Nettebad



Alles zur Organisation "Nettebad"


  • Schwimmen: Meeting im Nettebad

    Di., 27.02.2018

    Lienener mit Bestzeiten in Osnabrück

    Die Schwimmer von SW Lienen (von links): Ruben Borgmann, Birte Borgmann, Kampfrichterin Julia Spanhoff, Lea-Sophie Risse (konnte krankheitsbedingt nicht starten) und Lea Licher. Hinten von links Jakob Menkhaus, Lukas Licher und Jan-Henrik Huneke.

    Am Wochenende hatte die Turn- und Sportgemeinschaft Burg Gretesch zum 14. Schwimm-Meeting ins Nettebad nach Osnabrück eingeladen. Allein im ersten Abschnitt am Samstagvormittag kamen 485 aktive Schwimmer aus über 40 Vereinen aus Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz zum Wettstreit, zusammen mit den vielen mitgereisten Fans auf den Zuschauerrängen.

  • Schwimmen: SW Lienen

    Fr., 08.12.2017

    Großer Auftritt der Nachwuchsschwimmer in Osnabrück

    Die Schwimmer von SW Lienen (vorne von links): die Nachwuchsschwimmer Lasse Hansen, Ben Dölling, Pelle Brinkmann, Aiden Lütz, Theresa Löchter, Emma Löchter, Luise Heemann und Nina Hilgemann. Dahinter von links: Lea Licher, Ruben Borgmann, Robin Blömer, Lea-Sophie Risse, Birte Borgmann, Jakob Menkhaus, Johanna Pfeiffer, Hannes Gerlach, Lukas Licher, Nico Düing und die Kampfrichterin Julia Schmitte.

    Der Schwimmclub Osnabrück hatte zum Nikolaus-Schwimmfest ins Nettebad Osnabrück einladen. Fast 300 Aktive aus 18 Vereinen aus Niedersachsen und NRW leisteten über 900 Einzelstarts und noch 40 Staffelstarts. Für Schwarz-Weiß Lienen waren 18 Schwimmer mit der Kampfrichterin Julia Schmitte dabei.

  • Nettebad in Osnabrück

    Fr., 02.12.2016

    Spektakuläre Rutsche fällt bei TÜV durch

    Nettebad in Osnabrück : Spektakuläre Rutsche fällt bei TÜV durch

    In Osnabrück muss die für Sonntag geplante Eröffnung einer neuen Rutschen-Attraktion verschoben werden: Der TÜV lehnte am Donnerstagabend die Freigabe der knapp 70 Meter langen und etwa zehn Meter hohen Trichterrutsche „Twist“ im Nettebad ab, sagte ein Sprecher der Stadtwerke am Freitag.

  • Bäderlandschaft

    Do., 16.06.2016

    Sportbad, Spaßbad oder beides?

    Wo und wie sollen die Münsteraner schwimmen?  Über diese Frage diskutiert aktuell die Ratspolitik

    In Münster ist eine Kontroverse über die Entwicklung der Bäderlandschaft entbrannt. Die Politik ist völlig uneins, wie es weitergehen soll. Ein Ratsherr klagt: „Wir pfuschen rum.“

  • DLRG

    Do., 29.10.2015

    Rettungsschwimmer Dritten bei den Deutschen

    Bronze holten (von links) Malin Thorwesten, Ricarda Gottschlich, Helena Brüning, Astrid Brunsing und Lena Averdung bei den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen.

    Gerade erst hat sich das Team zusammengefunden und feiert schon einen tollen Erfolg. Bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften der Rettungsschwimmer holte das Damenteam der DLRG Ennigerloh bestehend aus Astrid Brunsing, Helena Brüning, Lena Averdung, Målin Thorwesten und Ricarda Gottschlich auf Anhieb die Bronzemedaille in der Altersklasse der 17- und 18-Jährigen. Vier der fünf jungen Sportlerinnen starten auch für die Ahlener SG.

  • Schwimmen

    Mi., 08.04.2015

    Fünf neue Vereinsrekorde

    Zum elften Mal fand im Osnabrücker Nettebad das Schwimm-Meeting statt, das von der TSG Burg Gretesch ausgerichtet wurde. Wie in den vergangenen Jahren hatte die Veranstaltung starke Konkurrenz durch einige deutsche Topmannschaften, unter ihnen auch die Schwimmer der WSU, und ein internationales Flair durch Mannschaften aus Holland. Es war die letzte Möglichkeit für die Sportler, sich für die Deutschen Meisterschaften im April zu qualifizieren.

  • Schwimmen: Nur erste und zweite Plätze für SW Lienen

    Mi., 10.12.2014

    Talina, Jan-Hendrik und Jakob in Topform

    Der SC Osnabrück hatte am Samstag zum 11. Nikolausschwimmen ins Nettebad in Osnabrück eingeladen. Zehn Vereine mit über 130 Schwimmern aus NRW und Niedersachsen waren der Einladung gefolgt und leisteten über 400 Starts. Für die Schwarz-Weiß Lienen waren drei Aktive mit elf Starts dabei. Im Jahrgang 2009 startete Talina Beaux auf der 25m Bruststrecke mit großem Erfolg.

  • Die Osterferien rücken näher

    Do., 03.04.2014

    14 Tage Freizeit pur

    Noch eine Woche Schule, dann geht es in die Osterferien. Das bedeutet 14 Tage Langeweile? Von wegen! Jetzt haben endlich alle Freunde Zeit, gemeinsam Tagesausflüge zu unternehmen. Einige Jugendtreffs oder -zentren im Umkreis haben zudem auch in den Ferien geöffnet und bieten teils sogar Extraprogramm an, für das sich alle Interessierten schnell anmelden sollten.

  • Drei Parteien und drei Meinungen in der Bäderdebatte Von einem Spaßbad wie dem Nettebad in Osnabrück träumt Dr. Michael Jung von der SPD (l.). Gerhard Joksch von den Grünen findet das ganz schrecklich, derweil die FDP-Frau Carola Möllemann-Appelhoff den Vorschlag macht: Lasst die Münsteraner entscheiden. Montage: Lisa Stetzkamp

    Do., 20.03.2014

    Rathaus-Ampel in Seenot

    Die Bäderdebatte wird immer kurioser. Nachdem sich SPD und Grüne wegen der Frage nach einem Spaßbad verkracht haben, kommt von der FDP der Vorschlag, den Streitpunkt per Ratsbürgerentscheid klären zu lassen. Die Stadtverwaltung soll zwei Szenarien erarbeiten, über die alle Münsteraner dann direkt entscheiden können.

  • Drei Parteien und drei Meinungen in der Bäderdebatte Von einem Spaßbad wie dem Nettebad in Osnabrück träumt Dr. Michael Jung von der SPD (l.)....

    Do., 20.03.2014

    Ratsbürgerentscheid: Der FDP-Vorschlag im Wortlaut

    Hier die zentralen Passagen aus dem FDP-Antrag im Wortlaut:

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 113
Greven 25
Steinfurt 25
Nottuln 23
Warendorf 23
Ahlen 22
Lengerich 19
Havixbeck 17
Gronau 16
Münsterland 15

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 69
Handball 28
Nachholspiel 13
Klassenerhalt 8
Unfall 8
A1 7
Auszeichnung 6
Baugebiet 5
Fahrrad 5
Heimatverein 5