Organisation "SV Werder Bremen"



  • Bundesliga

    So., 21.01.2018

    Bayern empfangen Lieblingsgegner Bremen - S04 hofft auf Fans

    Jupp Heynckes trifft mit dem FC Bayern auf Werder Bremen.

    Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka beschäftigt zwei Clubs, die heute in der Bundesliga ran müssen: Die Bayern, die ihn verpflichtet haben, empfangen Lieblingsgegner Werder Bremen. Schalke begrüßt beim Spiel gegen Hannover auch zwei alte Bekannte.

  • 16 Heimsiege in Serie

    Sa., 20.01.2018

    Heynckes warnt vor Lieblingsgegner Bremen: «Motiviert sein»

    Jupp Heynckes trifft mit dem FC Bayern auf Werder Bremen.

    München (dpa) - Nach dem Erfolg auf dem Transfermarkt mit der Verpflichtung von Nationalspieler Leon Goretzka will sich der FC Bayern die Laune am Wochenende auf dem Platz nicht verderben lassen.

  • Bayern gegen Werder

    Fr., 19.01.2018

    Lewandowski wieder fit - Hummels fehlt gegen Bremen

    Die Münchner können wieder auf Top-Stürmer Robert Lewandowski zurückgreifen.

    München (dpa) - Der FC Bayern kann beim Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen wieder auf Torjäger Robert Lewandowski zurückgreifen.

  • Transfermarkt

    Mi., 17.01.2018

    Bremens Sportdirektor Baumann plant Neuverpflichtung

    Frank Baumann ist der Sportdirektor des SV Werder Bremen.

    Bremen (dpa) - Werder Bremen will bis Ende Januar noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden.

  • Rekordmeister

    Di., 16.01.2018

    Bayern-Verteidiger Hummels fehlt erkrankt im Training

    Mats Hummels konnte nicht am Bayern-Training teilnehmen.

    München (dpa) - Neben den beiden Langzeitverletzten Manuel Neuer und Thiago hat im Training des FC Bayern München auch Mats Hummels gefehlt. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, konnte der 29 Jahre alte Verteidiger erkrankt nicht teilnehmen.

  • Fußball

    Di., 16.01.2018

    DFB-Pokal-Viertelfinale des FC Bayern nicht im Free TV

    Frankfurt/Main (dpa/lby) - Rekordsieger FC Bayern bestreitet sein DFB-Pokal-Viertelfinale beim SC Paderborn am 6. Februar um 18.30 Uhr. Das Duell der Münchner beim einzig noch im Wettbewerb verbliebenen Drittligisten wird allerdings nicht im frei empfangbaren Fernsehen übertragen, wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag bei der genauen Terminierung der Partien bekanntgab. Stattdessen werden die Duelle Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen und FC Schalke 04 gegen VfL Wolfsburg in der ARD zu sehen sein.

  • Rückkehrer

    Di., 16.01.2018

    Bremen in München sehr wahrscheinlich wieder mit Delaney

    Thomas Delaney könnte bei Werder Bremen wieder in die Startelf rücken.

    Bremen (dpa) - Werder Bremen kann im Auswärtsspiel bei Bayern München sehr wahrscheinlich mit Thomas Delaney planen. Der Däne solle bei den Hanseaten am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt.

  • Fußball

    Di., 16.01.2018

    DFB-Pokal: Leverkusen-Bremen und Schalke-Wolfsburg im TV

    Frankfurt/Main (dpa/lni) - Die DFB-Pokal-Spiele Bayer Leverkusen - Werder Bremen und FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg werden von der ARD übertragen. Der Deutsche Fußball-Bund gab am Dienstag auch die Termine des Viertelfinales bekannt. Am 6. Februar spielt neben Leverkusen gegen Bremen (Anpfiff 20.45 Uhr) auch der einzige verbliebene Drittligist SC Paderborn gegen Rekordsieger FC Bayern München (18.30 Uhr). Einen Tag später treffen Schalke und Wolfsburg (20.45 Uhr) sowie Vorjahresfinalist Eintracht Frankfurt und der FSV Mainz 05 (18.30 Uhr) aufeinander.

  • Technischer Direktor?

    Mo., 15.01.2018

    Schaaf: Keine Gespräche über Werder-Job

    Thomas Schaaf hatte seine erfolgreichste Trainerzeit bei Werder Bremen.

    Bremen (dpa) - Thomas Schaaf hat noch keine Gespräche über ein Engagement als Technischer Direktor mit den Verantwortlichen von Werder Bremen geführt.

  • Matchwinner Terodde

    Mo., 15.01.2018

    Trotz Derby-Sieg: Veh plant in Köln zweigleisig

    Armin Veh ist der Sport-Geschäftsführer des 1. FC Köln.

    Es gibt wieder leise Hoffnung, dass der 1. FC Köln erstklassig bleiben kann. Die Pläne indes müssen zwangsweise in zwei Richtungen gehen. Sport-Geschäftsführer Veh will sich an diese Vorgabe halten.

Die häufigsten Personen

Personen Artikelanzahl
Angela Merkel 12.921
Barack Obama 5.407
Donald Trump 5.008
Joachim Löw 4.867
Sigmar Gabriel 3.861
Sebastian Vettel 3.300
Wladimir Putin 3.291
Frank-Walter Steinmeier 2.687
Horst Seehofer 2.508

Die häufigsten Ereignisse

Ereignisse Artikelanzahl
Olympia 16.251
Weihnachten 6.601
Karneval 6.264
Jahreshauptversammlung 5.965
Olympische Spiele 4.760
Bundestagswahl 4.318
DFB-Pokal 3.790
Fußball-WM 3.621
Europameisterschaft 2.940

Die häufigsten Orte

Orte Artikelanzahl
Münster 129.393
Deutschland 75.392
Berlin 57.137
Warendorf 35.623
NRW 32.455
Gronau 30.698
Steinfurt 30.675
Düsseldorf 29.509
USA 27.003

Die häufigsten Produkte

Produkte Artikelanzahl
Formel 1 3.607
iPhone 2.037
Red Bull 1.946
YouTube 1.553
Instagram 1.166
iPad 1.108
Dow-Jones-Index 880
Apple iOS 859
WhatsApp 758

Die häufigsten Organisationen

Organisationen Artikelanzahl
Polizei 57.076
CDU 34.831
SPD 33.900
EU 21.179
Bezirksliga 18.075
Kreisliga 17.726
Feuerwehr 15.102
FC Bayern München 14.937
Fußball-Bundesliga 12.383

Die häufigsten Schlagwörter

Schlagworte Artikelanzahl
Fußball 78.305
Auto 32.161
Unfall 16.330
Archiv 15.405
Kriminalität 13.324
Fahrzeug 13.204
Handball 11.355
Kurzmeldung 11.202
Krise 8.617