Ort "Warendorf"



  • Polizei sucht Ersthelfer und Zeugen

    Fr., 15.12.2017

    Autofahrt am frühen Morgen endet tödlich - Warendorfer verunglückt auf B64

    Nur noch tot konnte der 48-jährige Warendorfer aus seinem Fahrzeug geborgen werden, nachdem er auf der B64 gegen einen Baum geschleudert war.

    Ein tödliches Ende nahm am frühen Freitagmorgen die Fahrt eines 49-jährigen Warendorfers. Bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 64 kurz vor dem Everswinkeler Gewerbegebiet des Unternehmens Präzi Flachstahl AG erlitt der Fahrer so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

  • Unfälle

    Fr., 15.12.2017

    Auto fährt gegen Baum: Fahrer stirbt

    Warendorf (dpa/lnw) - Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Warendorf bei Münster ums Leben gekommen. Sein Wagen kam am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 64 nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Fahrer wurde demnach in seinem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Er saß allein in dem Fahrzeug. Weshalb er die Kontrolle über seinen Wagen verlor, war zunächst unklar.

  • Polizei sucht unbekannten Ersthelfer

    Fr., 15.12.2017

    Auto prallt gegen Baum: 49-Jähriger tot

    Polizei sucht unbekannten Ersthelfer: Auto prallt gegen Baum: 49-Jähriger tot

    (Aktualisiert: 11:30 Uhr) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es auf der Bundesstraße 64 bei Everswinkel zu einem schweren Unfall, bei dem ein Warendorfer ums Leben kam.

  • Angeklagter freigesprochen

    Do., 14.12.2017

    „Es bleiben zu viele Zweifel“

    Als freier Mann verließ ein 35-Jähriger am Donnerstag nach fünfstündiger Beweisaufnahme das Amtsgericht. Er war wegen des Vorwurfs angeklagt, seine 42-jähriger Ex-Partnerin vergewaltigt zu haben. Die verstrickte sich aber in Widersprüche. Außerdem gab es entlastende Telefonmitschnitte.

  • Fraktion fehlt bei Etatverabschiedung eine Stimme

    Do., 14.12.2017

    Bäumer legt CDU-Mandat nieder

    Detlef Bäumer. 

    Detlef Bäumer hat sein Mandat als CDU-Ratsmitglied niedergelegt. Dem voran ging fraktionsinterner Streit – aber nicht wegen des Lehrschwimmbades, wie Fraktionsvorsitzender Ralph Perlewitz betonte. Bäumer müsste nach eigenen Angaben mehr Zeit für die politische Arbeit und seinen Anspruch daran haben, als ihm sein Beruf lasse.

  • Handball: Bezirksliga

    Do., 14.12.2017

    Für die Warendorfer SU zählt nur ein Sieg

     Kevin Wiedeler peilt mit der WSU einen Heimsieg über Emsdetten an.

    Alles andere als ein Sieg wäre eine große Enttäuschung für die Warendorfer SU. Auch wenn das Heimspiel gegen Emsdettens Dritte zu ungewohnter Zeit stattfindet.

  • Personalien

    Do., 14.12.2017

    Landgestüt Warendorf: Ankerhold soll Leiterin werden

    Eine Pferde-Statue vor einem Schild "Kreis Warendorf" in Warendorf.

    Warendorf (dpa/lnw) - Die Juristin und ausgebildete Pferdewirtin Kristina Ankerhold soll neue Leiterin des Landgestüts Warendorf werden. Das teilte das NRW-Landwirtschaftsministerium am Donnerstag mit und bestätigte damit die Berichte mehrerer Medien. Noch sei das Verfahren aber nicht formell abgeschlossen - die Zustimmung des Hauptpersonalrats des Umweltministeriums stehe noch aus. Offen sei derzeit auch, wann Ankerhold gegebenenfalls anfange. Die Gespräche mit ihrem aktuellen Arbeitgeber, der Finanzverwaltung NRW, liefen.

  • Molkereien sollen Bonus zahlen

    Do., 14.12.2017

    „Milchpreis nicht wieder kaputt melken“

    Um die Verluste der letzten Jahre auszugleichen, liefern viele Landwirte derzeit besonders viel Milch. Dadurch droht die Gefahr einer neuen Milchpreiskrise.

    Die Milchpreise waren gerade wieder in die Höhe gegangen, da droht jetzt die nächste Milchpreis-Krise.

  • Sechs stimmgewaltige Herren bitten ins Shanty-Café

    Do., 14.12.2017

    Seemannslieder beim Shanty-Café

    Sechs stimmgewaltige Herren bitten ins Shanty-Café (v.l.): Heinrich Berning, Jochen Vorwerk, Wilfried Wienker, Ralf Püschel, Ewald Deitermann und Kurt Balint.

    Am Ende der gut dreistündigen Reise über musikalische Meere, wenn das gemeinsame Abschlusslied „Bye, Bye my Roseanne“ erklingt, wird sich das weniger nach Abschied anhören, als nach einem „Auf Wiedersehen“. Wiedersehen beim 2. Shanty-Café im nächsten Jahr.

  • Rollende Waldschule

    Do., 14.12.2017

    Begegnung mit Waschbären

    Den Lebensraum Wald und Natur mit allen Sinnen zu erleben – das macht den Reiz der Rollenden Waldschule aus.

    Eine echte Erfolgsgeschichte stellt die Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Warendorf dar: Mit 206 Einsätzen in diesem Jahr setzt sie Maßstäbe, von denen andernorts nur geträumt werden kann.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.766
Barack Obama 5.393
Joachim Löw 4.850
Donald Trump 4.737
Sigmar Gabriel 3.791
Sebastian Vettel 3.292
Wladimir Putin 3.269
Frank-Walter Steinmeier 2.658
Horst Seehofer 2.430

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.956
Karneval 6.154
Weihnachten 6.104
Jahreshauptversammlung 5.901
Olympische Spiele 4.709
Bundestagswahl 4.257
DFB-Pokal 3.725
Fußball-WM 3.587
Europameisterschaft 2.903

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 128.159
Deutschland 74.858
Berlin 56.861
Warendorf 35.393
NRW 32.283
Steinfurt 30.476
Gronau 30.453
Düsseldorf 29.331
USA 26.817

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.597
iPhone 2.001
Red Bull 1.924
YouTube 1.533
Instagram 1.103
iPad 1.100
Dow-Jones-Index 861
Apple iOS 842
WhatsApp 738

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.069
CDU 34.369
SPD 33.314
EU 20.950
Bezirksliga 17.932
Kreisliga 17.600
Feuerwehr 14.785
FC Bayern München 14.713
Fußball-Bundesliga 12.211

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 77.578
Auto 31.790
Unfall 15.960
Archiv 15.405
Kriminalität 13.323
Fahrzeug 13.099
Kurzmeldung 11.202
Handball 11.136
Krise 8.589