites Spiel

    Musste mit den deutschen Volleyballerinnen auch gegen die Türkei eine Niederlage hinnehmen: Bundestrainer Felix Koslowski.

    Stuttgart (dpa) - Die deutschen Volleyballerinnen haben bei ihrem Heimturnier in Stuttgart in der Nationenliga auch ihr zweites Spiel verloren.

  • Weltmeister-Kapitän

    Di., 12.06.2018

    Lahm: Özil und Gündogan nicht EM-Wahlhelfer für Türkei

    Wirbt als Botschafter für die EM 2024: Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm.

    Berlin (dpa) - Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm (34) sieht die Erdogan-Fotos von Mesut Özil und Ilkay Gündogan nicht als Werbehilfe für Deutschlands Gegner Türkei im Wahlkampf um die Fußball-EM 2024.

  • Diagonalangreiferin

    Mo., 11.06.2018

    Volleyballerin Lippmann im Fokus: Entwicklung «unglaublich»

    Diagonalangreiferin: Volleyballerin Lippmann im Fokus: Entwicklung «unglaublich»

    Angelina Hübner und Margareta Kozuch sind die Vorbilder von Louisa Lippmann. Nun ist sie Deutschlands Vorzeige-Volleyballerin. Der Wechsel nach Italien ist ihr nächster Karriereschritt. Zunächst will sie in der Nationenliga in Stuttgart Eindruck machen.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 135
Deutschland 32
Greven 28
Ahlen 26
Warendorf 23
Ochtrup 20
Steinfurt 19
Lüdinghausen 18
Mexiko 18
Ostbevern 17

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
Augsburger Puppenkiste 2
YouTube 2
Apple iOS 1
Apple iTunes 1
Audi A1 1
Cannabis 1
DVB-T 1
Diablo III 1
Ecstasy 1

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
Westfälische Nachrichten 25
Bezirksliga 16
Preußen Münster 13
Feuerwehr 12
Kreisliga 12
Vorwärts Epe 12
CDU 11
EU 7
SPD 7
DFB 6