Ort "Westmünsterland"



  • Filialen in Bösensell

    Di., 25.04.2017

    Die Banken blasen zum Rückzug

    Die Sparkasse  schließt ebenfalls zum Juli ihre Filiale in Bösensell.

    Die Banken in Bösensell blasen zum Rückzug. Volksbank und Sparkasse geben ihre Filialen zum Juli auf. Kostendruck und verändertes Kundenverhalten seien dafür die Gründe. Für Alltagsgeschäfte entsteht ein gemeinsamer SB-Standort.

  • Frauen-Volleyball: 2. Liga

    Fr., 21.04.2017

    Es geht um alles oder nichts für den USC Münster

    Angespannt: Christian Wolf kämpft mit der USC-Reserve um den Klassenerhalt in der Zweiten Liga.

    Das Warten hat ein Ende, spätestens am Sonntag wissen die Zweitliga-Volleyballerinnen des USC Münster, wo die Reise hingeht. Im Fernduell mit Skurios Borken geht es um nichts weniger als den Klassenerhalt. Vor dem finalen Wochenende liegen die Konkurrenten nach Zählern gleichauf. Bleibt es dabei, wären die Unabhängigen gerettet. Bei identischer Punktzahl entscheidet die Zahl der gewonnen Spiele. In dieser Bilanz führt Münster 9:6 und ist nicht mehr einzuholen.

  • Vom Bürgerantrag zum freien Tauschen auf dem Wertstoffhof

    Fr., 21.04.2017

    Einzigartig im Kreis Borken

    Dekoratives und Nützliches nebeneinander.

    Bis zur endgültigen Umsetzung dauerte es eine Weile, aber am Ende hat sich Gregor Dönnebrink durchgesetzt: Der Gronauer hatte Ende 2013 mit einem Bürgerantrag das Projekt einer „Giftbox“ ins Rollen gebracht. Seit 1. Januar 2017 steht der begehbare Container auf dem Wertstoffhof an der Eper Straße für jeden Bürger dauerhaft offen.

  • Mit Moorschnucken auf Tuchfühlung

    Do., 06.04.2017

    Lammzeit hautnah in der Schäferei

    Beim Besuch in der Welt der Moorschnuckenherde erfahren Gäste am Sonntag, (9. April) von 10 bis 17 Uhr alles über die nützlichen „Rasenmäher“, die im Westmünsterland für Erhalt und Verjüngung der Heide sorgen.

  • 1593 Gronauer und Eperaner im März ohne Job

    Fr., 31.03.2017

    Arbeitslosenquote bei 6,6 Prozent

    Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar in Gronau leicht gestiegen.

    Die Situation auf dem Arbeitsmarkt in Gronau und Epe hat sich im Vergleich zur Lage vor einem Jahr entspannt. Zwar verzeichnete die Agentur für Arbeit 32 Arbeitslose mehr als im Februar; im März 2016 waren aber noch 42 Menschen mehr ohne Arbeit gewesen. Der Bestand an Arbeitslosen betrug im März 1593 nach 1561 im Februar und 1635 im März 2016. Die Arbeitslosenquote (auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen) stieg im Vergleich zum Februar um 0,1 Prozentpunkt auf 6,6 Prozent. Vor einem Jahr hatte sie bei 6,9 Prozent gelegen. Das geht aus den am Freitag veröffentlichten Daten der Agentur für Arbeit hervor.

  • Pflege- und Wohneinrichtungen an der Holtruper Straße:

    Fr., 31.03.2017

    Sonnige Aussichten für Senioren

    Modellcharakter könnte die auf dem Sportplatz Holtruper Straße geplante Pflege- und Wohnanlage erlangen. Sie bietet Senioren mit unterschiedlichem Betreuungsbedarf viele differenzierte Angebote.

    69 stationäre Pflegeplätze, zwölf Tagespflegeplätze, betreute Wohngemeinschaften und bis zu 65 Seniorenwohnungen sollen bis 2021 auf dem rund 12 000 Quadratmeter großen Areal des ehemaligen Sportplatzes Holtruper Straße entstehen.

  • Podiumsdiskussion des Unternehmerverbandes AIW

    Do., 30.03.2017

    Politiker fahren Schmusekurs

    Gut gelaunt auf die Fragen von Edgar Rabe (l.) reagierten Ulrich Doetkotte und Heike Wermer.

    Piep, piep, piep – wir haben uns alle lieb. Die Podiumsdiskussion des Unternehmerverbandes AIW (Aktive Unternehmen im Westmünsterland) bot statt fundamentaler politischer Kontroversen einen verbalen Schmusekurs der fünf Landtagskandidaten, die sich der Diskussion stellten. Für den einzigen richtigen Aufreger hatte der Verband im Vorfeld selbst gesorgt.

  • Irene Render brennt für die Ahnenforschung

    Sa., 25.03.2017

    Auf der Suche nach den Vorfahren

    Während der genealogischen Sprechstunde

    Genealogie ist eine große Leidenschaft von Irene Render. Seit die Alstätterin 1990 begonnen hat, die Reihe ihrer Ahnen zu erforschen, lässt sie das Thema nicht mehr los.

  • Neue Bodenrichtwertkarte

    Fr., 24.03.2017

    Senden bleibt ein teures Pflaster

    Baugrundstücke sind begehrt in Senden, was sich auch daran zeigte, wie schnell die letzten Erweiterungen der Mönkingheide „voll liefen“. Unter den Kommunen im Kreis Coesfeld zählt Senden zu den teuersten Adressen.

    Grundstücke und Immobilien sind in Senden so begehrt wie teuer. Dies unterstreicht die neue Bodenrichtwertkarte. Innerhalb des Kreises rangiert die Stevergemeinde bei Preisen und Nachfrage weit vorn.

  • Abrechnung mit Herbert Krause

    Fr., 24.03.2017

    Denkmalmittel: Antrag fällt durch

     

    Der Antrag war eigentlich keine große Sache, doch er veranlasste UWG-Sprecher Jörg von Borczyskowski im Haupt- und Finanzausschuss zu einer Abrechnung mit einem Abwesenden: Herbert Krause.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 10.979
Barack Obama 5.168
Joachim Löw 4.342
Sigmar Gabriel 3.284
Wladimir Putin 2.934
Sebastian Vettel 2.917
Donald Trump 2.765
Frank-Walter Steinmeier 2.326
Thomas de Maizière 2.152

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.050
Karneval 5.960
Weihnachten 5.644
Jahreshauptversammlung 5.619
Olympische Spiele 4.412
Fußball-WM 3.367
DFB-Pokal 3.283
Bundestagswahl 2.963
Europameisterschaft 2.622

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 116.587
Deutschland 67.912
Berlin 51.961
Warendorf 33.398
NRW 30.455
Gronau 28.462
Steinfurt 28.424
Düsseldorf 26.497
USA 24.323

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.322
iPhone 1.763
Red Bull 1.741
YouTube 1.291
iPad 981
Instagram 757
Dow-Jones-Index 745
Apple iOS 690
Ökostrom 635

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.273
CDU 30.223
SPD 29.691
EU 18.612
Bezirksliga 16.145
Kreisliga 15.188
FC Bayern München 13.143
Feuerwehr 13.143
Fußball-Bundesliga 10.672

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69.437
Auto 28.485
Archiv 15.403
Unfall 13.837
Kriminalität 11.867
Fahrzeug 11.861
Kurzmeldung 11.201
Handball 9.848
Krise 7.948