RV Appelhülsen



Alles zur Organisation "RV Appelhülsen"


  • Reiten: RV Appelhülsen

    Do., 12.07.2018

    Michael Hagemann in überragender Form

    Starkes Team: Michael Hagemann und Miss Balou.

    In Steinhagen sorgte Michael Hagemann, Reiter des RV Appelhülsen, jetzt mehrfach für Furore.

  • Reiten: Kreisturnier des KRV Coesfeld in Vinnum

    Fr., 01.06.2018

    Viereck in der Hand des RV Appelhülsen

    Mit Moorlands Carthago siegte der für den RV Nottuln startende Max Merschformann im Stilspringwettbewerb mit der starken Wertnote 8,5.

    Proppenvoll waren am Donnerstag Turnieranlage und Parkplätze des RV Lützow Selm-Bork-Olfen. Dafür sorgten nicht nur das sportliche Angebot bei den Kreisreitmeisterschaften des KRV Coesfeld für Teilnehmer und Zuschauer, sondern auch die äußeren Umstände.

  • Reiten

    Do., 24.05.2018

    Viele gute Platzierungen für Reiter des RV Appelhülsen in Seppenrade und Borken

    Claire-Louise Averkorn siegte in Borken.

    Es hätte kaum besser laufen können. Was die Reiterinnen und Reiter des RV Appelhülsen auf den Turnieren am Wochenende leisteten, das war schon nicht schlechte. Insbesondere Claira-Louise Averkorn überzeugte. Und eine weitere Reiterin gab ihr Comeback.

  • Reiten: U25-Dressur-Derby

    Mo., 14.05.2018

    Claire-Louise Averkorn vom RV Appelhülsen kann Pferdewechsel

    Bei der Siegerehrung hatten sich die Tribünen schon ein wenig geleert. Zuvor hatte sich Claire-Louise Averkorn mit Condio B vor vielen Zuschauern den U25-Sieg geschnappt.

    „Das ist einer der schönsten Erfolge meiner Karriere.“ Claire-Louise Averkorn war am Samstag überglücklich. Die 23 Jahre alte Amazone des RV Appelhülsen sicherte sich nämlich den Sieg im U25-Dressur-Derby in Hamburg.

  • Reiten: Dritter Tag beim Turnier in Havixbeck

    So., 06.05.2018

    Averkorn und Sakakini Zweite auf M*-Niveau

    Claire-Louise Averkorn und ihr Wallach Belan wurden Zweite in der Dressurreiterprüfung auf M*-Niveau.

    Zwei zweite Plätze auf hohem Niveau und etliche Platzierungen errangen die heimischen Reiterinnen und Reiter.

  • RV Appelhülsen

    Mo., 16.04.2018

    867 Platzierungen und 125 Siege

    Im Rahmen der Generalversammlung konnten sich die vier Siegerinnen der Ponykreismeisterschaften des KRV Coesfeld, (v.l.) Annika Bonmann, Marie Krimpmann, Lara Dieckmann und Helena Reckmann, über Präsente vom RV Appelhülsen freuen.

    Über die rege Teilnahme an der Generalversammlung des Zucht-, Fahr- und Reitvereins Appelhülsen freute sich am Freitagabend Christoph Bonmann. 55 Anwesende zählte er.

  • Reiten: Westfälischer Vierkampf

    Di., 20.03.2018

    Coesfeld 2 im Vierkampf-Championat nicht zu schlagen

    Gewannen den Vierkampf (v.l.): Greta Holtmann, Maria Terbrack, Luca Marie Mevenkamp, Laurenz Terbrack und Pauline Weitkamp. Billerbecks Bürgermeisterin Marion Dirks (vorne) gratulierte.

    Beim Wettkampf in Billerbeck waren die jungen Reiter aus dem Kreis Coesfeld das Maß der Dinge. Erfreulich oft auf dem Siegertreppchen vertreten: der Nachwuchs des RV Seppenrade.

  • Reiten: Westfälisches Mannschaftschampionat der Vierkämpfer

    Mo., 19.03.2018

    Coesfeld II siegt vor Coesfeld I

    Die Siegermannschaft mit Billerbecks Bürgermeisterin Marion Dirks (v.l.): Greta Holtmann (Billerbeck), Mannschaftsführerin Maria Terbrack, Luca Marie Mevenkamp (Seppenrade), Laurenz Terbrack (Nottuln) und Pauline Weitkamp (Billerbeck).

    Heimvorteil genutzt: Beim Westfälischen Mannschaftschampionat der Vierkämpfer gewann das Team Coesfeld II vor Coesfeld I. Den Triumph perfekt machte Laurenz Terbrack. Der Reiter des RV Nottuln siegte in der Einzelwertung.

  • Reiten: Jugendturnier des Kreisreiterverbandes Coesfeld

    Di., 13.03.2018

    RV Appelhülsen knapp geschlagen

    Eigentlich waren sie so gut wie der Sieger: Die Amazonen des RV Appelhülsen mit Mannschaftsführerin Mechthild Geßmann belegten im Mannschaftswettkampf der Klasse A mit einem Rückstand von 0,10 Punkten den zweiten Platz.

    Das Jugendturnier des Kreisreiterverbandes Coesfeld endete auf der Reitanlage Ondrup in Seppenrade mit einem Wimpernschlag-Finale.

  • Reiten: Kreisjugendturnier in Seppenrade

    Mo., 12.03.2018

    Nur strahlende Gesichter in der Reithalle des RV Seppenrade

    Lara Tönnissen vom RV Lüdinghausen sicherte sich mit Cortina die Einzelkreismeisterschaft im Springen. Zweite wurde die Lokalmatadorin Mirja Brüggemann vom RV Seppenrade mit Carlos Sanston, punktgleich mit Julian Wippermann vom RV Lützow mit Araya.

    Nur strahlende Gesichter gab es beim Jugendturnier des KRV Coesfeld in der Reithalle von Ondrup. Freuen konnten sich unter anderem zwei Einzelmeister vom RV Lüdinghausen und das jüngste Nachwuchsteam des RV Seppenrade.