Organisation "SV Davaria"



  • Fußball: Ferienfreizeit

    Fr., 21.04.2017

    Dariusz Wosz kickt bei Davaria Davensberg

    Viel Spaß am Fußball: 81 Kinder sind bei der Ferienfreizeit in Davensberg dabei, darunter auch zahlreiche Flüchtlinge.

    Die Fußballschule des VfL Bochum mit Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz war zu Gast bei der Ferienfreizeit in Davensberg. Der SV Davaria wurde für seine Flüchtlingsinitiative geehrt – nicht zum ersten Mal.

  • Einsatz für Integration gewürdigt:

    Mi., 19.04.2017

    BWO schafft Flüchtlingen „ein Stück neue Heimat“

    Im Auftrag der Egidius-Braun-Stiftung überreichte Norbert Reisener (4.v.l.) einen Scheck über 500 Euro an BWO-Geschäftsführer Jürgen Hölscher (2.v.r.). Mit dem Geld soll die Integration von Flüchtlingen im und durch den Verein unterstützt werden.

    Die DFB Egidius-Braun-Stiftung hat den vielfältigen Einsatz von Blau-Weiß Ottmarsbocholt bei der Integration von Flüchtlingen mit einer Spende über 500 Euro ausgezeichnet.

  • Davaria unterwegs

    Fr., 24.03.2017

    Mit dem Bus zum Poldi-Abschied

    Mit 55 Personen startete die Jugendspielgemeinschaft Ottmarsbocholt/Davensberg zum Poldi-Abschied.

    Tschö Poldi“ – zum Abschiedsspiel von Lukas Podolski hatte der SV Davaria Davensberg 50 Kinder der Jugendspielgemeinschaft Ottmarsbocholt/Davensberg mit Betreuern, Trainern und Eltern eingeladen.

  • Jahreshauptversammlung

    So., 19.03.2017

    SV Davaria will für Aufwärtstrend kämpfen

    Auszeichnungen: Mit Wolfgang Pahl, Heinz Hülsmann, Elfriede Pahl, Rudi Grube, Bernhard Ebrinnghoff und Helmut Behr (v.l.) ehrten Davarias Vorsitzender Norbert Homm (hintere Reihe 2.v.r.) sowie sein Stellvertreter Uwe Mörchen (hinten r.) langjährige Mitglieder.

    Dem SV Davaria fehlt die junge Generation. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung deutlich. Im Aufwind findet sich hingegen die Spielgemeinschaft mit BW Ottmarsbocholt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Sa., 28.01.2017

    Trainer Masen Mahmoud verlängert bei Davaria Davensberg

    Masen Mahmoud (hi.) bleibt ehrgeizig: Langfristiges Ziel sei der Aufstieg in die Bezirksliga, sagt der Coach.

    Masen Mahmoud trainiert den SV Davaria Davensberg auch in der nächsten Saison. Der 29-Jährige bleibt ehrgeizig, spricht von der Bezirksliga als langfristiges Ziel. In der Winterpause haben die Davaren einen dritten Neuzugang verpflichtet.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Sa., 24.12.2016

    Falscher Spieler: Spruchkammer bestraft Davaria Davensberg

    Serdar Atalan hört aus familiären Gründen als zweiter Trainer in Davensberg auf.

    Serdar Atalan hört in der Winterpause als zweiter Trainer bei Davaria Davensberg auf. Das habe aber, betont der Sendener, nichts mit dem Urteil gegen den SV Davaria vor der Kreisspruchkammer zu tun. Beim 1:1 in Nienberge hatte ein Davensberger unter falschem Namen gespielt.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Fr., 18.11.2016

    Davaria Davensberg sagt das Spiel in Altenberge ab – und verliert die Punkte

     

    Masen Mahmoud, Trainer von Davaria Davensberg, war fest davon ausgegangen, dass die Partie beim TuS Altenberge 2 wegen der vielen Spielerausfälle beim SV Davaria abgesagt wird. Wurde sie aber nicht, der Gegner stimmte nicht zu.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 17.11.2016

    Davaria Davensberg will beim TuS Altenberge 2 Boden gutmachen

    Auf Julian Assad Pour müssen die Davensberger in Altenberge verzichten. 

    Im Kampf um den Klassenerhalt will der SV Davaria Davensberg in dem Nachholspiel beim TuS Altenberge 2 unbedingt siegen. Zwei Davaren kehren in den Kader zurück, mindestens zwei fallen aber aus.

  • Fußball: Kreispokal Münster

    Mi., 28.09.2016

    „Chancen sind geringer als minimal“ – Davaria Davensberg erwartet TuS Hiltrup

    Das war im Oktober 2012: Der damalige Davaria-Trainer Carsten Winkler (r.), heute Coach beim TuS Hiltrup, weist Hakki Atalan ein.

    Früher war das ein großes Duell, jetzt geht der SV Davaria Davensberg als krasser Außenseiter in das Pokalmatch gegen den Westfalenligisten TuS Hiltrup. Die Davaren haben ohnehin schon ein ganz anderes Spiel im Blick.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 12.09.2016

    Albachten wird ein zweites Mecklenbeck für Davaria Davensberg

    Kein Vorbeikommen an der Roxeler Mauer: Masen Mahmoud (23) und Farok Atalan (11) bei einem Freistoß.

    Alles offen in der ersten Halbzeit, viele Gegentore im zweiten Durchgang – das kommt dem SV Davaria Davensberg bekannt vor. Wie drei Tage zuvor bei Wacker Mecklenbeck lief es für den A-Kreisligisten auch im Heimspiel gegen Concordia Albachten.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 11.166
Barack Obama 5.201
Joachim Löw 4.379
Sigmar Gabriel 3.338
Donald Trump 3.009
Wladimir Putin 2.972
Sebastian Vettel 2.953
Frank-Walter Steinmeier 2.352
Thomas de Maizière 2.193

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 15.117
Karneval 5.970
Jahreshauptversammlung 5.665
Weihnachten 5.656
Olympische Spiele 4.445
Fußball-WM 3.373
DFB-Pokal 3.338
Bundestagswahl 3.054
Europameisterschaft 2.637

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 117.863
Deutschland 68.847
Berlin 52.655
Warendorf 33.616
NRW 30.817
Gronau 28.682
Steinfurt 28.664
Düsseldorf 27.041
USA 24.636

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.349
iPhone 1.786
Red Bull 1.763
YouTube 1.310
iPad 995
Instagram 801
Dow-Jones-Index 758
Apple iOS 707
Ökostrom 638

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 49.895
CDU 30.845
SPD 30.303
EU 18.856
Bezirksliga 16.373
Kreisliga 15.463
FC Bayern München 13.323
Feuerwehr 13.293
Fußball-Bundesliga 10.926

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 70.397
Auto 28.850
Archiv 15.404
Unfall 14.088
Kriminalität 12.136
Fahrzeug 11.986
Kurzmeldung 11.202
Handball 10.041
Krise 8.017