CDU



Alles zur Organisation "CDU"


  • „Stiegemeyers Wiese“

    Fr., 25.05.2018

    Reserve für die Entwicklung

    „Stiegemeyers Wiese“ im Hintergrund ist ungeeignet für den Bau eines Supermarktes, sind sich Brookwiesen-Anwohner Torsten Arnsfeld (von links), Rita Frerich und Detlef Schulze-Wenning einig und sicher.

    Zum Thema Hochwasserschutz und Stiegemeyers Wiese haben sich die Fraktionen von SPD, FDP und Grünen im Lotter Gemeinderat jetzt auf Stellungnahmen geeinigt, die, wie in der jüngsten Ratssitzung von einem Bürger erbeten, der Initiative der Brookwiesen-Anwohner zugesandt werden.

  • Parteien

    Fr., 25.05.2018

    Merkel: Bürger sollen Antisemitismus entgegentreten

    Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Angela Merkel, hat die Bürger aufgerufen, Antisemitismus entschieden entgegenzutreten. Es gelte, Solidarität mit den jüdischen Mitbürgern zu zeigen, sagte sie in einer CDU-Videobotschaft zur Aktionswoche «Von Schabbat zu Schabbat». Antisemitismus werde immer auf den entschiedenen Widerstand der CDU treffen. Er verdiene eine klare Antwort des Strafrechts und des starken Staates.

  • Leute

    Do., 24.05.2018

    Sicherheitsbedenken: Streit um Ed-Sheeran-Konzert in Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa) - Das geplante Open-Air-Konzert von Ed Sheeran in Düsseldorf wird zum Politikum. Der britische Popstar soll am 22. Juli auf dem Messeparkplatz der Stadt auftreten. Erwartet werden mehr als 80 000 Besucher. Der Platz soll zu diesem Zweck umfunktioniert werden. Mit Blick auf die Loveparade-Katastrophe im Jahr 2010 in Duisburg werden aber Sicherheitsbedenken laut. Die CDU-Stadtratsfraktion brachte scharfe Kritik an Oberbürgermeister Thomas Geisel vor.

  • Musik

    Do., 24.05.2018

    Sicherheitsbedenken: Streit um Ed-Sheeran-Konzert

    Demonstranten befestigen ein Plakat mit der Aufschrift «Ed Sheeran please perform in Esprit Arena!» an einem Baum.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das geplante Open-Air-Konzert von Ed Sheeran in Düsseldorf wird zum Politikum. Der britische Popstar (27, «Perfect») soll am 22. Juli auf dem Messeparkplatz der Landeshauptstadt auftreten, erwartet werden mehr als 80 000 Besucher. Der Parkplatz soll zu diesem Zweck umfunktioniert werden. Unter dem Eindruck der Loveparade-Katastrophe 2010 in Duisburg werden jedoch Sicherheitsbedenken laut.

  • Stadt und Kreis einigen sich

    Do., 24.05.2018

    Keine Parkplätze im Luftgeschoss

    Das Luftgeschoss wird derzeit saniert. Parkplätze sollen dort nicht entstehen. Stattdessen sollen am Howesträßchen Stellflächen zur Verfügung gestellt werden.

    Es ist laut im „Luftgeschoss“ der Kreisverwaltung. Die Geräusche des Presslufthammers sind weithin zu hören. Die Fläche wird saniert. Parkplätze werden dort jedoch nicht entstehen. Es handelt sich lediglich um „bauliche Verbesserungen, zum Beispiel Abdichtungen“, teilt die Kreisverwaltung in Steinfurt auf Anfrage dieser Zeitung mit.

  • Regierungsbildung in Rom

    Do., 24.05.2018

    Ein «Euro-Schreck» in Italiens Finanzministerium?

    Nach den Wünschen der Lega soll der Ökonom und Euro-Kritiker Paolo Savona neuer italienischer Finanzminister werden.

    Als gebe es nicht schon genug Aufregung um die neue italienische Regierung: Die Aussicht auf einen Euro-Kritiker ausgerechnet im Finanzministerium löst neue Sorgen aus. Der Wunschkandidat der rechten Lega hat zudem eine besonders ungute Sicht auf Deutschland.

  • Kritik an Datenschutz-Grundverordnung der EU

    Do., 24.05.2018

    Sportvereine ärgern sich über immer mehr Bürokratie

    Tauschten sich über Anliegen der Sportvereine aus (v. l.): Frank Schott (Vorsitzender der Sportjugend), Reinhold Sendker (MdB) und Christof Kelzenberg (Geschäftsführer des Kreissportbundes).

    Die Sportvereine ärgern sich über die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU, deren Umsetzung ab heute ansteht.

  • FDP-Ministerin bei der CDU Kreis Steinfurt

    Do., 24.05.2018

    Schulpolitik auf dem Prüfstand

    Schulministerin Yvonne Gebauer kommt nach Ibbenbüren.

    „Gute Schulen für unsere Kinder! Was ändert sich in NRW?“ ist eine schulpolitische Veranstaltung der CDU im Kreis Steinfurt am Dienstag (29. Mai) in Ibbenbüren überschrieben. Zu den Gästen gehört auch die Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW, Yvonne Gebauer.

  • Überraschende Studie

    Do., 24.05.2018

    Anhänger von Union und AfD haben besonders wenig gemeinsam

    Plakate für die Bundestagswahl 2017: Beim Urnengang nahm die AfD der Union viele Wählerstimmen ab.

    Kritiker werfen den Unionsparteien immer wieder vor, sich bei AfD-Wählern anzubiedern. Selbst wenn das so wäre - es wäre wenig sinnvoll, wie eine Studie überraschend ergeben hat. Denn die politische Distanz zwischen Anhängern von Union und AfD ist besonders groß.

  • Landtag

    Do., 24.05.2018

    Heinen-Esser will Umweltschutz und Agrar-Interessen vereinen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die neue NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) will die Interessen von Umweltschützern und Landwirten gleichermaßen berücksichtigen. «Mein Ziel ist eine Politik, die für nachhaltigen Umwelt- und Naturschutz ebenso steht wie für gute Rahmenbedingungen für eine moderne Agrarwirtschaft und für einen starken Verbraucherschutz», sagte sie bei Ihrer Vorstellung am Donnerstag in Düsseldorf.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 113
Ahlen 32
Steinfurt 28
Greven 27
Gronau 26
Lüdinghausen 21
Warendorf 21
Lengerich 20
Deutschland 19
Ochtrup 19

Die aktuell häufigsten

Produkte Artikelanzahl
WhatsApp 5
Apple iOS 4
Pedelec 4
YouTube 4
iPhone 3
Apple iTunes 2
Instagram 2
Mac 2
Minecraft 2

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
Kreisliga 39
Bezirksliga 27
EU 20
CDU 15
Westfälische Nachrichten 14
Landesliga 12
Vorwärts Epe 12
Preußen Münster 10
SPD 8
DRK 7