Organisation "Amtsgericht"



  • 28-jähriger Ochtruper muss sich vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten

    Sa., 17.02.2018

    Mann blendet Polizei mit Laserpointer

    Den Strahl eines Laserpointers richtete ein 28-jähriger Ochtruper auf einen Polizeihubschrauber.

    Weil ein 28-jähriger Mann aus Ochtrup einen verbotenen Eingriff in den Luftverkehr vorgenommen hatte, musste er sich jetzt beim Amtsgericht Steinfurt verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf dem Mann in der Anklage vor, die Besatzung eines Polizeihubschraubers mit einem Laserpointer geblendet zu haben.

  • Gerichtsurteil

    Fr., 16.02.2018

    Bauliche Veränderung: Alternativen für WEG müssen da sein

    Ein Gericht entschied, dass eine WEG immer über Alternativen bei einer baulichen Veränderungen abstimmen können muss.

    Bei baulichen Veränderungen in Eigentumsanlagen geht es nicht immer nur um das «Ob». Auch über das «Wie» müssen Eigentümer grundsätzlich entscheiden können. Gibt es diese Möglichkeit nicht, können auch berechtigte Ansprüche zu Fall gebracht werden.

  • Prozesse

    Fr., 16.02.2018

    Prügelattacke auf Berliner U-Bahnhof - Prozess gegen zwei Männer

    Berlin (dpa) - Nach einer brutalen Attacke auf einem U-Bahnhof in Berlin-Kreuzberg stehen heute zwei 27-Jährige vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten. Die Angeklagten sollen im Mai 2015 einen damals 24 Jahre alten Touristen auf einer Treppe im U-Bahnhof Schlesisches Tor unvermittelt und ohne Anlass angegriffen haben. Der Geschädigte sei geschlagen und getreten worden. Er habe schwere Kopfverletzungen erlitten. Die Verdächtigen waren zunächst unerkannt entkommen. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung im Herbst 2016 mit Bildern aus Überwachungskameras hatten sich die Angeklagten gestellt.

  • Tennis: Rechtsstreit

    Do., 15.02.2018

    Ein Streit ums Prinzip : TC Drensteinfurt strebt Klage um nicht geleistete Arbeit an

    So idyllisch wie in dieser Szene ging es zuletzt beim TCD nicht zu: Der Verein verklagte ein Mitglied auf die Zahlung offener Abgeltungsbeträge für nichterbrachte Arbeitsleistungen – und verlor.

    Im Tennissport ist es üblich, Arbeitsstunden bei seinem Verein abzuleisten. Geschieht dies nicht, werden in der Regel Beiträge fällig. Üblicherweise lagern die Clubs die Modalitäten in entsprechende Beitragsordnungen aus – aber auch in der Satzung sollten sie die Arbeitsstunden verankern. Wie ein Gerichtsurteil des Amtsgerichtes Ahlen nun zeigt...

  • Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

    Di., 13.02.2018

    Vortrag des Betreuungsvereins: Für den Notfall gut aufgestellt

    Anja Jäger-Beckhelling 

    „Wozu benötige ich eine Vorsorgevollmacht oder eine Patientenverfügung? Schließlich bin ich verheiratet und habe Kinder, die im Notfall sicherlich in meinem Sinn entscheiden.“ Diese Ansicht ist immer noch weit verbreitet – aber leider falsch!

  • Prozesse

    Do., 08.02.2018

    Gericht: «Hannibal»-Mieter dürfen Wohnungen weiter betreten

    Der geräumte Hannibal-Hochhauskomplex in Dortmund.

    Ende September räumt die Stadt Dortmund einen Hochhaus-Komplex mit 400 Wohnungen. Begründung: Mängel beim Brandschutz. Als der Vermieter die acht Häuser komplett dicht machen will, ziehen Mieter vor Gericht. Mit Erfolg.

  • Kriminalität

    Do., 08.02.2018

    Bei «Reichsbürger» in Münster 93 Waffen sichergestellt

    Münster (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Reichsbürger aus Münster hat die Polizei ein Waffenarsenal sichergestellt. Im Haus des 69 Jahre alten Mannes fanden die Ermittler 93 Waffen und rund 200 Kilo Munition. Darunter waren Schusswaffen und Messer. Das Amtsgericht hatte einen Durchsuchungsbefehl erlassen. Dem Mann wird vorgeworfen, die Waffen nicht richtig gelagert zu haben. Es wird geprüft, ob ihm seine waffenrechtliche Erlaubnis entzogen wird.

  • Kriminalität

    Do., 08.02.2018

    Bei «Reichsbürger» in Münster 93 Waffen sichergestellt

    Münster (dpa/lnw) - Bei einem mutmaßlichen sogenannten Reichsbürger aus Münster hat die Polizei ein ganzes Waffenarsenal sichergestellt. Im Haus des 69 Jahren alten Mannes fanden die Ermittler 93 Waffen und rund 200 Kilo Munition. Darunter waren Schusswaffen und Messer, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Nach umfangreichen Ermittlungen hatte das Amtsgericht einen Durchsuchungsbefehl erlassen. Dem Mann wird vorgeworfen, die Waffen nicht richtig gelagert zu haben. Derzeit werde geprüft, ob ihm seine waffenrechtliche Erlaubnis entzogen wird.

  • Prozesse

    Do., 08.02.2018

    Handy am Steuer - Autofahrerin erhält Bewährungsstrafe

    Hannover (dpa) - Für die fahrlässige Tötung eines Radfahrers hat eine Autofahrerin, die am Steuer telefoniert hatte, eine 14-monatige Bewährungsstrafe bekommen. Die junge Frau gestand am Amtsgericht Hannover unter Tränen, den Tod des 67-Jährigen verursacht zu haben. Sie muss darüber hinaus für ein Jahr ihren Führerschein abgeben und eine Geldbuße zahlen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die 25-Jährige im Juli 2017 trotz roter Ampel mit Tempo 50 bis 60 auf eine Kreuzung in Langenhagen bei Hannover fuhr. Der Radfahrer hatte Grün. Er wurde von dem Sportwagen der Frau erfasst.

  • Prozesse

    Do., 08.02.2018

    125 500 Euro abgezweigt: Haft für Ex-Bankmitarbeiter

    Auf der Richterbank liegt ein Richterhammer.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Bei Auszahlungen einer älteren Kundin Nullen an den Geldbetrag rangehangen: Wegen gewerbsmäßiger Untreue ist ein ehemaliger Bankangestellter in Düsseldorf zu einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt worden. Er hatte über einen Zeitraum von fast zwei Jahren bis Mitte März 2013 insgesamt 125 500 Euro in die eigenen Tasche gesteckt. «Der Angeklagte hat nicht in einer Notlage gehandelt und seine Taten über einen langen Zeitraum ausgeübt», sagte der Richter des Amtsgerichts Düsseldorf am Donnerstag in seiner Urteilsbegründung. Außerdem sei der angerichtete Schaden durch Rückzahlungen nicht komplett wieder gutgemacht worden.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 13.097
Barack Obama 5.419
Donald Trump 5.210
Joachim Löw 4.896
Sigmar Gabriel 3.937
Wladimir Putin 3.314
Sebastian Vettel 3.302
Frank-Walter Steinmeier 2.725
Horst Seehofer 2.580

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.973
Karneval 6.717
Weihnachten 6.634
Jahreshauptversammlung 6.071
Olympische Spiele 4.862
Bundestagswahl 4.358
DFB-Pokal 3.852
Fußball-WM 3.632
Europameisterschaft 2.965

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 130.523
Deutschland 75.782
Berlin 57.364
Warendorf 35.816
NRW 32.597
Gronau 30.897
Steinfurt 30.842
Düsseldorf 29.735
USA 27.157

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.616
iPhone 2.057
Red Bull 1.968
YouTube 1.590
Instagram 1.221
iPad 1.119
Dow-Jones-Index 906
Apple iOS 876
WhatsApp 773

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.760
CDU 35.326
SPD 34.587
EU 21.355
Bezirksliga 18.268
Kreisliga 17.872
Feuerwehr 15.259
FC Bayern München 15.096
Fußball-Bundesliga 12.639

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.896
Auto 32.433
Unfall 16.551
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.275
Handball 11.620
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.649