Organisation "SPD"



  • Kurzbiografie

    Sa., 23.09.2017

    Martin Schulz

    Kurzbiografie: Martin Schulz

    Berlin (dpa) - Martin Schulz hat lange Zeit in Europa Politik gemacht, bevor er die Führung der SPD übernahm.

  • Politik

    Sa., 23.09.2017

    Jendroska hat die Linke verlassen

    Ratsmitglied Jürgen Jendroska ist aus der Linken ausgetreten und hat die SPD-Mitgliedschaft beantragt.

    Jürgen Jendroska, bisher für die Linke im Gemeinderat, will zur SPD wechseln.

  • Wahlen

    Sa., 23.09.2017

    Wahlkampf bis zuletzt - Wie stark wird die AfD?

    Berlin (dpa) - Ungeachtet der erwarteten Verluste für die Regierungsparteien Union und SPD gilt bei der Bundestagswahl eine Bestätigung von Kanzlerin Angela Merkel als sicher. Ungewiss bleibt aber, wie stark sie aus der Wahl hervorgeht und welche Koalition sie künftig anführt. Mit Sorge wird vor allem auf das Abschneiden der AfD geblickt, die als drittstärkste Kraft und zweistellig in den Bundestag einziehen könnte. Merkel, ihr SPD-Herausforderer Martin Schulz und andere Spitzenkandidaten kämpfen um die Stimmen unentschlossener Wähler.

  • Endspurt

    Sa., 23.09.2017

    Wahlkampf bis zuletzt für Merkel und Schulz

    Wach bleiben für den Endspurt: CDU-Chefin Angela Merkel holt Kaffee für die Wahlkampfhelfer. 

    Wohin geht Deutschland nach der Wahl? Dass die alte Kanzlerin auch die nächste Regierung anführt, gilt als sicher. Aber mit wem regiert sie künftig? Und wie viele Stimmen bekommt die AfD? Das Ergebnis der Rechtspopulisten könnte den Wahlabend bestimmen.

  • Wahlen

    Sa., 23.09.2017

    Schulz will «kämpfen bis zur letzten Minute»

    Karte «Jetzt Kanzler» mit dem Bild des SPD-Kanzlerkandidaten Schulz.

    Aachen (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat zum Abschluss seines Wahlkampfs noch einmal für einen Regierungswechsel unter seiner Führung geworben. «Wir kämpfen bis zur letzten Minute», sagte der 61-Jährige am Samstag bei einer Kundgebung in Aachen. «Ich glaube, ihr spürt das alle: Es geht um richtig viel.» Es gelte, eine «Regierung der sozialen Kälte» und einen Erfolg der AfD zu verhindern. «Es droht zum ersten Mal seit 1945, dass im Bundestag wieder die Totengräber der Demokratie das Wort ergreifen», warnte er.

  • Bau- und Verkehrsausschuss

    Sa., 23.09.2017

    Klare Mehrheit für Gewerbegebiet

    Noch werden die Flächen südlich der Schützenstraße landwirtschaftlich genutzt. Künftig sollen hier Gewerbebetriebe angesiedelt werden.

    Ein neues Gewerbegebiet soll in Havixbeck südlich der Schützenstraße entstehen. Im Bau- und Verkehrsausschuss gab es dafür eine breite Mehrheit.

  • Bis zu 13 Prozent für AfD

    Sa., 23.09.2017

    Sorgen vor der Wahl über «Wut und Hass» vor allem im Osten

    Proteste beim Wahlkampfauftritt von Angela Merkel in Quedlinburg.

    Gut 61 Millionen Bürger haben am Sonntag die Wahl: Wer soll die Politik der kommenden Jahre bestimmen? Forscher und Politikexperten machen sich Sorgen über die erstarkende AfD.

  • Haupt- und Finanzausschuss diskutiert über Reinigung

    Sa., 23.09.2017

    Neue Ausschreibung für saubere Schulen

    Fegen und Wischen ist deutlich teurer als ein sogenanntes einstufiges Reinigungsverfahren: Dann würde entweder gefegt oder gewischt.

    Die Reinigung der drei Heeker Schulen kostet Geld. Mehr als 100 000 Euro sind hierfür im aktuellen Haushaltsplan angesetzt. Deshalb hatte die SPD-Fraktion beantragt, Auskunft zu erhalten, wie sich die Kosten seit 2010 entwickelt haben. Diesem Antrag ist die Gemeindeverwaltung in der vergangenen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses nachgekommen.

  • Von Olberg ruft zum Splitting auf

    Sa., 23.09.2017

    SPD will Erststimme der Grünen-Wähler

    SPD-Bundestagskandidat Robert von Olberg 

    Unmittelbar vor der Wahl ist der Druck besonders groß. Da der SPD-Bundestagskandidat Robert von Olberg im Münster-Barometer hinter der CDU-Kandidatin Sybille Benning liegt, will er in den letzten Stunden vor der Wahl insbesondere die Grünen-Wähler um die Erststimme bitten.

  • Wahlen

    Sa., 23.09.2017

    Merkel ruft zum Werben um unentschlossene Wähler auf

    Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre CDU am letzten Tag vor der Bundestagswahl zum Werben um unentschlossene Bürger aufgerufen. «Viele entscheiden sich erst in den letzten Stunden», sagte die Parteivorsitzende bei einem Termin mit jungen CDU-Wahlkampfhelfern in Berlin. Nun gelte: «Ran an den Speck!» FDP-Chef Christian Lindner geht indes davon aus, dass die Union nach der Bundestagswahl am Sonntag wieder ein Bündnis mit der SPD eingehen wird. «Ich glaube, es wird eine neue große Koalition geben und dann darf nicht die AfD die Opposition anführen», sagte Lindner in der Sendung «Wahl 2017 - Die Schlussrunde» von ARD und ZDF.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.176
Barack Obama 5.349
Joachim Löw 4.690
Donald Trump 4.161
Sigmar Gabriel 3.676
Sebastian Vettel 3.167
Wladimir Putin 3.159
Frank-Walter Steinmeier 2.472
Thomas de Maizière 2.347

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.600
Karneval 6.037
Jahreshauptversammlung 5.808
Weihnachten 5.725
Olympische Spiele 4.637
Bundestagswahl 3.761
DFB-Pokal 3.576
Fußball-WM 3.449
Europameisterschaft 2.875

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 124.527
Deutschland 73.614
Berlin 56.030
Warendorf 34.806
NRW 31.834
Steinfurt 29.812
Gronau 29.802
Düsseldorf 28.788
USA 26.374

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.512
iPhone 1.923
Red Bull 1.855
YouTube 1.460
iPad 1.065
Instagram 989
Dow-Jones-Index 818
Apple iOS 783
WhatsApp 684

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 53.885
CDU 32.705
SPD 32.078
EU 20.204
Bezirksliga 17.201
Kreisliga 16.580
Feuerwehr 14.291
FC Bayern München 14.060
Fußball-Bundesliga 11.585

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 74.735
Auto 31.061
Archiv 15.404
Unfall 15.306
Kriminalität 13.321
Fahrzeug 12.927
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.580
Krise 8.425