Alexianer



Alles zur Organisation "Alexianer"


  • Forensik: Bürgerinitiative formuliert Erwartungen an Klinikbeirat

    Fr., 18.05.2018

    „Wir Anwohner stehen im Regen“

    Die Bürgerinitiative informierte über den aktuellen Stand der Forensikdebatte. Von dem Klinkbeirat wünscht sich Sprecherin Anke Kahner (2.v.r.) ein deutliches Signal für künftige Gespräche.

    Die Forensikklinik und die gekippten Ausgangsregelungen: Jetzt hat die Bürgerinitiative ihre Erwartungen an Klinikbeirat formuliert.

  • Landtagsabgeordneter besucht das Haus Heidhorn

    Di., 15.05.2018

    Nacke regt eine Pflegekammer an

    Zum internationalen Tag der Pflege besuchte der Landtagsabgeordnete Stefan Nacke das Seniorenheim auf Haus Heidhorn. Dort traf er unter anderem die 96-jährige Bewohnerin (v.l.) Maria Kniep und die stellvertretende Pflegedienstleitung Agnieszka Juzrek.

    Zum internationalen Tag der Pflege besuchte der Landtagsabgeordnete Stefan Nacke das Seniorenheim auf Haus Heidhorn. Auf den Tisch kam alles, was in der Pflege gerade gut oder schief läuft.

  • Landtagsabgeordneter besucht Haus Heidhorn

    Mo., 14.05.2018

    Nacke schlägt Pflegekammer vor

    Zum internationalen Tag der Pflege besuchte der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke (r.) das Seniorenheim auf Haus Heidhorn. Dort traf er unter anderem die 96-jährige Bewohnerin (v.l.) Maria Kniep und die stellvertretende Pflegedienstleitung Agnieszka Juzrek.

    Zum internationalen Tag der Pflege besuchte der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke das Seniorenheim auf Haus Heidhorn. Aus dem Probearbeiten wurde ein kleiner Pflege-Gipfel.

  • Katholikentag: Tag 4

    Sa., 12.05.2018

    Programmhöhepunkte am Samstag

    Katholikentag: Tag 4: Programmhöhepunkte am Samstag

    Auch der vierte Tag des 101. Katholikentags in Münster bietet viel buntes Programm: Am heutigen Samstag (12.5.) erwarten Sie neben Gottesdiensten und Mitmach-Aktionen auch eine Fußwallfahrt, zahlreiche Partys sowie Konzerte, Workshops und vieles mehr.

  • Alex-Talk: psychoonkologische Hilfe bei Krebs

    Do., 26.04.2018

    Eine wertvolle Begleitung

    Dr. Christine Alterhoff, Leiterin der Psychoonkologischen Ambulanz an der EOS-Klinik, erläuterte unter der Moderation von WN-Redakteur Stefan Werding das Thema „Krebs und Psyche.

    Sie ist zweifelsohne die am meisten gefürchtete Erkrankung, denn ihr Fortgang oder auch ihre vollständige Heilung bleiben oft ungewiss und die Angst daher fast immer ein lebenslanger Begleiter: Die Diagnose Krebs wirft die meisten Menschen mächtig aus der Bahn und stellt die Betroffenen neben der körperlichen Belastung auch in psychischer Hinsicht vor große Herausforderungen. Doch gerade für das Seelenleid von Krebspatienten können Psychoonkologen gezielte Hilfen geben:

  • Fußballmannschaften messen sich bei den „Special Olympics“

    So., 22.04.2018

    Alexianer mit Leidenschaft dabei

    Rocco Levo nahm nach dem Turnier die Ehrung aller Teilnehmer, hier das Team „Alexianer 1“ aus Münster, vor.

    Ein knappes 3:4 gegen die Freckenhorster Werkstätten nach der Niederlage im ersten Gruppenspiel ließ den Alexianern aus Amelsbüren die Hoffnung auf einen guten Tabellenplatz. Die vorderen Ränge verfehlten sie beim Fußballturnier „Special Olympics“ am Samstag in ihrer Leistungsklasse dann aber doch.

  • Psychische Belastung bei Krebs

    Fr., 20.04.2018

    Wenn die Seele sich versteckt

    Die Diagnose Krebs bedeutet stets auch eine massive Belastung für die Seele: Um das Thema „Krebs und Psyche“ geht es beim Alex-Talk am 24. April

    „Wir haben bei Ihnen einen bösartigen Tumor festgestellt“: Für viele ist die Diagnose Krebs erst einmal ein großer Schock, der sie lähmt und erstarren lässt. Dennoch „funktionieren“ die meisten Patienten zunächst und unterziehen sich den notwendigen medizinischen Behandlungen. Sie nehmen ihre Arzttermine wahr, lassen sich operieren, unterziehen sich einer Chemotherapie. Sie funktionieren, wie es Angehörige nach einem Todesfall häufig tun, heißt es in einer Pressemitteilung der Alexianer.

  • Forensik: kann Polenz noch helfen?

    Do., 19.04.2018

    Bürgerinitiative droht bereits mit Protestplakaten

    Ruprecht Polenz

    Die Bürgerinitiative „Alexianer Forensik. Sicherheit vor Therapie“ wirft den Alexianern mangelnde Gesprächsbereitschaft vor. „Die Alexianer wollen kein Vermittlungsgespräch mit der Bürgerinitiative und Ruprecht Polenz“, zeigt sich Sprecherin Anke Knoke-Kahner verärgert darüber, dass die Alexianer zunächst die Sitzung des Forensikbeirates am 25. Mai abwarten wollen. Sie kündigt daher an: „Am Kappenberger Damm wird es wieder bunt.“ Das heißt: Es werden Protest-Plakate aufgestellt.

  • Forensik

    Di., 17.04.2018

    Polenz will erneut vermitteln

    Ruprecht Polenz

    Bislang wurde der Kappenberger Damm nicht plakatiert. Das hat einen Grund: Die Bürgerinitiative hält sich zurück, weil der ehemalige Bundestagsabgordnete Ruprecht Polenz erneut seine Hilfe angeboten hat - sofern Bürgerinitiative und Alexianer das wünschen.

  • Forensik

    Fr., 13.04.2018

    Protest gegen Aufhebung der Ausgangsregelung

    Forensik: Protest gegen Aufhebung der Ausgangsregelung

    Die Anweisung des Landesbeauftragten gilt ab sofort. Unbegleitete Ausgänge für Patienten der Forensikklinik dürfen für Amelsbüren und Senden nicht mehr generell ausgeschlossen werden.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 116
Ahlen 30
Gronau 27
Greven 22
Telgte 18
Lengerich 17
Lüdinghausen 16
Ahaus 15
Steinfurt 15
Deutschland 14

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
WhatsApp 3
Apple iOS 2
Apple iTunes 2
Pedelec 2
Ronja Räubertochter 2
VW T5 2
YouTube 2
Audi A6 1
Bitcoin 1