Organisation "Mercedes-Benz"



  • Motorsport

    Sa., 24.06.2017

    Defekt bremst Vettel im letzten Training von Baku aus

    Baku (dpa) - Nach einem technischen Defekt hat WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel das Abschlusstraining für das Formel-1-Rennen in Baku vorzeitig beenden müssen. Der Hesse kehrte zurück an die Garage, weil es offenbar Probleme mit der Kühlung an seinem Ferrari gab. Wegen der notwendigen Reparaturen musste Vettel auf wertvolle Übungsrunden vor der Qualifikation für den Großen Preis von Aserbaidschan verzichten. Im Trainingsklassement belegte er Platz zwölf. Schnellster war der Finne Valtteri Bottas im Mercedes. Rang zwei belegte Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen.

  • Großer Preis von Aserbaidschan

    Fr., 23.06.2017

    Die Tücken von Baku: Vettel und Hamilton suchen Titelform

    Sebastian Vettel belegte im Training nur Rang fünf.

    Das lief nicht nach Wunsch für die WM-Anwärter Sebastian Vettel und Lewis Hamilton. Beim Training in Baku sind andere schneller als das Spitzenduo der Formel 1. Erschwert wird die Aufgabe in Aserbaidschan durch die Tücken der Strecke.

  • Motorsport

    Fr., 23.06.2017

    Dämpfer für Vettel und Hamilton im Baku-Training

    Baku (dpa) - Die WM-Anwärter Sebastian Vettel und Lewis Hamilton haben am ersten Formel-1-Trainingstag in Baku Enttäuschungen erlebt. Der Gesamtführende Vettel kam nach vielen Fahrfehlern im Ferrari nicht über Rang fünf hinaus. Sein Rivale Hamilton wurde im Mercedes sogar nur Zehnter. Die Tagesbestzeit gelang dem niederländischen Red-Bull-Piloten Max Verstappen, der aber kurz vor Ende heftig in die Streckenbegrenzung krachte. Zweiter wurde Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas vor Daniel Ricciardo im zweiten Red Bull.

  • Grand Prix in Baku

    Fr., 23.06.2017

    Darüber wird auch geredet im Fahrerlager der Formel 1

    Sebastian Vettels Vertrag bei Ferrari läuft nur noch bis Ende des Jahres.

    Baku (dpa) - Aserbaidschan ist die achte Station der Formel 1 in diesem Jahr. Das zweite Gastspiel in Baku nach der eher ereignislosen Premiere im Vorjahr wird vom Titelduell zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton dominiert. Doch es gibt auch anderen Gesprächsstoff im Fahrerlager.

  • Fahren und fahren lassen

    Fr., 23.06.2017

    Der Weg zum Autopiloten ist noch weit

    Mensch und Maschine: Im Auto der Zukunft ist der Fahrer nur noch Zuschauer und darf die Hände in den Schoß legen - noch gibt es aber einige rechtliche Hürden zu überwinden. Bild: Daimler AG/dpa-tmn

    Es klingt fast so, als stünde er unmittelbar vor der Serienreife. Doch davon ist der Autopilot noch weit entfernt. Denn auch wenn man in vielen Neuwagen schon mal kurz die Hand vom Lenkrad nehmen kann, kommt das autonome Fahren nur in kleinen Schritten.

  • Großer Preis von Aserbaidschan

    Do., 22.06.2017

    Vettel und Hamilton vor Baku-Rennen unter Strom

    Nur zwölf WM-Punkte trennen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton vor der achten Runde im Formel-1-Titelduell.

    Sebastian Vettel und Lewis Hamilton trennen vor der achten Runde in ihrem Formel-1-Titelduell nur zwölf WM-Punkte. Ihr wechselhafter Zweikampf dient beiden vor dem Rennen in Baku als Motivationshilfe.

  • Finne Vierter der WM-Wertung

    Do., 22.06.2017

    Räikkönen: Noch keine Hilfe für Vettel im F1-Titelrennen

    Als Vierter der WM-Wertung hat Kimi Räikkönen 48 Zähler Rückstand auf seinen Teamkollegen Vettel.

    Baku (dpa) - Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen will Teamkollege Sebastian Vettel im Formel-1-Titelrennen vorerst noch nicht unterstützen. «Natürlich helfe ich Seb, wenn ich selbst die WM nicht mehr gewinnen kann», sagte der Finne in Baku vor dem Grand Prix von Aserbaidschan.

  • Team HWA AG mit Mercedes

    Do., 22.06.2017

    Lob für DTM-Pilot Auer - Berger: Sensationeller Job

    DTM-Fahrer Lucas Auer bekommt weiter Lob von allen Seiten.

    Baku (dpa) - DTM-Fahrer Lucas Auer bekommt weiter Lob von allen Seiten, sein Onkel Gerhard Berger bestätigte ihm erneut die Formel-1-Tauglichkeit.

  • Fragen und Antworten

    Do., 22.06.2017

    Das muss man wissen zum Grand Prix von Aserbaidschan

    Der Baku City Circuit führt mitten durch Aserbaidschans Millionen-Metropole.

    Runde acht der Welttournee führt die Formel 1 nach Baku. Alles andere als die Fortsetzung des intensiven WM-Zweikampfs zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton wäre eine Überraschung.

  • Vor Rennen in Aserbaidschan

    Mi., 21.06.2017

    Hin und Her beenden: Vettel und Hamilton kämpfen um Konstanz

    Lewis Hamilton will Sebastian Vettel wieder die WM-Führung abjagen.

    Der Weg zum Formel-1-Titel führt für Sebastian Vettel und Lewis Hamilton über die Konstanz. Zuletzt aber ärgerten sich beide über Rückschläge. In Aserbaidschan geht das Duell in die nächste Runde.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.495
Barack Obama 5.301
Joachim Löw 4.529
Sigmar Gabriel 3.455
Donald Trump 3.444
Wladimir Putin 3.040
Sebastian Vettel 3.020
Frank-Walter Steinmeier 2.416
Thomas de Maizière 2.257

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.266
Karneval 6.002
Jahreshauptversammlung 5.779
Weihnachten 5.681
Olympische Spiele 4.510
Fußball-WM 3.405
DFB-Pokal 3.400
Bundestagswahl 3.160
Europameisterschaft 2.689

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 120.009
Deutschland 70.427
Berlin 53.950
Warendorf 34.012
NRW 31.162
Gronau 29.065
Steinfurt 28.989
Düsseldorf 27.629
USA 25.203

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.403
iPhone 1.838
Red Bull 1.786
YouTube 1.361
iPad 1.026
Instagram 863
Dow-Jones-Index 784
Apple iOS 740
Ökostrom 642

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 51.205
CDU 31.461
SPD 30.855
EU 19.410
Bezirksliga 16.647
Kreisliga 15.788
Feuerwehr 13.611
FC Bayern München 13.559
Fußball-Bundesliga 11.123

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 71.900
Auto 29.520
Archiv 15.404
Unfall 14.438
Kriminalität 12.526
Fahrzeug 12.279
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.222
Krise 8.148