Ort "Westmünsterland"



  • Kreissportlerwahl: Sportmedienpreis

    Sa., 16.09.2017

    Die Besten im Kreis werden wieder gesucht

    Beim Sportmedienpreis räumten Anfang 2017 die Badminton-Asse des SC Union Lüdinghausen ab: Karin Schnaase (im Bild) und das Erstligateam siegten, Josche Zurwonne und Trainer Christoph Schnaase wurden Zweite.

    Zum 18. Mal ehren der Kreissportbund Coesfeld, der Kreis Coesfeld, die Sparkasse Westmünsterland und unsere Zeitung mit der Verleihung des Sportmedienpreises die besten Sportlerinnen, Sportler, Mannschaften und Trainer des Jahres 2017 im Kreis Coesfeld.

  • Kreissportlerwahl: Sportmedienpreis

    Sa., 16.09.2017

    Die Besten im Kreis werden wieder gesucht

     

    Zum 18. Mal ehren der Kreissportbund Coesfeld, der Kreis Coesfeld, die Sparkasse Westmünsterland und unsere Zeitung mit der Verleihung des Sportmedienpreises die besten Sportlerinnen, Sportler, Mannschaften und Trainer des Jahres 2017 im Kreis Coesfeld.

  • Focus Money City Contest

    Sa., 16.09.2017

    Sparkasse Testsieger

    Die Auszeichnung „1. Platz beim Focus Money City Contest 2017 – Geschäftskunden“ überreicht Christine Pötsch vom Institut für Vermögensaufbau (IVA, Mitte) an Heinrich-Georg Krumme (Vorstandsvorsitzender, 4.v.l.), hier mit Wilfried Hammans (stv. Vorstandsmitglied, 5.v.l.) und Wilhelm Nassmacher, Bereichsdirektor (rechts) und Beratern für Geschäfts- und Unternehmenskunden in Gronau.

    Die Berater und die Kunden der Sparkasse Westmünsterland können sich über eine wichtige Auszeichnung freuen: Beim „Focus Money City Contest 2017“ hat die Sparkasse die besten Ergebnisse in der Geschäftskundenberatung erzielt und ist damit Testsieger in Gronau. Das Institut für Vermögensaufbau (IVA) hat laut Sparkasse die Qualität der Bankberatung getestet. In Kooperation mit Focus Money wird das Kreditinstitut ausgezeichnet, das insgesamt die beste Beratungsleistung und den überzeugendsten Service bietet. In Gronau ist dies die Sparkasse Westmünsterland.

  • Anmeldung für Klasse! läuft wieder

    Mi., 13.09.2017

    Bunt, unterhaltsam, spannend

    Und hoch mit den Hüten: Die Peter-Wust-Schüler aus Münster-Mecklenbeck haben Spaß daran, fürs Klasse!-Foto richtig Action zu machen.

    Wenn das neue Projektjahr vorbereitet wird, ist immer der Moment gekommen, um Bilanz zu ziehen. Wie viele Klassen haben mit uns das Medium Zeitung entdeckt? Ist alles rundgelaufen? Wie sind die Zusatz-Aktionen angekommen? Vor allem, haben sie Spaß gemacht? Wenn das Klasse!-Team an die vielen schönen und netten Momente mit begeisterten Lehrern und neugierigen Klasse!-Schülern zurückdenkt, dann ist mit dem Rückblick gleich auch die Vorfreude auf Klasse! 2017/2018 geweckt.

  • Schlaun Cirkel

    Sa., 09.09.2017

    Vorbildlicher Einsatz

    Der Johann-Conrad-Schlaun-Preis. Die Sandsteinskulptur zeigt die typischen barocken Bauelemente von Johann Conrad Schlaun am Turm der St.- Martinus-Kirche. Der Münsteraner Künstler Ulrich Rothmund schuf diese Skulptur aus Baumberger Sandstein.

    Der Träger des Johann-Conrad-Schlaun-Preises des Jahres 2017 steht fest.

  • Literaturfestival „Sieben auf einen Streich“

    Fr., 08.09.2017

    Über Liebe und Freundschaft

    Kooperationspartner und Förderer  freuen sich darauf, den Besuchern einige Bücher näher zu bringen (v.l.): Dr. Nikolaus Schneider (Volkshochschule), Enya Wickers (Volkshochschule), Daniela Kies (Öffentliche Bücherei St. Otger Stadtlohn), Regine Thibaudier (Buchhandlung Lesezeit), Michael Schürmann (Öffentliche Bücherei St. Georg Vreden), Anna Jörissen (Stadtbibliothek Ahaus), Ilka Kirst (Buchhandlung Schaten) und Ingmar Wenzel (Sparkassenstiftung Kreis Borken).

    „Verliebt – Verletzt – verrückt“ – unter diesem Motto stehen die Jungen Literaturtage Westmünsterland „Sieben auf einen Streich“, die nun bereits zum dritten Mal stattfinden. Vom 26. bis 29. September dürfen Interessierte aller Altersgruppen entspannt den Stimmen der Autoren lauschen, die Kostproben ihrer Werke vorstellen.

  • Blickpunkt Tischtennis

    Mo., 04.09.2017

    TTC Alstätte mit souveränen Auftaktsiegen

    Ludger Terstriep 

    Damit war nicht unbedingt zu rechnen: Der TTC Alstätte startete furios in die neue Saison des Tischtennis-Bezirks Westmünsterland.

  • Neuer Fahrplan

    Fr., 01.09.2017

    Nachtbus fährt zum Hafen

    Stellten den neuen Fahrplan vor (vorne v.l.): Laers Bürgermeister Peter Maier, Jan Tewes, Provinzial Geschäftsstellenleiter Horstmar und Schöppingen, Schöppingens Bürgermeister Franz-Josef Franzbach, Horstmars Bürgermeister Robert Wenking, Michael Klüppels, Leiter RVM Verkehrsmanagement, Stefan Krugmann, Provinzial-Bezirksdirektor; (hinten v.l.): Albert Trienekens, Geschäftsführer Provinzial Laer, und Renate Schulte von der Kreisverwaltung.  

    Ab dem kommenden Samstag (2. September) gilt ein neuer Fahrplan für den „NachtBus N 6“, der die Route Münster-Laer-Horstmar-Schöppingen-Legden-Coesfeld fährt, und das schon seit 1995. Zum 25-jährigen Bestehen steuert der N 6 in Münster nun direkt das Hafengebiet mit seinen Bars, Kneipen und Restaurants an. Die bisherige direkte Verknüpfungsfunktion mit anderen Nachtbussen in Rosendahl-Holtwick wurde aufgegeben.

  • Neuer Fahrplan

    Mi., 30.08.2017

    Nachtbus fährt auch zum Hafen

    Stellten den neuen Fahrplan vor (v.l.): Laers Bürgermeister Peter Maier, Jan Tewes, Provinzial Geschäftsstellenleiter Horstmar und Schöppingen, Schöppingens Bürgermeister Franz-Josef Franzbach, Horstmars Bürgermeister Robert Wenking, Michael Klüppels, Leiter RVM Verkehrsmanagement, Stefan Krugmann, hintere Reihe Albert Trienekens, Geschäftsführer Provinzial Laer und Renate Schulte von der Kreisverwaltung.  

    Was passiert, wenn eine Buslinie 25-jähriges Jubiläum hat? Dann darf sie in Münster nun direkt das Hafengebiet mit seinen Bars, Kneipen und Restaurants ansteuern. Ab dem kommenden Samstag, 2. September, gilt ein neuer Fahrplan für den „NachtBus N 6“, der die Route Münster-Laer-Horstmar-Schöppingen-Legden-Coesfeld fährt.

  • Vom Markt zur Geschwister-Scholl-Straße

    Sa., 19.08.2017

    Die Sparkasse zieht um

    Die passenden Fahnen wehen bereits vor der Tür: Im Frühjahr verlagert die Sparkasse Westmünsterland ihre Filiale vom Markt zur Geschwister-Scholl-Straße. Vorstand Norbert Hypki (l.) und Regionaldirektor Andreas Geiping stellten jetzt die Pläne für das neue Beratungscenter vor.

    Die Sparkasse Westmünsterland vergrößert sich: Im Frühjahr 2018 zieht die bisherige Filiale vom Markt zur Geschwister-Scholl-Straße. Dort entsteht ein neues Beratungscenter. So ganz vom Marktplatz zurückziehen wird sich das Kreditinstitut dennoch nicht.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.178
Barack Obama 5.349
Joachim Löw 4.690
Donald Trump 4.166
Sigmar Gabriel 3.681
Sebastian Vettel 3.167
Wladimir Putin 3.159
Frank-Walter Steinmeier 2.474
Thomas de Maizière 2.347

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.600
Karneval 6.037
Jahreshauptversammlung 5.808
Weihnachten 5.725
Olympische Spiele 4.637
Bundestagswahl 3.769
DFB-Pokal 3.576
Fußball-WM 3.449
Europameisterschaft 2.875

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 124.533
Deutschland 73.620
Berlin 56.031
Warendorf 34.806
NRW 31.834
Steinfurt 29.812
Gronau 29.803
Düsseldorf 28.788
USA 26.379

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.512
iPhone 1.923
Red Bull 1.856
YouTube 1.460
iPad 1.065
Instagram 989
Dow-Jones-Index 818
Apple iOS 783
WhatsApp 684

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 53.890
CDU 32.708
SPD 32.084
EU 20.204
Bezirksliga 17.201
Kreisliga 16.581
Feuerwehr 14.293
FC Bayern München 14.063
Fußball-Bundesliga 11.595

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 74.745
Auto 31.062
Archiv 15.404
Unfall 15.308
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.927
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.582
Krise 8.425