Gievenbeck



Alles zur Organisation "Gievenbeck"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 19.08.2018

    Gievenbeck II verliert Punkt in letzter Minute

     Kolja Speckmann spielte in der Dreierkette des FCG.

    Zum Saisonstart freute sich die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck noch über einen späten Treffer. Diesmal ging der Schuss nach hinten los. In der Nachspielzeit gaben die Gäste in Emsdetten einen Punkt noch aus den Händen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 12.08.2018

    Vercelli krönt den Hendricks-Einstand für Gievenbeck II gegen Altenrheine

    Laufduell zwischen dem Gievenbecker Luke Vette (l.) und dem Altenrheiner Dustin Wolters. Am Ende jubelten die Gastgeber.

    Der 1. FC Gievenbeck II hat nach zwei schwierigen Spielzeiten einen guten Start in die neue Saison hingelegt. Trainer-Debütant Nicolas Hendricks räumte jedoch auch ein, dass das 2:1 über den Vorjahresvize SC Altenrheine glücklich war.

  • Fußball: Oberliga

    Fr., 10.08.2018

    Bühne frei für Gievenbeck – Mitaufsteiger Schermbeck kommt

    Arne Stegt (l.) war zuletzt angeschlagen, soll aber auflaufen.

    Der erste Spieltag in der Oberliga steht für den 1. FC Gievenbeck an. Gegner ist Mitaufsteiger SV Schermbeck. Das riecht vielleicht noch nicht völlig anders als bisher, aber im Rennen um den Klassenerhalt kommt dem Duell eine hohe Bedeutung zu.

  • Fußball: 1. Runde Kreispokal

    Sa., 04.08.2018

    Kann die Warendorfer SU den 1. FC Gievenbeck schlagen?

    Vor einem Jahr traf die WSU (rechts Rene Simon) in einem Testspiel auf Gievenbecks Zweite, am Sonntag steht das Pokalmatch gegen die Oberliga-Erste an.

    Die 1. Runde im Kreispokal steht an, die 32 Begegnungen verteilen sich auf mehrere Tage. Dabei hat die Sportunion das große – und damit auch schwerste – Los gezogen.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mi., 11.07.2018

    Schwere Auftaktgegner für Wolbeck, Aasee und Gievenbeck II

    Alois Fetsch und der VfL Wolbeck starten in Greven. 

    Der 1. FC Gievenbeck II muss gegen zwei der großen Favoriten zum Auftakt ran, erst kommt der SC Altenrheine, dann geht es zum Emsdetten 05. Zudem hat das Team im Saisonfinale spielfrei. Der VfL Wolbeck und BW Aasee haben auch schwere Startgegner erwischt.

  • Fußball: Oberliga

    Mo., 09.07.2018

    Gievenbeck startet mit Duell der Aufsteiger gegen Schermbeck

    FCG-Trainer Benjamin Heeke 

    Mit einem Heimspiel gegen den SV Schermbeck beginnt der 1. FC Gievenbeck am 12. August das zweite Abenteuer Oberliga. Zum Abschluss der Saison kommt es zu einem Münsterland-Derby gegen den FC Eintracht Rheine.

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 05.07.2018

    TuS Hiltrup schnappt Gievenbeck Lauretta weg

    David Lauretta zieht es aus Gievenbeck weg nach Hiltrup.

    David Lauretta hat sich kurz vor Beginn der Vorbereitung noch zu einem Vereinswechsel entschlossen. Der 35-Jährige, der sein Abitur nachholt und Zeit einsparen möchte, wechselt vom 1. FC Gievenbeck zum Stadtrivalen TuS Hiltrup. Ein paar Nebengeräusche sind da vorprogrammiert.

  • Tischtennis: Junioren-DM

    Fr., 22.06.2018

    1. FC Gievenbeck strebt Coup in Goslar an

    Ziemlich cool: die Gievenbecker Junioren Lukas Ebbers, Alexander Mesionzhnik, Linus Ripploh, Tim Artarov (hinten von links), Lukas Bosbach und Ludger Santel (vorn von links).

    Zurückhaltung ist nicht zwingend, wenn die Junioren des 1. FC Gievenbeck am Wochenende in Goslar bei der Deutschen Meisterschaft antreten. Die Konkurrenz spielt in etwa auf demselben Niveau, eine Medaille oder gar der Sieg sind also nicht ausgeschlossen.

  • Schützenverein Gievenbeck

    Do., 07.06.2018

    Auf der Suche nach neuem Regenten

    Abschied nehmen vom alten Regenten samt Hofstaat heißt es für die Mitglieder des Schützenvereins Gievenbeck in einer Woche.

    Wer tritt die Nachfolge des amtierenden Regenten des Schützenvereins Gievenbeck, Bernd Mesenbrock, an? Diese Frage wird in einer Woche beantwortet, denn dann steigt das Schützenfest.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 27.05.2018

    FC Gievenbeck: Zweite Mannschaft gewinnt 5:3 gegen SV Ibbenbüren

    Zwei Tore im letzten Spiel: FCG-Trainer Stefan Bischof 

    Auf Platz zehn landet die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck. Zum Saisonende gewinnt die Mannschaft von Trainer Stefan Bischof, der im letzten Spiel gegen die Ibbenbürener SV selbst zwei Mal erfolgreich ist.