Westerbeck



Alles zum Ort "Westerbeck"


  • 50 Jahre Hauptschule: Gründungsbeschluss erfolgte am 8. April 1968

    Mi., 04.04.2018

    Das lange Warten auf den Neubau

    Ein Foto aus der Schulchronik: das Richtfest am 15. Juni 1972.

    Als Ende der 60er Jahre in Nordrhein-Westfalen die ersten Hauptschulen entstanden, war das das Ergebnis eines langen Prozesses, an dessen Ende eine gesetzliche Neuregelung mit Wirkung vom 1. August 1968 die Unterteilung der bisherigen Volksschulen in Grund- und Hauptschulen vorsah.

  • Überzeugendes Tango-Konzert auf dem Kulturhof

    Mo., 19.03.2018

    Zwischen Dramatik und Melancholie

    Wolfram Born am Flügel und Bettina Born (Akkordeon) ließen mit ihrer Musik die Zuhörer in verschiedene Gefühlswelten eintauchen.

    Was ist Tango-Musik anderes, als das Spiel der Sinne zwischen Dramatik und Melancholie, zwischen Auftrumpfen und Zartheit, zwischen Nähe und Distanz ? In alle diese Gefühlswelten ließen Bettina (Akkordeon) und Wolfram (Flügel) Born ihre Zuhörer am Sonntag auf dem Kulturhof Westerbeck tief eintauchen.

  • Konzertsaison auf dem Kulturhof Westerbeck beginnt

    Do., 15.03.2018

    Liebeserklärung an den Tango

    Bettina und Wolfram Born bringen am kommenden Sonntag die Konzertsaison auf dem Kulturhof mit Tango in Schwung.

    Am Sonntag, 18. März , zwei Tage vor dem offiziellen Frühlingsanfang, eröffnen Barbara und Raimund Beckmann die 16. Konzertsaison auf ihrem Anwesen, dem Kulturhof Westerbeck. Im geheizten Galerie-Café inszenieren Bettina und Wolfram Born den musikalischen Start im Rhythmus des „Tango querido“.

  • Jugendliche im Naturschutz aktiv

    Mo., 01.01.2018

    Ansteckender Tatendrang

    Ausgerüstet mit Motorsäge und Schutzhelm: Henrike Feldkämper, Jessica Kortemeyer, Jule Janke, Theresa Giese und Anna Pillar (von links) von der AG Naturschutz.

    Friedhelm Scheels Tatendrang steckt offenbar an. Beim letzten Arbeitseinsatz in Wester­beck, dem in diesem Jahr letzten der Arbeitsgruppe (AG) Naturschutz der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL), packten 16 junge Helfer mit an.

  • Kulturhof Westerbeck

    Di., 12.12.2017

    Nach 15 Jahren ist noch lange nicht Schluss

    Unterhaltsam und kurzweilig gestalteten sie den Chansonabend: Wladimir Krassmann am Klavier, Ulrike Teepe, Kulturhofbesitzer Raimund Beckmann, Jakob Reinhardt alias Jakov Willyewitsch und Karin Teepe (v.l.).

    Nach 15 Jahren ist auf dem Kulturhof Westerbeck noch lange nicht Schluss: Der Besitzer des Hofes hatte es spannend gemacht und sich zur Zukunft seiner Veranstaltungsreihe nicht geäußert. Erst beim letzten Konzert in diesem Jahr stellte Raimund Beckmann am Sonntag klar: „Am 18. März 2018 wird die Konzerttradition fortgesetzt.“

  • Ausstellung und Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 06.12.2017

    Kultur-Saison endet mit Doppel-Veranstaltung

    Malerei und Keramik sind in in drei Gebäuden des Kulturhofes zu sehen.

    Das Konzert mit Ulrike Teepe im Trio mit Jakob Reinhard und Wolfgang Mechsner ist laut Mitteilung schon so gut wie ausverkauft. Chansons von Édith Piaf“ und anderen stehen auf dem Programm. Beginn ist – wie immer – um 19 Uhr.

  • Duo „Que pasa“ sorgt auf dem Kulturhof Westerbeck für Wohlfühl-Atmosphäre

    Di., 21.11.2017

    Querbeet durch alle Genres

    Das Duo „Que pasa“ mit Claudia Wandt und Frank Kaiser aus Leipzig begeisterte kürzlich im Galerie-Café des Kulturhofes Westerbeck.

    Querbeet durch alle Genres ging es am Sonntagabend beim Gastspiel des Duos „Que pasa“ auf dem Kulturhof Westerbeck. Bei Kerzenschein gelang es der Sängerin und dem Gitarristen von der ersten Sekunde an, die mehr als 50 Frauen und Männer in eine Wohlfühl-Atmosphäre zu versetzen.

  • Duo „Que Pasa!?“ auf dem Kulturhof Westerbeck zu Gast

    Do., 16.11.2017

    Liebeserklärung an den Tango

    Als Duo „Que Pasa!?“ sind am Sonntag Claudia Wandt (Gesang) und Frank Kaiser (Gitarre) auf dem Kulturhof Westerbeck zu Gast

    Der Kulturhof Westerbeck lädt am Sonntag, 19. November, ein zu einem Musikerlebnis rund um den Tango, um Latino-Klassiker und um die persönlichen Lieblingslieder von Sängerin Claudia Wandt und Gitarrist Frank Kaiser, die zusammen als Duo „Que Pasa!?“ (zu deutsch: Was geht!?) auf der Bühne stehen.

  • Laserschießen

    So., 05.11.2017

    Durch Kimme und Korn

    Das Ziel genau im Blick: Jürgen Plümer zeigt jedem Kind, wie das Gewehr richtig bedient wird. Das iPad zeigt derweil an, wie treffsicher die Mädchen und Jungen sind (kl. Foto).

    Die Schützenvereine Seeste, Obermetten und Ost- und Westerbeck veranstalten dreimal im Jahr ein Laserschießen für den Nachwuchs. Ziel sei es nicht nur, Kinder und Jugendliche für das Schützenwesen zu gewinnen, sondern auch für den Schießsport zu begeistern, erläutert Janina Plaggevoth, Schießwartin des Schützenvereins Seeste.

  • Baumpflanzaktion

    So., 29.10.2017

    Symbol für dauerhafte Freundschaft

    Zeichen für Frieden und Freundschaft: Mit vereinten Kräften haben Würdenträger der Ahmadiyya-Gemeinde Osnabrück sowie Vertreter der Verwaltung, der evangelischen Kirche und der Kommunalpolitik einen Walnussbaum gepflanzt.

    Die frühere Gaststätte Brockmann in Westerbeck ist seit Jahren verlassen. Am Donnerstagsnachmittag schien sie aber für ein paar Stunden zu neuem Leben erwacht zu sein. In einer feierlichen Zeremonie pflanzten Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer sowie Würdenträger einer Ahmadiyya-Gemeinde einen Baum. Die Initiative steht unter dem Motto „Liebe für alle – Hass für keinen“.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 174
Greven 47
Warendorf 38
Ahlen 34
Gronau 29
Nottuln 27
Steinfurt 26
Telgte 24
Lengerich 23
Westerkappeln 22

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
Apple iOS 3
iPad 3
iPhone 3
Instagram 2
Minecraft 2
Pedelec 2
YouTube 2
12 Years a Slave 1
Adblock Plus 1

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 54
Handball 27
Amokfahrt 14
Unfall 12
Tischtennis 10
Volleyball 9
A1 8
Nachholspiel 8
Oberliga 8
Klassenerhalt 7