Preußen Münster



Alles zur Organisation "Preußen Münster"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 21.07.2018

    Preußen überzeugen im letzten Test gegen Almelo

    Fußball: 3. Liga: Preußen überzeugen im letzten Test gegen Almelo

    Eine Woche vor dem Saisonstart bei Fortuna Köln hat Preußen Münster im letzten Testspiel einen überzeugenden Vortrag geliefert. Der Drittligist zeigte gegen Heracles Almelo, niederländischer Erstligist, beim 2:2 (2:1) gerade vor der Pause eine Top-Leistung.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 21.07.2018

    Preußen legen Trikotverkauf auf Eis und nehmen Lagardère in die Pflicht

    Die Rückansicht lässt noch keine Probleme erkennen. Doch vorne fehlt etwas: ein neuer Trikotsponsor.

    Der SC Preußen hat ein Alleinstellungsmerkmal. Von 20 Fußball-Drittligisten ist Münster der einzige ohne einen Hauptsponsor. Der Trikotverkauf wurde deshalb noch nicht gestartet. Der DFB dürfte bei der Nachlizenzierung genau hinschauen, wie der SCP dieses finanzielle Loch gestopft hat.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 20.07.2018

    Preußen bestreiten letzten Test gegen Almelo erneut ohne Pechvogel Schwarz

    Fast schon ein gewohntes Bild: Benjamin Schwarz muss erneut pausieren. Der Defensivallrounder hat einen Bruch des Rippenknorpels erlitten.

    Der letzte Test führt Preußen Münster am Samstag erneut nach Billerbeck, dort trifft der Drittligist auf Heracles Almelo. Verzichten muss Trainer Marco Antwerpen allerdings auf Sandrino Braun, Ole Kittner, Philipp Müller – und erneut Pechvogel Benjamin Schwarz.

  • Auftakt beim SC Preußen Borghorst mit zwei Spielen

    Fr., 20.07.2018

    Trainer leiden unter Spielermangel

    Preußen Borghorst (hier Nico Matic beim Kopfball) ist nicht nur Gastgeber der Stadtmeisterschaft im Fußball, sondern bestreitet gegen den FC Galaxy auch das Auftaktspiel am heutigen Samstag. Um 17 Uhr stehen sich Burgsteinfurt und Wilmsberg gegenüber.

    Tag eins der Stadtmeisterschaft im Fußball: Es spielen Preußen Borghorst gegen den FC Galaxy Steinfurt (Anstoß 15 Uhr) und der SV Burgsteinfurt gegen den SV Wilmsberg (Anstoß 17 Uhr).

  • Fußball

    Fr., 20.07.2018

    Fußball-Zweitligist Paderborn löst Vertrag mit Soyak auf

    Paderborn (dpa/lnw) - Der SC Paderborn und Aykut Soyak gehen getrennte Wege. Wie der Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga am Freitag mitteilte, wurde der bis zum 30. Juni 2019 laufende Vertrag mit dem Mittelfeldspieler «in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst». Der 23-Jährige werde einen neuen Weg einschlagen und eine andere sportliche Herausforderung annehmen. «Wir bedanken uns bei Aykut für sein Engagement im SCP-Trikot und wünschen ihm für seinen weiteren Weg in sportlicher und persönlicher Hinsicht alles Gute und viel Erfolg», kommentierte Geschäftsführer Sport Markus Krösche.

  • Fußball: 2:1-Testspielsieg gegen Heracles Almelo

    Fr., 20.07.2018

    Sportfreunde Lotte gehen mit gutem Gefühl in die neue Saison

    Joshua Putze, hier im Zweikampf mit Almelos Wout Droste, spielte im zentralen Mittelfeld und machte einen guten Job. Im Hintergrund der Ex-Lotter Maximilian Rossmann.

    Die Sportfreunde Lotte scheinen für die 3. Liga gerüstet zu sein. Zumindest gehen sie mit einem guten Gefühl in die Saison. Nach einer guten Leistung setzten sie sich am Freitag gegen den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo mit 2:1 ( 1:0) durch

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften in Nürnberg

    Do., 19.07.2018

    Manuel Sanders kämpft um einen Staffelplatz im EM-Team

    400-Meter-Läufer Manuel Sanders kämpft bei der DM in Nürnberg auch um einen Platz in der deutschen EM-Staffel.

    Die Leichtathleten der LG Brillux und des SC Preußen Münster messen sich am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg. Mit dabei ist auch Lena Malkus im Weitsprung nach weit über zweijähriger Abstinenz.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 19.07.2018

    Preußen Münsters Neuzugang Heidemann: Gerade da und schon unverzichtbar

    Ein klassischer Niklas Heidemann (r.). An der Linie setzt er seinen Körper clever ein.

    Niklas Heidemann stand lange unter Beobachtung von Marco Antwerpen, überzeugte letztlich den Coach des SC Preußen Münster, der den Linksfuß zum Drittligisten lotste. Und der 23-Jährige rechtfertigt in der Vorbereitung bislang das Vertrauen, Heidemann hat sich direkt unverzichtbar gemacht.

  • Fußball: Steinfurter Stadtmeisterschaft beginnt am Samstag

    Do., 19.07.2018

    Bier und Würstchen für den Kunstrasen

    Das Gesicht des Fußball-Stadtmeisters von 2017 hat sich verändert. Zwar heißt der Trainer immer noch Christoph Klein-Reesink (r.), aber Alex Bügener, die Behn-Brüder und weitere Spieler haben den SVB verlassen. Zudem treten die Stemmerter nach dem Abstieg „nur“ noch als Bezirksligist an.

    Am Samstag beginnt die Stadtmeisterschaft im Fußball. Gastgeber ist in diesem Jahr der SC Preußen Borghorst, der alles unternehmen wird, ein gutes Ambiente zu bieten, damit Geld für den Kunstrasen zusammenkommt.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Do., 19.07.2018

    Preußen Münsters "Fußballgott" Mehmet Kara wechselt zu RW Ahlen

    Mehmet Kara (links) dürfte bald bei RWA anheuern.

    Jetzt ist der Wechsel fix: Preußen Münsters Ikone Mehmet Kara trägt in der nächsten Saison das Trikot von RW Ahlen. Dort haben sie schon ehrgeizige Pläne für ihn.