Organisation "Bündnis 90/Grüne"



  • Gronau

    Fr., 08.09.2017

    Sechs Direktkandidaten und 23 Parteien auf dem Stimmzettel

    Wer sich informieren möchte, welche Direktkandidaten und Parteien am 24. September zur Wahl stehen, kann sich ein Stimmzettel-Muster im Internet anschauen. Auf der Homepage der Stadt (gronau.de) kann es unter der Rubrik „Rathaus online – Wahlen, Volksbegehren - Bundestagswahl 24.09.2017“ aufgerufen werden. Dort gibt es auch Erklärungen zur Wahl in Leichter Sprache. Eine entsprechende Broschüre gibt es im Wahlbüro im Rathaus.

  • Lehrschwimmbad

    Mo., 08.05.2017

    Ohne Beschlussempfehlung in den Rat

    Die Zukunft des Lehrschwimmbades ist weiterhin ungeklärt. Im Hauptausschuss erklärten FWG und Grüne am Montagabend, dass sie gegen die Sanierung, aber für einen Neubau des Bades sind.

    Mit einem Kuriosum endete am Montagabend die öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses: „Jetzt gehen wir ohne Beschlussempfehlung in die Ratssitzung“, brachte Bürgermeister Axel Linke die kurz zuvor getroffenen Entscheidungen der Ausschussmitglieder auf einen kurzen Nenner.

  • Handwerk in der öffentlichen Wahrnehmung

    Mo., 03.04.2017

    Differenzierte Ausbildungen nötig

    Stephan Willers  (Mitte) und Antje Willers-Hecking wie auch KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner (l.) erläuterten den Grünen-Politikern Jan-Niclas Gesenhues (r.) und Norwich Rüße, vor welchen Herausforderungen das Handwerk steht.

    Das Handwerk braucht Nachwuchs und hat so einiges zu bieten. Da ist sich die Kreishandwerkerschaft sicher. Nur bei den sehnlich gesuchten jungen Leuten, den Fachkräften von morgen, sowie in der Politik scheint das noch nicht so richtig angekommen zu sein, da akademische Laufbahnen immer noch stärker gefördert würden und das Handwerk mit seine dualen Ausbildung einfach mehr Rückhalt durch die Politik brauche.

  • Was geschah am...

    Di., 03.01.2017

    Kalenderblatt 2017: 4. Januar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Januar 2017:

  • Nikolauskomitee packt 650 Tüten

    Mo., 05.12.2016

    Der Nikolaus kann kommen!

    Dank vieler helfender Hände und der Unterstützung durch Sponsoren kann der Nikolaus (Frank Deitert) heute wieder vielen Kindern eine große Freude machen.

    Heute kommt der Nikolaus! Gegen 17 Uhr wird der hohe Gast zunächst am Hesselufer, später auf dem Schulhof der Johannesschule erwartet. Im Gepäck hat er 650 Tüten voller hochwertiger Leckereien.

  • Sitzung hinter verschlossenen Türen

    Di., 25.10.2016

    Eine JVA für Laer?

     

    Hat der Bürgermeister im Alleingang eine Anfrage beim Landesjustizministerium gestellt? Das wollen Grüne und UBG am 8. November in einer Sondersitzung wissen.

  • Projekte im Sozialausschuss

    Mi., 07.09.2016

    Wohnen für alte Menschen

    Die Caritas errichtet im „Quartier St. Ludgeri“ Betreutes Wohnen und sozialen Wohnungsbau. Ein Vorhaben, dass im Sozialausschuss ausdrücklich gelobt wurde.

    Einen Sachstandsbericht über entstehende und geplante Wohnprojekte für ältere und alte Menschen gab Fachbereichsleiterin Ursula Woltering im Sozialausschuss. Ein Vorhaben wurde besonders gelobt.

  • Schwarzarbeit bekämpfen

    Fr., 02.09.2016

    IG Bau kritisiert Personalmangel beim Zoll

    Mehr Zoll-Beamte auf dem Bau: Das fordert angesichts sinkender Kontrollzahlen die IG Bauen-

    Im vergangenen Jahr sei auf Baustellen viel zu wenig kontrolliert worden, kritisiert die Gewerkschaft IG Bau. Sie fordert mehr Personal beim Zoll.

  • BI trifft Landtagsabgeordnete

    Mo., 25.04.2016

    In der Sache einig

    Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking sagte den Mitgliedern der BI  ihre volle Unterstützung zu.

    Auf offene Ohren stießen die Mitglieder der Bürgerinitiative zum Erhalt der Realschule in Greven bei der CDU-Abgeordneten im Düsseldorfer Landtag, Christina Schulze-Föcking. Diese hatte zur Bürgersprechstunde in Greven eingeladen, um sich ein Bild über die Stimmung in ihrem Wahlkreis zu machen.

  • Sommerfest der Ponystation „Toni Hämmerle“

    Mo., 07.09.2015

    Ehrenorden für Ruhmöller

    Dreimal Pommes bitte: Diese junge Herren ließen es sich schmecken. Und für eine ordentliche Portion Fritten nimmt man auch schon mal den Schnuller aus dem Mund.

    Ponyreiten und Pommes essen, Hüpfburg und Spielmobil – das Sommerfest der Ponystation „Toni Hämmerle“ ist besonders für Kinder immer ein Höhepunkt im Jahr. Aber auch die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.900
Barack Obama 5.406
Donald Trump 4.969
Joachim Löw 4.866
Sigmar Gabriel 3.856
Sebastian Vettel 3.299
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.684
Horst Seehofer 2.505

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.180
Weihnachten 6.590
Karneval 6.237
Jahreshauptversammlung 5.943
Olympische Spiele 4.748
Bundestagswahl 4.310
DFB-Pokal 3.788
Fußball-WM 3.617
Europameisterschaft 2.934

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.215
Deutschland 75.309
Berlin 57.091
Warendorf 35.582
NRW 32.412
Gronau 30.648
Steinfurt 30.639
Düsseldorf 29.470
USA 26.971

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.607
iPhone 2.028
Red Bull 1.945
YouTube 1.549
Instagram 1.157
iPad 1.105
Dow-Jones-Index 875
Apple iOS 855
WhatsApp 753

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 56.963
CDU 34.758
SPD 33.782
EU 21.138
Bezirksliga 18.041
Kreisliga 17.704
Feuerwehr 15.025
FC Bayern München 14.904
Fußball-Bundesliga 12.351

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.216
Auto 32.113
Unfall 16.279
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.185
Handball 11.304
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.613