Organisation "Facebook"



  • Polizei reagiert auf unseriöse Posts

    Fr., 23.06.2017

    Sommer-Send: „Keine Hinweise auf einen Anschlag“

    Polizei reagiert auf unseriöse Posts : Sommer-Send: „Keine Hinweise auf einen Anschlag“

    Münsters Polizei hat auf unseriöse Nachrichten über eine angebliche Gefährdungslage beim Send reagiert. Diese waren über soziale Netzwerke verbreitet worden.

  • «Netzwerkdurchsetzungsgesetz»

    Fr., 23.06.2017

    Koalition einigt sich beim Gesetz gegen Hass im Netz

    Ein holpriger Weg geht für das «Netzwerkdurchsetzungsgesetz» von Bundesjustizminister Heiko Maas zu Ende.

    Beleidigungen, Mordaufrufe, Volksverhetzung: Gegen solche Inhalte in sozialen Netzwerken will die Regierung strenger vorgehen. Um das Gesetzesvorhaben dazu gab es viel Gerangel. Die Koalitionäre haben nun noch mal daran geschraubt. Auf den letzten Drücker.

  • Gesellschaft

    Fr., 23.06.2017

    AKW-Betreiber lässt über Bikini-Wettbewerb Praktikantin wählen

    Prag (dpa) - Über einen Bikini-Wettbewerb hat der tschechische Atomkraftwerksbetreiber CEZ eine Praktikantin auswählen lassen. Auf der Facebook-Seite des Konzerns konnten Nutzer ihr «Like» einer von zehn spärlich bekleideten Abiturientinnen geben. Als Siegesprämie winkte ein 14-tägiges Praktikum im AKW Temelin, wie tschechische Medien berichteten. Protest kam prompt: «Dieser Wettbewerb hat jede ethische Grenze überschritten», sagte die Frauenrechtlerin Petra Havlikova dem Nachrichtenportal «aktualne.cz». Das AKW Temelin liegt 60 Kilometer von der bayerischen Grenze entfernt.

  • Aus dem wahren Leben

    Fr., 23.06.2017

    Miss Marple mit Facebook - Warum True Crime im Trend ist

    Ein Foto der Nonne Catherine Cesnik (Sister Cathy), die ermordet wurde.

    Ob die Serie «The Keepers» über den Mord an einer Nonne oder der Klassiker «Aktenzeichen XY... ungelöst» - True Crime boomt. Nicht nur im Fernsehen.

  • Ringen um «Obamacare»

    Fr., 23.06.2017

    Barack Obama verteidigt seine Gesundheitsreform

    Barack Obama bei einem Auftritt im kanadischen Montreal. Der ehemalige US-Präsident kämpft für nach ihm benannte Gesundheitsreform.

    Der Kampf gegen «Obamacare» ist zu einem Symbol für die Regierung unter Donald Trump geworden. Nun schaltet sich der Namensgeber der US-Gesundhetsreform ein.

  • Gesundheit

    Fr., 23.06.2017

    Obama verteidigt seine Gesundheitsreform: Aufruf zum Kompromiss

    Washington (dpa) - Der ehemalige US-Präsident Barack Obama verteidigt die nach ihm benannte Gesundheitsreform, die der von den regierenden Republikanern dominierte US-Kongress abschaffen will. In einem langen und emotionalen Beitrag auf Facebook ruft Obama den Senat eindringlich zum Kompromiss auf. Es gehe um das Leben von Menschen, das Thema sei größer als Parteipolitik. Diese Äußerung zu «Obamacare» ist eine nach dem Ende seiner Amtszeit selten deutliche, offene Einlassung des früheren Präsidenten.

  • Fußball: Oberliga/Regionalliga

    Do., 22.06.2017

    Ist RW Ahlen der lachende Dritte?

    Ein Wiedersehen in der Regionalliga könnte es in der kommenden Regionalliga-Saison zwischen RW Ahlens Coach Erhan Albayrak (re.) und Viktoria Kölns Trainer Marco Antwerpen geben.

    Bleibt Rot-Weiß Ahlen doch Regionalligist. Weil zwei andere Kandidaten nicht dürfen, könnte der eigentlich in die Oberliga abgestiegene Verein der lachende Dritte sein. Noch ist aber nichts endgültig.

  • Fußball: Oberliga

    Do., 22.06.2017

    RW Ahlen winkt doch noch die Regionalliga

    Sofort zugreifen würde RW-Trainer Erhan Albayrak mit beiden Händen, bekämen die Ahlener doch noch das Regionalliga-Ticket angeboten.

    Rot-Weiß Ahlen bleibt möglicherweise doch Regionalligist. Bleibt es bei der Lizenzverweigerung für Westfalia Rhynern und die SpVgg Hamm für die Regionalliga, die am Donnerstag vom Westdeutschen Fußballverband verkündet worden ist, wären die eigentlich in die Oberliga abgestiegenen Ahlener erster Nachrücker.

  • Viele neue Funktionen

    Do., 22.06.2017

    Beliebte iPhone-Apps brauchen immer mehr Speicherplatz

    Facebook, Spotify, Snapchat und Co. benötigen immer mehr Speicherplatz. Teilweise hat sich dieser sogar verfünffacht. Aber die Hersteller haben bislang keinen Druck zur Optimierung.

    Irgendwann kommt die Systemmeldung: Zu wenig Speicherplatz. Apps, die schon lange Bestandteil eines jeden Smartphone-Inhaltes sind benötigen immer mehr Speicherplatz. Aber woran liegt das?

  • Eiscafé sorgt für Diskussionen

    Di., 20.06.2017

    „Nicht nachvollziehbar“

    Nachdem am Samstag mit einem Zettel über die unplanmäßige Schließung informiert worden war, herrschte in der Folge bei Casal am Rathausplatz wieder normaler Geschäftsbetrieb.

    Viele standen vor den verschlossenen Türen und lasen, was auf einem kleinen Zettel stand. Das Eiscafé Casal am Rathausplatz hatte während des Brunnenfestes geschlossen. Eine Entscheidung, die offenbar als Kritik an Stadt und Werbegemeinschaft zu verstehen ist.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.492
Barack Obama 5.301
Joachim Löw 4.524
Sigmar Gabriel 3.455
Donald Trump 3.441
Wladimir Putin 3.040
Sebastian Vettel 3.016
Frank-Walter Steinmeier 2.414
Thomas de Maizière 2.257

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.265
Karneval 6.002
Jahreshauptversammlung 5.777
Weihnachten 5.680
Olympische Spiele 4.510
Fußball-WM 3.405
DFB-Pokal 3.400
Bundestagswahl 3.157
Europameisterschaft 2.689

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 119.969
Deutschland 70.396
Berlin 53.939
Warendorf 34.007
NRW 31.156
Gronau 29.058
Steinfurt 28.981
Düsseldorf 27.619
USA 25.202

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.402
iPhone 1.838
Red Bull 1.786
YouTube 1.361
iPad 1.026
Instagram 861
Dow-Jones-Index 783
Apple iOS 740
Ökostrom 642

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 51.198
CDU 31.439
SPD 30.838
EU 19.408
Bezirksliga 16.641
Kreisliga 15.782
Feuerwehr 13.600
FC Bayern München 13.556
Fußball-Bundesliga 11.122

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 71.882
Auto 29.515
Archiv 15.404
Unfall 14.430
Kriminalität 12.524
Fahrzeug 12.275
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.216
Krise 8.147