Ort "Venne"



  • St. Johannes-Bruderschaft Venne

    Mo., 26.06.2017

    Gemeinschaftssinn gründet auf festem Werte-Fundament

    Mahnende Worte: Nach dem Gottesdienst marschierte die Bruderschaft zum Ehrenmal auf dem Friedhof, wo Michael Löbke nachdenkliche Worte zur Gewalt auf der Erde fand.

    Mahnende Wort fand Vorsitzender Michael Löbke bei der Kranzniederlegung. Lobende Wort richtete der stellvertretende Bürgermeister Hues an die Bruderschaft.

  • St. Johannes Venne

    Mo., 26.06.2017

    Einsatz verdient Anerkennung

    Verdiente Mitglieder und Vertreter der Führungsriege der Venner Bruderschaft wurden ausgezeichnet.

    Enormes ehrenamtliches Engagement – das zeichnet die Venne aus. Einige Aktive in den Reihen der St. Johannes-Bruderschaft wurden dafür ausgezeichnet.

  • Schützenfest in Venne

    So., 25.06.2017

    Spannendes Finale um Titel

    Die Regentschaft der Johannesbruderschaft Venne heimst Marius Lohoff nach einem entschlossenen Ringen um den Titel ein. Die neue Majestät und sein Thron ließen sich beim Königsball standesgemäß feiern.

    In einem spannenden Finale heimste Marius Lohoff den Königstitel ein. Er regiert die Johannesbruderschaft Venne mit Marleen Lohmann an seiner Seite.

  • St. Johannes Venne lädt zum Schützenfest ein:

    Mo., 19.06.2017

    Kleinster Ortsteil kommt ganz groß raus

    Alles startklar fürs Schützenfest: Michael Löbke (l.) und Marcus Schöppner halten Fahne und Königsvogel der Bruderschaft St. Johannes Venne hoch.

    Zu drei tollen Tagen in der Venne lädt die Schützenbruderschaft St. Johannes von Freitag bis Sonntag (23. bis 25. Juni) ein.

  • „Senioren für Senioren“

    Mo., 19.06.2017

    Perlen der Venne erkundet

    Am Kreuzweg beteten die Senioren gemeinsam mit Schwester Gabi an zwei Stationen.

    Der Verein „Senioren für Senioren“ besuchte die Venne, deren Besonderheiten und Reize von Schwester Gabi von Verbum Dei näher gebracht wurden.

  • Exkursion mit Hubert Richter

    Fr., 09.06.2017

    Förster bringt Lebensraum Moor näher

    Hubert Richter führt die Teilnehmer der Exkursion durch das Moor.

    Förster Hubert Richter bringt am Sonntag das Venner Moor als Naturraum und Raum bäuerlichen Torfabbaus näher.

  • Schutz für Radler an L 884

    Do., 04.05.2017

    Radwegplanung überwindet Hürden

    Engstelle: Die ohnehin schon beengte Situation im Bereich der Gaststätte Venner Moor wird durch eine alte Eiche, die auf jeden Fall erhalten werden soll, weiter verschärft. Um den Radweg hier sicher herführen zu können, muss die Bushaltestelle verlegt werden.

    Der lang ersehnte Radweg an der L 884 zwischen Kanalbrücke (Venner Moor) bis zum Abzweig K 23 soll im kommenden Jahr fertiggestellt werden. Kommune und Landesbetrieb haben bei der Planung Hürden überwunden.

  • Landfrauenverband Ottmarsbocholt/Venne feiert 70. Geburtstag:

    Mo., 27.03.2017

    „Generationen zusammengebracht“

    Rosen als Zeichen des Dankes und der Anerkennung bekamen alle ehemaligen und die aktuellen Vorstandsmitglieder.

    Mit Stolz blickte der Landfrauenverband Ottmarsbocholt/Venne bei seiner Geburtstagsfeier auf 70 Jahre Gemeinschaft zurück. Seit der Gründung sei es kontinuierlich gelungen, die Generationen zusammenzuführen.

  • „Kollekte fürs Diadem

    Mo., 27.03.2017

    Königin darf Shoppen gehen

    Locker und souverän  führte der Vorsitzende Michael Löbke (3. von links) durch die Generalversammlung der Venner Johannesbruderschaft. Die amtierende Königin Jessica Radünz wird demnächst Ausschau nach einer neuem Diadem halten, um beim nächsten Schützenfest in diesem Sommer ihrer Nachfolgerin einen leichteren Kopfschmuck, der angenehmer zu tragen ist, übergeben zu können.

    Ein eindrucksvolles Spiegelbild von Gemeinschaft und Zusammenhalt stellte am Sonntagvormittag die Generalversammlung der St. Johannesbruderschaft Venne dar.

  • Heimatverein Havixbeck

    Do., 16.03.2017

    Pfeifengras und Heidschnucken

    Das Venner Moor heute: Eine schwarzschimmernde Wasserflächen, abgetorfte Kuhlen mitten im Moor. Dr. Bernd Tenbergen brachte zu seinem Vortrag zwei präparierte Moorvögel mit: einen Goldregenpfeifer und einen großen Brachvogel.

    Heiden und Moore gehörten zurzeit Annettes noch zu den Landschaftsbildern Westfalens. Und wenn Moore heute bis auf wenige Restgebiete – wie das Venner Moor nahe Senden, das Zwillbrocker Venn bei Vreden oder das Weiße Venn hinter Gescher – verschwunden sind, gibt es beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ein umfangreiches Archiv dieser einst kargen Flächen.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.550
Barack Obama 5.304
Joachim Löw 4.561
Donald Trump 3.471
Sigmar Gabriel 3.466
Wladimir Putin 3.045
Sebastian Vettel 3.032
Frank-Walter Steinmeier 2.417
Thomas de Maizière 2.259

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.280
Karneval 6.004
Jahreshauptversammlung 5.784
Weihnachten 5.685
Olympische Spiele 4.513
Fußball-WM 3.412
DFB-Pokal 3.403
Bundestagswahl 3.187
Europameisterschaft 2.710

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 120.283
Deutschland 70.662
Berlin 54.104
Warendorf 34.061
NRW 31.204
Gronau 29.105
Steinfurt 29.023
Düsseldorf 27.716
USA 25.255

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.411
iPhone 1.842
Red Bull 1.788
YouTube 1.366
iPad 1.029
Instagram 872
Dow-Jones-Index 784
Apple iOS 743
Ökostrom 645

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 51.327
CDU 31.582
SPD 30.972
EU 19.444
Bezirksliga 16.673
Kreisliga 15.801
Feuerwehr 13.647
FC Bayern München 13.578
Fußball-Bundesliga 11.135

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 72.030
Auto 29.573
Archiv 15.404
Unfall 14.484
Kriminalität 12.558
Fahrzeug 12.300
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.231
Krise 8.158