Bundeswehr



Alles zur Organisation "Bundeswehr"


  • Was geschah am...

    Do., 19.07.2018

    Kalenderblatt 2018: 20. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Juli 2018:

  • Schweigeminute

    Mi., 18.07.2018

    Erinnerungsfeier für Hans Günter Winkler beim CHIO

    Reiter tragen bei einer Erinnerungsfeier für den verstorbenen deutschen Reiter Hans Günter Winkler ein großes Banner mit einem Foto der Springreiter-Legende durchs Reitstadion.

    Aachen (dpa) - Mit einer Erinnerungsfeier hat das Aachener Publikum Abschied von Hans Günter Winkler genommen. Zu Ehren der vor einer Woche gestorbenen Springreiter-Legende hatten die CHIO-Veranstalter das Programm des Turniers kurzfristig erweitert.

  • Pferdesport

    Mi., 18.07.2018

    Erinnerungsfeier für Hans Günter Winkler beim CHIO

    Springreiter-Legende Hans Günter Winkler.

    Aachen (dpa) - Mit einer Erinnerungsfeier hat das Aachener Publikum am Mittwoch Abschied von Hans Günter Winkler genommen. Zu Ehren der vor einer Woche gestorbenen Springreiter-Legende hatten die CHIO-Veranstalter das Programm des Turniers kurzfristig erweitert.

  • Verteidigung

    Mi., 18.07.2018

    Bundeswehr stellt Grundausbildung um

    Hagenow (dpa) - Die Bundeswehr stellt die Grundausbildung um und will neue Soldaten körperlich belastbarer machen. «Immer häufiger erfüllen Rekruten die körperlichen Anforderungen, die der Dienst an sie stellt, nicht bzw. nur unzureichend», teilte die Bundeswehr bei der Vorstellung eines Pilotprojektes mit. Mit einer Erhöhung des Sportanteils um fast 60 Prozent werde der Schwerpunkt nun auf die Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit gelegt. Nach dem Tod eines Offiziersanwärters bei einem Marsch im letzten Jahr hatte die Bundeswehr eine Überprüfung der Ausbildung der Soldaten angekündigt.

  • Pilotprojekt

    Mi., 18.07.2018

    Mit Therapiehunden traumatisierten Soldaten helfen

    Labrador Retriever "Amilia" soll im Rahmen eines Pilotprojekts traumatisierten Bundeswehrsoldaten helfen.

    Ein geplantes Projekt in Mecklenburg-Vorpommern soll traumatisierten Soldaten dabei helfen, den Alltag zu bewältigen. Was Menschen mit anderen Behandlungsmethoden zuvor nicht geschafft haben, könnten dann Hunde erreichen.

  • Der rote Leo

    Mo., 16.07.2018

    Grevens Wehner

    Leo Gallien, genannt „der rote Leo“.

    Der „rote Leo“ hieß mit bürgerlichem Namen Leo Gallien (1919-1988). Verheiratet war er mit Milly geb. Andrees, zwei Töchter gingen aus der Ehe hervor. Er war von Beruf zunächst Färber bei der Fima „Schründer Söhne“, arbeitete später bei der Standortverwaltung der Bundeswehr in Münster, danach war er für die Stadt Greven als Hausmeister für den Sportplatz und die Sporthalle Schöneflieth tätig.

  • Trump macht Druck

    Fr., 13.07.2018

    Debatte um höhere Verteidigungsausgaben entzweit Koalition

    Panzer der Bundeswehr auf einem Truppenübungsplatz bei Munster in Niedersachsen.

    Investiert Deutschland genug Geld in seine Verteidigung? Spätestens seit dem Nato-Gipfel wird über diese Frage wieder lebhaft diskutiert. Und in der großen Koalition bahnt sich neuer Streit an.

  • Reitsport-Legende

    Do., 12.07.2018

    Trauerfeier für Hans Günter Winkler

    Der ehemalige Springreiter Hans Günter Winkler ist gestorben.

    Warendorf/Aachen (dpa) - Die Trauerfeier für den am 9. Juli im Alter von 91 Jahren gestorbenen Reiter Hans Günter Winkler wird am 24. Juli um 14 Uhr im Stadion der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf stattfinden, teilte die Familie mit.

  • Waffen-Amnestie greift nicht

    Do., 12.07.2018

    Staunen bei der Polizei: Granate abgegeben

    116 Waffen wurden bei der Polizei im Zuge der Waffenamnestie abgegeben - und eine Granate.

    Bei der unlängst beendeten Waffen-Amnestie gab es eine handfeste Überraschung: Denn es wurde auch eine Granate abgegeben.

  • Hans Günter Winkler: Abschied am 24. Juli im Stadion der Sportschule

    Mi., 11.07.2018

    Trauerfeier am Geburtstag

    Die Stadt hat zum Tod von Hans Günter Winkler ein Kondolenzbuch im Historischen Rathaus ausgelegt. Die Trauerfeier findet am Dienstag, 24. Juli, im Stadion der Sportschule der Bundeswehr (Georg-Leber-Kaserne) statt. Winkler wäre an diesem Tag 92 geworden.

    Am Dienstag, 24. Juli, ist die Trauerfeier zu Ehren des am vergangen Montag verstorbenen Hans Günter Winklers. Genau an dem Tag wäre er 92 Jahre alt geworden.