Organisation "Facebook"



  • Lockere Sprüche

    So., 22.10.2017

    Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer und Frauenschwarm

    Der Schauspieler Elyas M'Barek kann sich auch einen anderen Beruf vorstellen.

    Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M'Barek, der ab dieser Woche in «Fack ju Göhte 3» zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars im deutschsprachigen Raum.

  • Manager: «Der blanke Horror»

    Fr., 20.10.2017

    Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook

    Verona Pooth 2016 in Berlin beim "Raffaello Summer Day".

    Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.

  • Kriminalität

    Fr., 20.10.2017

    Ausgesetze Welpen in Krefeld waren frei erfunden

    Krefeld (dpa/lnw) - Bei den Ermittlungen zu vier angeblich ausgesetzten Hundewelpen in Krefeld hat eine Frau zugegeben, sich die ganze Geschichte ausgedacht zu haben. Die Staatsanwaltschaft habe ihre Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingestellt, teilten die Ermittlungsbehörden am Freitag mit. Die Frau hatte einem Freund erzählt, vier Tiere beim Joggen gefunden und zum Tierarzt gebracht zu haben - drei von ihnen seien aber schon tot gewesen. Der Freund verbreitete das bei Facebook, wo die Ermittler auf den Fall aufmerksam wurden und sich einschalteten.

  • Der „Postillon“ kommt

    Fr., 20.10.2017

    Satire-Show macht Station in Münster

    Durch das Programm führen Anne Rothäuser und Thieß Neubert, die Sprecher der Postillon-Nachrichten.

    Nach 172 Jahren kommen die „ehrlichen, unabhängigen und schnellen“ Nachrichten des Internetmagazins „Der Postillon“ auf die Bühne. 

  • Leute

    Fr., 20.10.2017

    Zu viel Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook

    Verona Pooth ist zu sehen.

    Wegen einer Überdosis Hass und Häme: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.

  • Schwedische Außenministerin

    Do., 19.10.2017

    Margot Wallström: Belästigung auch auf hoher Politik-Ebene

    Die schwedische Außenministerin Margot Wallström prangert sexuelle Belästigung auch in höchsten Politikebenen an.

    Stockholm (dpa) - Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat im Rahmen der «#metoo»-Kampagne von sexueller Belästigung auch in Kreisen der Politik berichtet.

  • Respekt vor «mutigen Frauen»

    Do., 19.10.2017

    Channing Tatum sagt Filmprojekt von Weinstein-Firma ab

    Der US-Schauspieler Channing Tatum hat ein geplantes Filmprojekt bei der Weinstein Company (TWC) abgesagt.

    Der Schauspieler bezieht Stellung im Weinstein-Skandal. Er bewundere die Frauen, die ihr Schweigen brachen und dem Produzenten nun öffentlich Missbrauch vorwerfen. Er nannte sie «wahre Heldinnen».

  • «Hand auf meinem Schenkel»

    Do., 19.10.2017

    Schwedische Außenministerin: Belästigung auch in der Politik

    «Plötzlich spürte ich eine Hand auf meinem Schenkel», berichtet die schwedische Außenministerin Margot über sexuelle Übergriffe «auf höchstem politischen Niveau».

    Stockholm (dpa) - Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat im Rahmen der «#metoo»-Kampagne von sexueller Belästigung auch in Kreisen der Politik berichtet.

  • Für iOS-Nutzer

    Do., 19.10.2017

    App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten

    Die App «Ruthe Cartoons» bietet einen Zugriff auf 150 Bilder, Emojis und Sticker des Zeichners Ralph Ruthe.

    Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch stößt aber auch eine App, die handschriftliche Aufzeihnungen ermöglicht.

  • Neue Funktion

    Mi., 18.10.2017

    WhatsApp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

    WhatsApp-Nutzer können ihren Live-Standort in Echtzeit mit Freunden und Familie teilen.

    WhatsApp gibt Nutzern die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für die teilnehmenden Nutzer sichtbar, betonte WhatsApp-Manager Zafir Khan zum Start der Funktion.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.397
Barack Obama 5.370
Joachim Löw 4.742
Donald Trump 4.347
Sigmar Gabriel 3.711
Sebastian Vettel 3.232
Wladimir Putin 3.187
Frank-Walter Steinmeier 2.508
Thomas de Maizière 2.361

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.651
Karneval 6.058
Jahreshauptversammlung 5.823
Weihnachten 5.762
Olympische Spiele 4.651
Bundestagswahl 4.133
DFB-Pokal 3.599
Fußball-WM 3.499
Europameisterschaft 2.888

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 125.853
Deutschland 74.004
Berlin 56.328
Warendorf 35.033
NRW 32.003
Steinfurt 30.029
Gronau 30.028
Düsseldorf 28.999
USA 26.545

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.546
iPhone 1.953
Red Bull 1.877
YouTube 1.483
iPad 1.075
Instagram 1.025
Dow-Jones-Index 835
Apple iOS 803
WhatsApp 698

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 54.729
CDU 33.402
SPD 32.557
EU 20.449
Bezirksliga 17.537
Kreisliga 17.020
Feuerwehr 14.487
FC Bayern München 14.304
Fußball-Bundesliga 11.798

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 75.890
Auto 31.283
Unfall 15.512
Archiv 15.404
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.985
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.851
Krise 8.480