Westerbeck



Alles zum Ort "Westerbeck"


  • Duo „Bridges of Music“ auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 04.07.2018

    Perfektes Zusammenspiel

    Die tiefen Töne der Bassklarinette, ein Instrument, beinahe so groß wie seine Interpretin Beatrix Becker, durchdrangen die alte Diele und ergänzten Lucas Dorados Spiel auf dem Vibraphon.

    Für seine besonderen musikalischen Schmankerl ist der Kulturhof Westerbeck bekannt und auch jetzt setzte Organisator Raimund Beckmann mit dem Berliner Duo „Bridges of Music“ ein kulturelles Ausrufezeichen kurz vor der Sommerpause.

  • Große Gemäldeshow und Konzert auf dem Kulturhof Westerbeck

    Do., 28.06.2018

    Die Freunde am Malen

    Monika Schwertmann aus Bramsche hat sämtliche Ausstellungsräume auf dem Kulturhof Westerbeck in Beschlag genommen.

    Eine große Gemäldeshow mit 75 Exponaten von Monika Schwertmann aus Bramsche und das Konzert „Vibraphonetten“ erwartet am Sonntag, 1. Juli, die Besucher auf dem Kulturhof Westerbeck.

  • Annette Leppert ist Königin in Ost- und Westerbeck

    So., 24.06.2018

    Auf der Roseninsel „Leppert“ es sich

    Proklamation und Ehrung: Die neuen Majestäten Annette und Günter Leppert (6. und 8.v.l.) mit ihrem Ehrenpaar Gisela und Werner Kreyenhagen (4. u. 3.v.l.) sowie den Geehrten Annette und Friedhelm Sievert (1. u. 2.v.l.), Marlies und Karl-Heinz Leppert (4. u.3.v.r.) sowie Manfred und Elli Hemmer (r. u. 2.v.r.).

    Was war das für ein Finale am Samstagabend auf der Roseninsel: zuerst die Proklamation der Majestäten 2018 und dann der nervenaufreibende Vorrunden-Krimi der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Schweden.

  • Schützenverein Ost- und Westerbeck

    Di., 19.06.2018

    Annette Leppert schießt den Vogel ab

    Annette Leppert wird am Samstag zur neuen Königin proklamiert. Zusammen mit ihrem Mann Günter wird sie die Ost- und Westerbecker Schützen ein Jahr lang regieren. Der Vorsitzende Lars Diekmann und Schießwart Jürgen Plümer zählten zu den ersten Gratulanten.

    Annette Leppert ist neue Königin des Schützenvereins Ost- und Westerbeck. Sie hat sich unter freiem Himmel beim Vogelschießen die Regentschaft gesichert.

  • Konzert der fliegenden Saiten auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 13.06.2018

    Wilder Ritt mit hohen Sprüngen

    Gastgeber Raimund Beckmann (links) überreichte: „Statt Blumen - einen Kräuterstrauß von Hildegard von Bingen!“ Ein duftender Dank an Falk Zenker (rechts) und Florian Mayer (Mitte), die die mittelalterlichen Gesänge auch dieser großen Frau instrumental interpretiert hatten.

    Auch beim mittlerweile fünften Konzert der Saison 2018 durfte Veranstalter Raimund Beckmann wieder ein volles Haus im Galerie-Café begrüßen. Die beiden Musiker – Falk Zenker (Gitarre) und Florian Mayer (Violone) intonierten gleich zu Beginn einen wilden Ritt mit hohen Sprüngen.

  • Die Ergebnisse

    Mo., 11.06.2018

    Die Ergebnisse:

    1. Schützenverein Vortlage-Niederlengerich, 199,0 Ringe.

  • Wettbewerb um den Heimatschützenkönig

    Do., 07.06.2018

    Westerkappelner sind ganz vorne dabei

    Vortlages Schützenkönig Volker Melzer ist stolz auf das Schießteam seines Vereins. Das lieferte mit 199,0 Ringen ein Ergebnis ab, das zumindest vorübergehend für die Spitzenposition reicht.

    Kommt der neue Schützenkönig des Heimatbundes aus Lengerich? Der Wettbewerb, diesmal ausgetragen in Hörstel, nähert sich seinem Ende. Beste Aussicht auf die Königswürde hat derzeit der Schützenverein Vortlage-Niederlengerich. Seit dem 29. Mai liegt dessen Mannschaft mit 199,00 Ringen knapp vor zwei Westerkappelner Vereinen in Führung.

  • Konzert der „fliegenden Saiten“ auf dem Kulturhof Westerbeck

    Mi., 06.06.2018

    Temperamentvolles Musikgespräch

    Florian Mayer und Falk Zenker sind Sonntag auf dem Kulturhof Westerbeck zu hören und zu sehen.

    Ein Konzert der „fliegenden Saiten“ kündigt Veranstalter Raimund Beckmann für Sonntag, 10. Juni, auf dem Kulturhof Westerbeck an. Auf der Bühne stehen Falk Zenker, Gitarrist und Komponist aus Weimar, sowie Florian Mayer (Violine). Die Besucher erwarte ein temperamentvolles Musikgespräch.

  • 10 Jahre Großtagespflegestelle „Die Feldmäuse“

    So., 27.05.2018

    „Paradiesische Zustände“

    „Die Feldmäuse“ auf dem Kulturhof Westerbeck haben am Samstag ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mittendrin waren auch Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und Hofherr Raimund Beckmann.

    „Das sind paradiesische Zustände“, meinte Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer am Samstag bei ihrem Besuch bei den „Feldmäusen“ in Westerbeck. Die Großtagespflegestelle feierte ihr zehnjähriges Bestehen.

  • Reiten: 25. Turnier des ZRFV Lienen

    Mo., 07.05.2018

    Auf der Wiese am Dalweg ging es los

    Ein Blick auf das Oberdalhoffsche Turniergelände (jetzt Siedlungsgebiet Dalweg), wo die ersten Reitturniere des ZRFV Lienen stattfanden. Für den heutigen reibungslosen Ablauf ist der zehnköpfige Turnierausschuss (kleines Foto) zuständig.

    Gesucht wird der 25. Sieger des Großen Preises von Lienen. Am 13. Mai wird er oder sie gekürt. Von Mittwoch bis Sonntag findet auf der Anlage in Westerbeck das 25. Reit- und Springturnier des ZRFV Lienen statt. Ein Vierteljahrhundert hochkarätiger Reitsport mit Olympiasiegern und Nachwuchsreitern.