Organisation "BDA"



  • Highlights der Baukultur

    Fr., 19.01.2018

    Münster holt beim Bauherrenpreis des BDA drei Auszeichnungen

    Über zwei Auszeichnungen für architektonisch außergewöhnliche städtische Bauprojekte freute sich Dezernent Matthias Peck (2.v.l). Vom BDA ausgezeichnet wurden die Uppenbergkita und die Modernisierung des Schillergymnasiums. Eine weitere Auszeichnung gab es für den Ersatzneubau Philosophisches Seminar des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW.

    Münster ist eine „baukulturell herausragende Stadt“, wie es Kunsthistoriker und Jurymitglied Dr. Arnold Bartetzky am Freitagabend bei der Verleihung des Bauherrenpreises in der Stadthausgalerie auf den Punkt brachte. Wie zum Beweis vergab die Jury angesichts der hervorragenden Wettbewerbsbeiträge Auszeichnungen für gleich drei münsterische Bauprojekte aus dem Bildungssektor: Die Uppenbergkita an der Dreifaltigkeitsschule, für den modernisierten Trakt des Schillergymnasiums und für den Ersatzneubau des Philosophischen Seminars am Domplatz.

  • Ergebnisse bis 12. Januar

    Do., 21.12.2017

    Arbeitgeber dringen auf schnelle Regierungsbildung

    Die Sondierungen von Union und SPD sollen im Januar beginnen und sechs Tage dauern.

    Die Sondierungen von Union und SPD sollen zwar im Januar beginnen und nur sechs Tage dauern. Aber die Wahl ist dann auch schon mehr als ein Vierteljahr her. Der Wirtschaft dauert das zu lange.

  • Parteien

    Do., 21.12.2017

    Arbeitgeber und CDU-Wirtschaftsrat uneins über GroKo-Bildung

    Berlin (dpa) - Die Wirtschaft und CDU-Wirtschaftsexperten sind sich über die Bedeutung einer schnellen Regierungsbildung nicht einig. Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände forderte von Union und SPD schnelle Sondierungsgespräche. «Bitte eine zügige Regierungsbildung mit guten Ergebnissen», sagte BDA-Hauptgeschäftsführer Steffen Kampeter der «Passauer Neuen Presse». Dagegen tritt der CDU-Wirtschaftsrat eher auf die Bremse. Für eine eilige Regierungsbildung gebe es keinen Anlass, sagte der Verbandsgeneralsekretär Wolfgang Steiger der «Rheinischen Post».

  • Höheres Armutsrisiko

    Mo., 11.12.2017

    Eine Million mehr befristete Jobs als vor 20 Jahren

    Viele befristet Beschäftigte müssen sich Jahr für Jahr arbeitssuchend melden, da sie erst kurzfristig erfahren, ob ihnen ein neuer Arbeitsvertrag angeboten wird.

    Millionenfach werden Menschen in Deutschland nur befristet beschäftigt. Jüngere, Ausländer, Menschen ohne Berufsabschluss sind besonders betroffen - aber auch Akademiker. Schafft das nur Probleme?

  • Gewerkschaften schlagen Alarm

    Fr., 01.12.2017

    Immer mehr Geld für Arbeitslose fließt in die Verwaltung

    Blick auf das Logo der Bundesagentur für Arbeit vor der Zentrale in Nürnberg.

    Union und SPD haben mehr Hilfe für Langzeitarbeitslose versprochen. Tatsächlich droht ein neuer Rekord bei der Verschiebung hoher Summen für die Betroffenen in die Verwaltung. Arbeitgeber und Gewerkschaften schlagen Alarm.

  • Analyse

    Mi., 29.11.2017

    Schwereres Amt als der Papst: Martin Schulz und die GroKo

    100 Prozent für Martin Schulz bei seiner Wahl zum SPD-Chef im März 2017: Sein Vorgänger Sigmar Gabriel gratuliert.

    Die Arbeitgeber könnten sich auch mit einer weiteren Auflage von Schwarz-Rot arrangieren. Wenig Spaß macht das staatspolitische Manöver offenbar Martin Schulz. Doch in der SPD kommt es dabei auf ihren Spitzenmann an.

  • Besuch in London

    Mo., 13.11.2017

    Wirtschaftsvertreter: Ungeregelter Brexit wäre fatal

    Angesichts der schleppenden Brexit-Verhandlungen hatte Brüssel der britischen Regierung jüngst eine Frist von etwa zwei Wochen für Zugeständnisse gesetzt.

    EU-Unternehmen, die nach Großbritannien exportieren, sind in großer Sorge. Was passiert, wenn London ungeregelt die Europäische Union verlässt? In London fordern Wirtschaftsvertreter rasche Klarheit.

  • Architekturabend

    Fr., 20.10.2017

    Den Wiederaufbau in der Stadt geprägt

    Architekt Heinrich Baumann legte von 1945 bis 1948 den Grundakkord für den Wiederaufbau der Stadt Münster.

    Die Reihe „A-Z Architekten“ geht in die nächste Runde. Am Montag steht der Architekt Heinrich Bartmann im Mittelpunkt.

  • BDA-Vortragsreihe

    Mi., 06.09.2017

    Architekten prägten das Stadtbild

    Der Rosenhof von Alfred Hensen

    Die Vortragsreihe „A-Z Architekten“ des Bundes Deutscher Architekten (BDA) Münster-Münsterland findet im Herbst ihre Fortsetzung. Vertieft werden diesmal die Biografien der Architekten Alfred Hensen, Heinrich Bartmann und Friedrich Wilhelm Kraemer an Originalorten der Stadt.

  • Bildung

    Fr., 25.08.2017

    Arbeitgeber fordern Priorität für Bildung

    Berlin (dpa) - Die Arbeitgeber in Deutschland erwarten von der künftigen Regierung politische Priorität für Investitionen in Bildung. «Jeder Euro für die Verbesserung unseres Bildungssystems ist bestens eingesetzt», sagte der BDA-Präsident Ingo Kramer der dpa. «Junge Menschen, die sich schwer tun, beruflich durchzustarten, brauchen in der Schule bessere Unterstützung.» Man müsse kein Hellseher sein, um zu ahnen, was der demografische Wandel für den Arbeitsmarkt und die Sozialsysteme bedeute. «Schon 2030 werden uns sechs Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter fehlen.»

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.919
Barack Obama 5.407
Donald Trump 5.001
Joachim Löw 4.867
Sigmar Gabriel 3.860
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.687
Horst Seehofer 2.507

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.223
Weihnachten 6.599
Karneval 6.253
Jahreshauptversammlung 5.961
Olympische Spiele 4.758
Bundestagswahl 4.317
DFB-Pokal 3.790
Fußball-WM 3.621
Europameisterschaft 2.938

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.374
Deutschland 75.379
Berlin 57.131
Warendorf 35.613
NRW 32.455
Gronau 30.683
Steinfurt 30.670
Düsseldorf 29.497
USA 26.994

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.608
iPhone 2.037
Red Bull 1.946
YouTube 1.553
Instagram 1.163
iPad 1.108
Dow-Jones-Index 880
Apple iOS 859
WhatsApp 758

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.043
CDU 34.819
SPD 33.867
EU 21.172
Bezirksliga 18.069
Kreisliga 17.721
Feuerwehr 15.089
FC Bayern München 14.926
Fußball-Bundesliga 12.367

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.283
Auto 32.151
Unfall 16.317
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.200
Handball 11.345
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.616