Organisation "Champions League"



  • Champions League

    So., 18.02.2018

    THW Kiel gewinnt Champions-League-Partie in Aalborg 27:20

    Kiels Nikola Bilyk (r) feiert den 27:20 Erfolg über Aalborg.

    Aalborg (dpa) - Die Handballer des THW Kiel haben wieder in die Erfolgsspur gefunden. Drei Tage nach der 25:26-Heimpleite in der Bundesliga gegen die HSG Wetzlar gewannen die Kieler in der Champions League beim dänischen Meister Aalborg HB mit 27:20 (15:11).

  • Champions League

    So., 18.02.2018

    Erschöpfte Flensburger Handballer ohne Chance in Paris

    Flensburgs Trainer Machulla hält sich ein Schild vor das Gesicht. Sein Team verliert mit 21:29 bei Paris Saint-Germain.

    Die Terminhatz in der Meisterschaft und der Champions League fordert Tribut von den Spielern der SG Flensburg-Handewitt. In Paris haben die geschlauchten Norddeutschen gegen starke Gastgeber keine Chance.

  • 2:1 in Wolfsburg

    So., 18.02.2018

    Spätes Bayern-Glück bei Massenrotation

    Bayern-Stürmer Robert Lewandowski traf in der Nachspielzeit per Strafstoß.

    Eine gute Halbzeit reicht. Trotz Massenrotation gewinnt der Tabellenführer in Wolfsburg und wirkt für den ersten internationalen Auftritt des neuen Jahres gerüstet.

  • 23. Bundesliga-Spieltag

    Sa., 17.02.2018

    HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

    Leverkusens Leon Bailey (r) trifft zum 1:0. HSV-Torwart Christian Mathenia liegt geschlagen am Boden.

    Der Abstiegskampf steht bei den Spielen am Samstagnachmittag im Fokus. Der HSV bleibt wieder ohne Punkte, Freiburg feiert einen wichtigen Sieg, und in Köln sorgt der Videoassistent kurz vor Schluss für Aufregung. In seinem Jubiläumsspiel verpasst Martin Schmidt mit Wolfsburg eine Überraschung knapp.

  • Champions League

    Fr., 16.02.2018

    FC Bayern zu Tickets: Besiktas hat verzichtet

    Besiktas Istanbul hat auf sein Auswärtsticketkontingent beim Spiel in München verzichtet.

    München (dpa) - Der FC Bayern München hat vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Besiktas Istanbul klargestellt, warum er Tickets für für das Heimspiel am Dienstag nur an die eigenen Fans verkauft.

  • Real Madrid

    Fr., 16.02.2018

    Toni Kroos erleidet Bänderdehnung im linken Knie

    Real Madrids Toni Kroos fällt wegen einer Bänderdehnung vorerst aus.

    Madrid (dpa) - Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat sich eine Dehnung des Außenbandes im linken Knie zugezogen. Das teilte sein Verein Real Madrid am Freitag mit. Über die Ausfalldauer des 28-Jährigen machten die Königlichen keine Angaben.

  • Thiago-Comeback

    Fr., 16.02.2018

    Heynckes mit Luxusproblem und «schlechtem Gewissen»

    Thiago kehrt in die Bayern-Startaufstellung zurück.

    Die Bayern-Stars freuen sich schon auf die Champions League. Aber vorher soll die Pflichtaufgabe in Wolfsburg erfolgreich gelöst werden. Außer Neuer sind alle fit, Thiago feiert sein Comeback. Heynckes ist auch wieder gesund - und beichtet etwas.

  • Coach Gislason sauer

    Fr., 16.02.2018

    Kieler Titel-Träume endgültig geplatzt

    Kiels Trainer Alfred Gislason war nach der Niederlage richtig sauer.

    Der THW Kiel erlebt bei seiner Bundesliga-Aufholjagd einen unerwarteten Rückschlag. Der Titel ist wohl endgültig futsch. Trainer Gislason ärgert sich und übt heftige Kritik.

  • Fußball

    Do., 15.02.2018

    Dortmund gewinnt in der Nachspielzeit 3:2 gegen Bergamo

    Dortmunds Michy Batshuayi bejubelt seinen Treffer zum 2:2.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist dank Michy Batshuayi mit einem späten Sieg in die K.o.-Runde der Europa League gestartet. Der Bundesligist setzte sich am Donnerstagabend im Hinspiel gegen Atalanta Bergamo mit 3:2 (1:1) durch. Gegen den Tabellen-Achten der Serie A traf zunächst Weltmeister André Schürrle in der 30. Minute für den BVB. Josip Ilicic drehte dann mit zwei Treffern innerhalb von fünf Minuten (51./56.) die Partie. Neuzugang Batshuayi glich vor 62 500 Zuschauern für die Borussia aus (65.) und erzielte dann den Siegtreffer (90.+1). Die Dortmunder hatten das Achtelfinale der Champions League verpasst und haben nun auf internationaler Bühne nach zuvor achtlosen Spielen wieder einmal gewonnen. Das Rückspiel in Bergamo findet am 22. Februar statt.

  • Fußball

    Do., 15.02.2018

    Borussia Dortmund gewinnt in der Nachspielzeit 3:2 gegen Bergamo

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund ist dank Michy Batshuayi mit einem späten Sieg in die K.o.-Runde der Europa League gestartet. Der Bundesligist setzte sich im Hinspiel gegen Atalanta Bergamo mit 3:2 durch. Die Dortmunder hatten das Achtelfinale der Champions League verpasst und haben nun auf internationaler Bühne nach zuvor acht sieglosen Spielen wieder einmal gewonnen. Das Rückspiel in Bergamo findet am 22. Februar statt.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 13.101
Barack Obama 5.419
Donald Trump 5.213
Joachim Löw 4.899
Sigmar Gabriel 3.945
Wladimir Putin 3.314
Sebastian Vettel 3.302
Frank-Walter Steinmeier 2.725
Horst Seehofer 2.580

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 17.004
Karneval 6.721
Weihnachten 6.634
Jahreshauptversammlung 6.072
Olympische Spiele 4.865
Bundestagswahl 4.360
DFB-Pokal 3.852
Fußball-WM 3.634
Europameisterschaft 2.965

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 130.550
Deutschland 75.794
Berlin 57.371
Warendorf 35.818
NRW 32.599
Gronau 30.900
Steinfurt 30.849
Düsseldorf 29.737
USA 27.161

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.616
iPhone 2.057
Red Bull 1.968
YouTube 1.590
Instagram 1.222
iPad 1.119
Dow-Jones-Index 906
Apple iOS 876
WhatsApp 773

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.773
CDU 35.333
SPD 34.592
EU 21.356
Bezirksliga 18.276
Kreisliga 17.880
Feuerwehr 15.265
FC Bayern München 15.098
Fußball-Bundesliga 12.652

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.913
Auto 32.441
Unfall 16.557
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.278
Handball 11.628
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.651