Organisation "Polizei"



  • Kriminalität

    Sa., 27.05.2017

    Mohnfeld im Millionenwert in den USA entdeckt

    Washington (dpa) - Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein riesiges Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren Schlag verpasst. Den Handelswert der beschlagnahmten Pflanzen schätzten die Behörden auf knapp 500 Millionen Dollar, berichtet unter anderem der «Charlotte Observer». Eigentlich waren die Deputies des Sheriffs wegen einer Beschwerde «in anderer Sache» zu der Farm gefahren. Doch als der Besitzer die Tür öffnete, brachte dieser die Beamten mit einem «irrtümlichen Geständnis» auf die Spur des Mohns.

  • Kriminalität

    Sa., 27.05.2017

    Mann tötet zweijähriges Kind seiner Freundin

    Jefferson County (dpa) - Ein 24-Jähriger im US-Bundesstaat Missouri hat seine zwei Jahre alte Tochter umgebracht. Das Kind ist gestorben, nachdem der Vater «Wrestling-Bewegungen» an der Zweijährigen ausgeführt hat, berichtet der Sender «Fox2Now» unter Berufung auf die Polizei. Der Mann soll das Kind anderem von seinen Schultern mit dem Rücken auf den Boden geworfen haben, heißt es. Das entspricht einer sogenannten «Power Bomb», wie sie im Profi-Wrestling häufig gezeigt wird. Der zuständige Polizeichef sagte, das Kind sei «lebensgefährlich gequält» worden.

  • Unfälle

    Fr., 26.05.2017

    Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe runter - sechs Verletzte

    Berlin (dpa) - Ein Auto ist in Berlin die Treppe einer U-Bahn-Station heruntergefahren und hat dabei sechs Menschen verletzt. Die Polizei spricht von einem Unfall. Zeugen hätten dies so bestätigt. Der Fahrer des Kleinwagens wollte laut Polizei einem Radfahrer ausweichen. Dabei habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei die Treppe zum Bahnsteig der Haltestelle Bernauer Straße hinuntergefahren. Der Wagen kam erst auf dem Bahnsteig zum Stehen. Drei Menschen erlitten leichte, drei weitere mittelschwere Verletzungen.

  • Mehrere Verletzte

    Fr., 26.05.2017

    Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter

    Ein silberfarbenes Auto steht nach dem Unfall an einer Treppe der U-Bahn-Station Bernauer Straße.

    Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

  • Terrorismus

    Fr., 26.05.2017

    Weitere Festnahme in Manchester nach Terroranschlag

    Manchester (dpa) - Nach dem islamistischen Bombenanschlag in Manchester hat die Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Ein 44-jähriger Mann sei am Abend im Stadtteil Rusholme unter Terrorverdacht in Gewahrsam genommen worden, teilte die Polizei via Twitter mit. Die Festnahme stehe im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montag, bei dem ein Selbstmordattentäter 22 Menschen mit in den Tod gerissen hatte. Damit sitzen zurzeit neun Männer hinter Gittern.

  • Unfälle

    Fr., 26.05.2017

    Auto fährt in Berlin Treppe zur U-Bahn hinunter - Verletzte

    Berlin (dpa) - Ein Auto ist am Abend die Treppe zu einer U-Bahn-Station in der Bernauer Straße in Berlin hinuntergefahren, mehrere Menschen wurden verletzt. Nach Angaben der Polizei soll es sich um vier bis fünf Personen handeln. Wie schwer sie verletzt wurden, steht nicht fest. Die Beamten gehen von einem Unfall aus. Wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte, soll das Auto nach ersten Erkenntnissen einem Radfahrer ausgewichen sein.

  • Unfälle

    Fr., 26.05.2017

    Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall am Niederrhein

    Goch (dpa/lnw) - Ein Radfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall am Niederrhein ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 68-Jährige auf einer Bundesstraße bei Goch im Kreis Kleve von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Er starb an der Unfallstelle. Wie es zu dem Zusammenprall kommen konnte, soll jetzt ein Sachverständiger ermitteln.

  • Unfälle

    Fr., 26.05.2017

    Reh überrennt Fahrrad: Fahrerin schwer verletzt

    Köln (dpa/lnw) - Eine kleine Rehherde ist am Freitag einer Fahrradfahrerin am Stadtrand in Köln über den Weg gelaufen - mit bösen Folgen. Eines der Rehe sprang seitlich gegen das Vorderrad des Drahtesels, wie die Polizei berichtete. Die 46 Jahre alte Radlerin stürzte daraufhin und wurde schwer verletzt. Ein Lkw-Fahrer rief die Feuerwehr, die die Frau ins Krankenhaus brachte. Die Tiere waren auf einer Zubringerstraße in der Nähe der Autobahn plötzlich auf die Fahrbahn gestürmt und verschwanden wieder in einem Waldstück.

  • Unfälle

    Fr., 26.05.2017

    Vatertags-Ausflüge enden in Schlägereien und schweren Unfällen

    Berlin (dpa) - Zu viel Alkohol am Vatertag hat viele Männer rauflustig und leichtsinnig gemacht. Vielerorts musste die Polizei gestern ausrücken, wie mehrere Sprecher heute berichteten. Polizisten holten in Leipzig eine große Gruppe betrunkener Vatertagsausflügler aus einer Straßenbahn. Die Männer hatten zuvor Flaschen auf die Straße geworfen und in der Bahn die Notbremse gezogen. Mit Bierkrügen gingen bei einem Fest in Saarbrücken ein 28-Jähriger und ein 43-Jähriger aufeinander los. Bei einem Ausflug mit einem Schlauchboot spießte sich ein Student in Bayern versehentlich mit einem Holzstab selbst auf und verletzte sich schwer.

  • Aktion am Schulzentrum

    Fr., 26.05.2017

    Viel über Demokratie und das Recht erfahren

    Der Bezirksbeamte Günter Voltmann stand den Schülerinnen und Schülern bei dem Projekt Rede und Antwort.

    Insgesamt 15 Schüler des Schulzentrums, die seit etwa zwei Jahren in Telgte leben, erfuhren einen Schultag lang, was Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in ihrer neuen Heimat bedeutet.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.206
Barack Obama 5.226
Joachim Löw 4.382
Sigmar Gabriel 3.349
Donald Trump 3.078
Wladimir Putin 2.972
Sebastian Vettel 2.956
Frank-Walter Steinmeier 2.353
Thomas de Maizière 2.196

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.121
Karneval 5.971
Jahreshauptversammlung 5.667
Weihnachten 5.659
Olympische Spiele 4.445
Fußball-WM 3.373
DFB-Pokal 3.354
Bundestagswahl 3.056
Europameisterschaft 2.639

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 117.984
Deutschland 68.934
Berlin 52.752
Warendorf 33.637
NRW 30.845
Gronau 28.706
Steinfurt 28.689
Düsseldorf 27.076
USA 24.683

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.354
iPhone 1.788
Red Bull 1.763
YouTube 1.313
iPad 997
Instagram 804
Dow-Jones-Index 761
Apple iOS 710
Ökostrom 639

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 50.016
CDU 30.872
SPD 30.330
EU 18.885
Bezirksliga 16.395
Kreisliga 15.486
FC Bayern München 13.332
Feuerwehr 13.312
Fußball-Bundesliga 10.937

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 70.493
Auto 28.897
Archiv 15.404
Unfall 14.107
Kriminalität 12.158
Fahrzeug 12.003
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.047
Krise 8.026