Westmünsterland



Alles zum Ort "Westmünsterland"


  • Auszeichnung für Sieger des Sparkassen-Kegelturniers

    So., 15.04.2018

    „Total egal“ holt den Pokal

    Die Keglerinnen von „Kornröschen“ siegten bei den Damen-Clubs.

    Zum 48. Bestehen des Eper Kegelturniers lieferten sich 106 Kegelclubs spannende Wettkämpfe um die begehrten Wanderpokale der Sparkasse Westmünsterland. Jetzt wurden die Trophäen übergeben.

  • Sport | Ehrungen

    Sa., 17.03.2018

    Edle Tropfen im Westmünsterland

    Von Dr. Kai Zwicker nahmen am Donnerstagabend unter anderem Michael Bügener, Monika Regineri mit ihrem Doppelpartner Hans-Joachim Pothmann sowie Reinhard Wittland (von links) ihre Ehrungen für besondere sportliche Leistungen im Jahr 2017 entgegen.

    „Erfolge im Sport sind wie ein guter Wein: Wenn man einmal einen guten Wein getrunken hat, möchte man sich mit einfachem Tafelwein nicht mehr zufriedengeben. Und wenn man einmal gewonnen hat, will man jeden Tag gewinnen.“ Mit diesem Zitat des ehemaligen französischen Leichtathleten und Hallenweltmeister im Mehrkampf, Christian Plaziat, begrüßte Landrat Dr. Kai Zwicker nahezu 200 Gäste, die sich zur diesjährigen Sportlerehrung des Kreises Borken im Kreishaus eingefunden hatten.

  • Sparkasse spendet ans Biologische Zentrum

    Di., 13.03.2018

    25 000 Euro sind gut angelegt

    Über die gute Kooperation für den Umweltschutz freuen sich (v .l.) Werner Wesseling (Schatzmeister), Irmtraud Papke (Leiterin des Zentrums), Dr. Rolf Brocksieper (Vorsitzender des Trägervereins), Norbert Hypki (Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland) und Andreas Geiping (Regionaldirektor der Sparkasse Westmünsterland).

    25 000 Euro hat jetzt die Sparkasse Westmünsterland an das Biologische Zentrum gespendet. Dr. Irmtraud Papke, Leiterin des Bio-Zentrums, berichtete Bank-Vorstand Norbert Hypki über die vielfältigen Aktivitäten.

  • Tischtennis | Kreisliga Westmünsterland: TV Westfalia Epe - Jugend 70 Merfeld

    Di., 06.03.2018

    TV Westfalia feiert den zwölften Saisonsieg

    Ralph Schippers (l.) und Markus Brinker 

    Saisonsieg Nummer zwölf für die Tischtennisspieler des TV Westfalia Epe: Gegen den Tabellensiebten der Kreisliga Westmünsterland, Jugend 70 Merfeld, verbuchte das Westfalia-Sextett in eigener Halle einen 9:7-Erfolg. Es war die erste Niederlage für die Gäste in der Rückrunde.

  • Netzbetreiber Amprion startet Erdkabelprojekt im Westmünsterland

    Fr., 02.03.2018

    Die unterirdische Stromautobahn

    In Raesfeld hat Amprion für die 380 kV-Leitung bereits 2014 Erdkabel verlegt. Auch beim Gleichstromnetz kommen demnächst solche Kabel zum Einsatz. Sechs Stränge verlegt der Netzbetreiber auf einer Länge von 300 Kilometern. Die sogenannte Baubedarfsfläche hat eine Breite von stattlichen 35 Metern.

    Strom über große Entfernungen senden, genauso wie Güter per Lastwagen über die Autobahn? Es ist noch gar nicht so lange her, da war das unvorstellbar. Strom wird dort verbraucht, wo er produziert wird: Solche Sätze galten als in Stein gemeißelt. Doch das ändert sich jetzt. 

  • Dokumentarfilm

    Mo., 26.02.2018

    Flucht hat eine Relevanz

    Gemeinsam haben sie die Arbeit am Film abgeschlossen: die Dokumentarfilmerin Susanna Wüstneck (l.) und Editorin Stefanie Trambow.

    Susanna Wüstneck hat es geschafft: 75 Minuten umfasst ihr Film über das Leben der Flüchtlinge in der damaligen Erstaufnahmeunterkunft in Nottuln.

  • Tischtennis | 1. Kreisklasse Westmünsterland

    Mo., 19.02.2018

    TTC Alstätte fehlt das Glück

    Dennis Hackfort 

    Der TTC Alstätte empfing in der 1. Kreisklasse den Tabellennachbarn VfL Ahaus 2 zum Lokalderby. Nach dem Remis in der Vorrunde erwarteten beide Teams erneut eine spannende Begegnung. Aber die Ahauser waren mit Glücksgöttin Fortuna angereist und entführten beide Punkte.

  • Viele Scheckkarten ausgegeben

    Do., 15.02.2018

    Nicht nur Bares ist Wahres

    Bar oder mit Karte? Diese Frage ist mittlerweile vielerorts Standard. Während ältere Kunden noch eher das Bargeld bevorzugen, nutzen Jüngere verstärkt Karten- und Online-Zahlungen.

    „Nur Bares ist Wahres“ gilt schon lange nicht mehr. Anfang 1968 wurden in Deutschland die ersten Scheckkarten ausgegeben. Doch sie sind nur eine Etappe auf dem Weg in den Zahlungsverkehr der Zukunft.

  • WN OnlineMarketing Club

    Ahaus

    Agrarservice Westmünsterland GmbH

    Ahaus: Agrarservice Westmünsterland GmbH

    Sie suchen einen modernen Agrarservice im Münsterland, der Sie mit starken Leistungen und einem erstklassigen Maschinenpark bei der Realisierung Ihrer Ziele unterstützt? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

  • Bauern äußern viel Kritik

    Do., 08.02.2018

    Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbands Gronau und Epe

    Wiedergewählt wurde Michael Hewing (5.v.l.) als Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Ortsverbands. Er stellte sich mit den anderen Vorstandsmitgliedern zum Foto.

    Eine sehr kleine, für die Teilnehmer auf den hinteren Plätzen kaum noch lesbare Schrift musste Dr. Ulrike Janßen-Tapken von der Kreisstelle Borken der Landwirtschaftskammer wählen, um die Stichwörter aller Themen gleichzeitig auf der Leinwand unterzubringen.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 159
Greven 39
Warendorf 32
Ahlen 31
Steinfurt 30
Nottuln 27
Lengerich 25
Gronau 24
Ochtrup 21
Westerkappeln 21

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
Instagram 4
iPhone 4
Apple iOS 3
YouTube 3
iPad 3
Adblock Plus 2
Minecraft 2
WhatsApp 2
12 Years a Slave 1

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 66
Handball 20
Nachholspiel 13
Unfall 11
Klassenerhalt 9
Amokfahrt 8
Sanierung 8
Tischtennis 8
Volleyball 8
A1 6